Rezension | „Staub & Regenbogensplitter“ von Stella Delaney

0

(Unbezahlte Werbung)

Titel: Staub und Regenbogensplitter: 13 dunkelbunte Geschichtenstaub und regenbogensplitter
Autorin: Stella Delaney
Genre: Kurzgeschichtensammlung
Verlag:
  Selfpublishing
Seiten: 160
Jahr: 2017
ISBN: 9783745039238
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 1,99 € (bzw. 7,99 €)

Klappentext

13 Geschichten über die dunklen Facetten des Lebens – und all seine Farben.
Welche Farbe hat der Wahnsinn?
Wie weit würdest du gehen, um jemanden zu schützen, der dir viel bedeutet?
Wen würdest du wählen, wenn du dich zwischen deiner Familie und deiner großen Liebe entscheiden müsstest?
Ganz unvermittelt sind sie plötzlich da. Die schweren Fragen, die schmerzhaften Entscheidungen, die ausweglosen Situationen – die düsteren Momente im Leben.
Jeder kennt sie. Jeder fürchtet sie. Und jeder muss sich ihnen stellen.
Unterschiedliche Erzählungen – von Krimi bis (Queer) Romance, von Dystopie bis Fantasy – und sie alle haben eines gemeinsam: die Botschaft, dass es auch in den dunkelsten Momenten zumindest noch einen Funken Hoffnung gibt.
Stückchen vom Regenbogen im Grau. 
Weiterlesen
Advertisements

NaNoWriMo 2018 | Update #1

0

Heyho!

Schönen Sonntag dir! Wie ja zum einen oder anderen durchgedrungen sein dürfte, nehme ich dieses Jahr wieder am NaNoWriMo (kurz: NaNo) teil. Der National Novel Writing Month findet immer im November statt und ich weiß, ich bin ein bisschen spät dran mit meinen Updates, denn die Hälfte des NaNos ist ja schon vorbei. 

Trotzdem möchte ich euch heute ein bisschen etwas über den bisherigen Verlauf des NaNos 2018 berichten.

Weiterlesen

Mit Wordcount zur Schreibroutine? | Gastartikel

0

Von Tanja Hanika

Wenn es um den NaNoWriMo geht, scheiden sich oft die Geister. Im National Novel Writing Month geht es darum, ein Romanprojekt von mindestens 50 000 Wörtern innerhalb eines einzigen Monats, des Novembers, zu schreiben.

Viele Stimmen sind skeptisch und meinen, dass man unter solchem Zeitdruck keine qualitativ hochwertige Geschichte zu Papier bringen kann. Es gibt aber auch eingefleischte NaNo-Fans, die überzeugt sind, lediglich im November richtig produktiv sein zu können.

In diesem Artikel sollen nicht Pro- und Contra-Argumente zum NaNo abgewogen werden. Ich möchte vielmehr aufzeigen, was jedeR AutorIn vom NaNo lernen kann, wenn er/sie das möchte. Auch ohne daran teilzunehmen.

Beitragsbild Mimi

Weiterlesen

Lesemonat Oktober 2018

1

(Unbezahlte Werbung)

Hey there,

schön, dass du vorbeischaust. Heute kommt wie versprochen mein Lesemonat Oktober 2018. Insgesamt habe ich vier Bücher gelesen – also immerhin schon drei mehr als noch im September. Wenn ich danach nicht wieder eine einwöchige Leseflaute gehabt hätte, dann wäre ich vielleicht noch mit weiteren Büchern fertig geworden. Aber was soll’s, es ist ja kein Wettrennen.

Hier also die kleine Statistik und Vorstellung der Bücher, die ich im Oktober 2018 gelesen habe.

Lesemonat Oktober

Weiterlesen

Monatsrückblick | Oktober 2018

1

Heyho,

schön, dass du vorbeischaust. Der Oktober hat sich bereits letzte Woche von uns verabschiedet und das Ende des Jahres 2018 rückt immer näher. Noch knapp zwei Monate. Krass, oder? Wo ist nur die Zeit geblieben?

Heute möchte ich auf den Oktober zurückblicken und mit euch teilen, wie dieser Monat bei mir abgelaufen ist. Ich möchte außerdem ankündigen, dass die „#Depribattle“-Beiträge jetzt erst mal pausieren werden. Zumindest auf dem Blog. Auf Facebook und Twitter werde ich weiterhin über meinen Kampf gegen Depression und Angst berichten. Auch wenn es da im Moment nicht so viel zu erzählen gibt.

Monatsrückblick Oktober

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #106 | Karten in Büchern?

8

Heyho!

Ich bin wieder zurüüüück! :) Ich habe das Bloggen ja so vermisst. Aber auf der anderen Seite war es auch mal ganz schön, sich um nichts kümmern zu müssen. Ein bisschen Social Media hier und da und das war’s. Das hat wirklich gutgetan. Außerdem habe ich viel Zeit mit den Menschen, die ich liebe, verbracht. Das kann man ja nie oft genug tun.

Heute widme ich mich wieder der Aktion „Gemeinsam Lesen“ von den Schlunzen Steffi und Nadja, die jede Woche auf ihrem Blog Schlunzen-Bücher stattfindet.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach. Es werden dienstags vier Fragen gestellt, die dann die Woche über beantwortet werden können. Die ersten drei Fragen sind hierbei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Hauntedcupcake. Vielen Dank dafür!

Alles klar? Na, dann los … :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Herbstpause

Ihr Lieben,

ich habe es in den letzten Beiträgen schon anklingen lassen. Da ich in den nächsten zwei Wochen wohl nicht zum Bloggen kommen werde, lege ich eine Herbstpause ein. Vom 22. Oktober bis einschließlich 4. November 2018 wird hier also nichts Neues gepostet werden.

Herbstpause

Allerdings werde ich versuchen, auf meiner Facebookseite, meinem Instagram-Profil und meinem Twitter-Account aktiv zu bleiben, damit ihr wisst, was gerade so bei mir los ist.

Bis November! Haltet die Ohren steif!

Eure Myna


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.