Gemeinsam lesen #12

gemeinsam lesen

Einen wunderschönen Dienstag zusammen! Scheint bei euch auch so schön die Sonne? Es sind zwar ein paar Wolken am Himmel, doch die Sonne schaut trotzdem durch und ich werde mich nachher wohl nochmal ein bisschen auf meinen Balkon setzen und lesen 🙂

Zuerst wollen wir uns aber dem 12. Gemeinsam lesen widmen. Diese Aktion findet auf dem Blog Schlunzen-Bücher statt und es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind immer diesselben und drehen sich um das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert immer. Sie stammt heute von Corly.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?pharos

Ich lese gerade „Pharos“ von Laura Labas und bin nicht sonderlich weitergekommen, weil ich nebenher noch ein paar Sachbücher lese/gelesen habe. Ich bin aktuell bei 51 Prozent.

Klappentext:

„Also existierten wir gemeinsam in ihrem Körper und begannen ganz langsam und dann immer schneller durch den weißen Wald zu laufen. Mit einem Mal war mein Menschein von mir abgefallen.“

Reyna ist eine Pharos, eine Unwandelbare. Sie kann ihre Seele in die Körper von Tieren wandern lassen in in ihnen dem Gefühl von Freiheit näher kommen. Doch sie hat keine Ahnung, was sie ist und ob noch andere ihrer Art existieren. Zumidnest solange nicht, bis Caelum in Walcott Hill auftaucht, eine Gruppe von Pharos, die plötzlich Interesse an ihrer besten Freundin hat. Zu allem Überfluss findet Reyna die sterblichen Überreste ihrer Schuldirektorin und muss sich die Fragen stellen, ob es eine Verbindung zwischen diesem Tod und der Welt der Unwandelbaren gibt und welche Rolle die Caelum darin spielt. Kann sie den Pharos vertrauen oder wird sie von den Gefühlen, die sie für Cadan, den Anführer der Caelum, empfindet, geblendet?

„Nichtsdestotrotz war er gefährlich. Insbesondere für mein Herz.“

2. Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

„In dem Augenblick, in dem ich registrierte, wer vor dem Haus auf mich wartete, wünschte ich mir auch schon, dass ich die Tür nie geöffnet hätte.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Auch wenn ich in der letzten Woche nicht wirklich viel weiter gelesen habe, bin ich von Laura Labas‘ Reihenauftakt begeistert. Allein schon die Idee ist toll, aber auch die Umsetzung ist (bisher) auf jeden Fall gelungen. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin und es kann mit Verlagsbüchern definitiv mithalten.

4. Bleiben eure Lieblingsbücher immer gleich, oder gibt es Bücher, die ihr mal geliebt habt und jetzt nicht mehr, oder Bücher, die ihr mal jetzt nicht mochtet und jetzt liebt? Und welche Bücher sind das?

Hmm, also ich kann mich ein kein Buch erinnern, dass ich mal toll fand und jetzt nicht mehr mag. In meiner Kindheit war ich ein großer Fan von Astrid Lindgrens Büchern. Auch wenn ich sie heute nicht mehr als meine Lieblingsbücher bezeichnen würde, finde ich die Bücher nach wie vor toll und würde sie jedem Kind empfehlen. Ebenso die „Freche Mädchen – Freche Bücher“-Bücher. Ich habe sie in meiner Teenagerzeit geliebt und finde sie auch nach wie vor großartig, auch wenn ich mittlerweile aus dem Alter raus bin. Also, es gibt durchaus Bücher, die früher mal meine Lieblinge waren, aber für die ich inzwischen einfach zu alt bin. Trotzdem finde ich die Bücher noch immer klasse und würde sie jüngeren Lesen auf jeden Fall ans Herz legen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Gemeinsam lesen #12

  1. Hey =)

    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt auf jeden Fall spannend!

    Ich denke auch, dass man die Lieblingsbücher immer in guter Erinnerung halten wird, auch wenn sich die Vorlieben ändern 😉

    liebe Grüße, Meike

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Gemeinsam lesen #13 | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s