Fragen zum NaNoWriMo von Tinka Beere #1

Die liebe Tinka Beere hat auf Facebook fünf Fragen zum Thema NaNoWriMo gestellt, die ich hiermit gerne beantworten möchte.

1. Ist das dein erster NaNo und was hat dich dazu gebracht, teilzunehmen?

Jap, das IST mein erster NaNo und ich bin absolut hibbelig davor. Eigentlich waren es die vielen jungen Schreiberlinge, die ich dieses Jahr kennen lernen durfte, die mich dazu brachten, am NaNo teilzunehmen. Ihre Begeisterung für das Event hat mich neugierig gemacht. Nachdem das Camp NaNoWriMo im Juli diesen Jahres so gut lief, wollte ich den „richtigen“ NaNo auch mal ausprobieren.

2. Denkst du, 50.000 Wörter in einem Monat sind für dich zu schaffen?

Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Bisher habe ich das noch nie ausprobiert. Ich werde mein bestes geben, soviel ist sicher. Aber wenn ich es nicht schaffe, geht die Welt auch nicht unter. Dabei sein ist alles.

3. Was ist deine Motivation?

Die Herausforderung zu schaffen, endlich einen Roman zu schreiben – und zwar bis zum Ende. Ich möchte meinem Traum, Schriftstellerin zu werden, ein Stückchen näher kommen.

4. Wie hast du dich auf den NaNo vorbereitet?

Ich habe eine Playlist auf Spotify und eine Inspirationspinnwand auf Pinterest erstellt, einen ungefähren Plot ausgetüftelt, Charakterbögen für meine wichtigsten Hauptcharaktere ausgefüllt und eine Welt entworfen. Trotzdem fühle ich mich noch völlig unvorbereitet und habe das Gefühl, dass ich hätte mehr machen sollen …

5. Was ist dein Ziel im NaNo?

So viele Wörter wie möglich schreiben und den Roman beenden. Wenn ich das schaffe, habe ich mein Ziel erreicht. Wäre natürlich toll, wenn ich die 50.000 Wörter schaffen würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s