Gemeinsam lesen #16

gemeinsam lesen

Einen schönen Dienstagabend zusammen,

nachdem ich heute wieder viel für mein Romanprojekt geschrieben habe, komme ich nun zum abendlichen Blogbeitrag. „Gemeinsam lesen“ steht wieder an.

Wie immer findet die Aktion auf Schlunzen-Bücher statt. Es werden vier Fragen gestellt, die ersten drei betreffen das aktuelle Buch, das man liest, die vierte Frage variiert jede Woche. Heute wurde sie von Mausis Leselust gestellt.

And here we go …

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?nebelring

Ich lese gerade „Nebelring – Das Lied vom Oxean“ von Anna Moffey. Ein weiteres Selfpublisher-Buch, denn ich habe einen zweiten E-Book/Selfpublisher-Monat gestartet. Ich habe erst vor ein paar Tagen mit dem Buch begonnen und bin bei 18 %.

Klappentext:

„Wahre stets dein Gesicht.“ 

Zoe Craine kennt ihren Vater nicht, obwohl sie ihn jeden Tag sieht. Er ist krank und in einem Traumzustand gefangen, aus dem heraus er seine Umgebung nicht wahrnimmt. 
Der Gründer der umstrittenen Organisation namens Nebelring hat ihn mit der neuen, 
auf Malwee-Substanz basierenden Silbermagie gefährlich vergiftet. Eine Heilung gibt es bislang nicht und doch ist es genau das, was Zoe sich ersehnt. An ihrem sechzehnten Geburtstag vertraut sie diesen Wunsch ihrer Geburtstagskerze 
und den Freunden ihres Vaters an und ahnt dabei nicht, dass sie sich direkt in einen Aufstand gegen den Nebelring wünscht. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Er ist in einen Zustand des Träumens gefallen“, reden die Ärzte. „Aber er hat überlebt.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher gefällt mir die Geschichte ganz gut. Sie handelt von Zoe, deren Vater im Krankenhaus liegt, weil er vergiftet wurde. Die ganze Geschichte scheint in einer Fantasywelt zu spielen, denn es gibt Dinge und Kreaturen, denen ich auf der Erde noch nie begegnet bin. 😉 Manches verstehe ich aber noch nicht so gut, ich hoffe, dass es im Laufe der Geschichte noch näher erklärt wird.

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde?

Da hätte ich zwei Reihen im Kopf, wobei ich beide noch nicht komplett gelesen habe. Das eine wäre die Blutzirkel-Reihe von Mari Mancusi, das andere die Evermore-Reihe von Alyson Noel. Beide Reihen kenne ich zum Teil und bin bisher sehr begeistert davon. Sie hätten durchaus das Zeug zum Film.

Advertisements

3 Kommentare zu “Gemeinsam lesen #16

    • Hallöchen Corly,

      ich glaube, ich war zuletzt beim 4. Band. Bin mir aber grade gar nicht mehr sicher, weil das schon so lange her ist und ich hatte sie nur ausgeliehen. 😛 Ich müsste dringend mal weiterlesen, aber es haben sich immer andere Bücher in den Vordergrund gedrängt *seufz*

      Liebe Grüße
      Myna

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s