Bloggerwoche zum Opfermond | Sekten in „Opfermond“

0

(Dieser Beitrag beinhaltet unbezahlte Werbung für das Buch „Opfermond“ von Elea Brandt, erschienen 2017 im Mantikore-Verlag, Frankfurt)

Hallo und herzlich Willkommen bei meiner Station der „Bloggerwoche zum Opfermond“ von Elea Brandt, anlässlich des Blutmonds am 27.  Juli 2018.

Ich freue mich sehr, Teil dieses Events zu sein und darf mich heute einem spannenden Thema widmen. Nämlich den Sekten bzw. Religionen in „Opfermond“. Genaugenommen kommen zwei Sekten in „Opfermond“ vor. Die Chras-Kirche und der Ulthai-Kult. Auf letzteren werde ich allerdings nur oberflächlich eingehen, um nicht zu viel zu spoilern. Du sollst schließlich dadurch Lust auf das Buch bekommen und nicht schon alle Geheimnisse vorher kennen. ;-)

Falls nicht anders angegeben, stammen alle als Zitate gekennzeichneten Stellen aus dem Buch „Opfermond“ von Elea Brandt (Mantikore-Verlag, Frankfurt, 2017)

Bloggerwoche zum Opfermond

Weiterlesen

Advertisements

#Depribattle | Woche #6

2
Howdy!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Vor sechs Wochen habe ich mein #Depribattle (mehr Infos dazu hier) gestartet und mich mutig in den Kampf gegen Depression und Ängste begeben.

Wie die Woche vom 14.  bis 20. Juli 2018 gelaufen ist, verrate ich dir in diesem Blogpost. Er ist eine Art Tagebuch, in das ich Updates während der einzelnen Wochentage geschrieben habe.

#Depribattle

 

Weiterlesen

Rezension: „Dir auf der Spur“ von Mark Edwards

0

(Werbung, unbezahlt)

Titel: Dir auf der Spur (Originaltitel: Follow You Home)dir auf der spur
Autor: Mark Edwards
Genre: Thriller, Horror
Verlag:
  Amazon Crossing
Seiten: 412
Jahr: 2017
ISBN: 978-1477817933
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 4,99 € (bzw. 9,99 €)

Klappentext

„Es sollte die Reise ihres Lebens werden, das letzte Abenteuer, bevor Daniel und Laura eine Familie gründen wollten. Doch im Nachtzug durch Rumänien werden sie bestohlen und an einem entlegenen Bahnhof ausgesetzt. Mitten im Nirgendwo gelangen sie zu einem verfallenen Haus. Was sie darin entdecken, lässt ihr Blut gefrieren …

Zurück in London schwören sie sich, dass sie niemals darüber reden werden, was in jener Nacht passiert ist. Doch das Erlebte ist zu schrecklich, um es zu vergessen. Schlimmer noch: Das Grauen scheint ihnen dicht auf den Fersen zu sein. In Daniels Wohnung wird eingebrochen, Freunde sterben auf mysteriöse Weise. Und damit fängt der Albtraum gerade erst an.“

Weiterlesen

Montagsfrage #108: Comic-Version?

8

Heyho!

Toll, dass du bei mir vorbeischaust. Vielen Dank für deinen Besuch. Heute gibt es wieder die Montagsfrage, die jede Woche von Buchfresserchen Svenja gestellt wird. Ich bin ausnahmsweise einmal früh dran, weil ich bereits aufgewacht bin. Werde nach dem Beitrag aber wohl nochmal in die Kissen kuscheln und versuchen, ein bisschen weiterzuschlafen.

Heute lautet die Frage:

Von manchen Buchreihen gibt es eine Comic-Version. Ist das etwas, das dich interessiert oder findest du das überflüssig?

mofra_banner2017

Weiterlesen

Plotten für Anfänger: Das 7-Punkte-System

1

Howdy! :)

Heute möchte ich nach einiger Zeit endlich mal meine Reihe „Plotten für Anfänger“ fortsetzen – und zwar mit der Plotmethode, die ich in abgewandelter Form verwende: dem 7-Punkte-System.

Ich werde dir Schritt für Schritt erklären, worauf du bei dieser Methode achten musst. Und ich hoffe, dass es dir weiterhilft. Wenn du Fragen oder Anregungen dazu hast, kannst du es mir gerne in die Kommentare schreiben.

plotten für anfänger Weiterlesen

#Depribattle | Woche #5

2
Howdy!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Vor fünf Wochen habe ich mein #Depribattle (mehr Infos dazu hier) gestartet und mich mutig in den Kampf gegen Depression und Ängste begeben.

Wie die Woche vom 7.  bis 13. Juli 2018 gelaufen ist, verrate ich dir in diesem Blogpost. Er ist eine Art Tagebuch, in das ich Updates während der einzelnen Wochentage geschrieben habe.

#Depribattle

 

Weiterlesen

Rezension: „Ist Fat Bob schon tot?“ von Stephen Dobyns

0

Titel: Ist Fat Bob schon tot? (Original: Is Fat Bob Dead Yet?)ist fat bob schon tot cover
Autor: Stephen Dobyns
Genre: Krimi, Thriller
Verlag:
  C. Bertelsmann
Seiten: 457
Jahr: 2017
ISBN: 978-3-570-10230-5
Format: Hardcover
Preis:  19,99 €

Klappentext

In der idyllischen Kleinstadt New London, Connecticut , wird Connor Raposo zufällig Zeuge eines grässlichen Unfalls zwischen einem Laster und einem Motorrad, bei dem der Biker eindeutig den Kürzeren zieht. Und ohne recht zu wissen, warum, gerät Connor im Lauf der nun folgenden Ereignisse von einer Kalamität in die nächste. Morde geschehen, rätselhafte Frauen und rabiate Ganoven kreuzen seinen Weg – und er muss zusehen, wie er aus der ganzen Sache wieder heil herauskommt.

Extrem komisch ,extrem unterhaltsam präsentiert Stephen Dobyns eine rasante Krimigeschichte voller raffinierter Einfälle, aberwitziger Dialoge und schräger Typen.

Weiterlesen