Camp NaNoWriMo Update #3 (Juli 2016)

Howdy ho, ihr lieben Schreiberlinge und Federschwinger, CNW_Participant_Square

wie geht’s euch? Genießt ihr das schöne Sommerwetter? Ich habe mich drinnen verschanzt, nachdem ich mir gestern beim Lesen auf dem Balkon den ersten Sonnenbrand des Jahres geholt habe 😦 Aber vielleicht gehe ich heute Abend noch ein bisschen raus, wenn es nicht mehr ganz so heiß ist und die Sonne nicht mehr auf meinen Balkon knallt.

Jetzt möchte ich euch aber erst mal berichten, wie es beim Camp NaNoWriMo so läuft. Es gibt nämlich ein paar Neuigkeiten. 🙂

Wie sieht es mit dem Wordcount aus?

Ich stehe momentan bei 87.212 Wörtern. Ich habe mir das inoffizielle Ziel gesetzt, bis zum Ende des Camps noch die 100.000 Wörter-Marke zu knacken. Damit hätte ich das Doppelte von meinem offiziellen Ziel geschafft. Mal sehen, ob ich das hinbekomme. Aber es fehlen ja auch nur noch etwas weniger als 13.000 Wörter. Also eigentlich müsste das sogar diese Woche noch drin sein.

Heute kann man sich ja als Winner verifizieren, das werde ich später noch tun. 🙂 Ich freue mich schon darauf, mir eine neue Urkunde zu meinen anderen dazuhängen zu können. Das motiviert mich immer ungemein. Wobei ich mir diesen Juli wohl zwei Urkunden ausdrucken muss. Warum? Das verrate ich euch beim nächsten Punkt.

Wie sieht es mit dem Vorankommen bei der Geschichte aus?

Wie ich ja in meinem Schreiblaunen-Beitrag schon verraten habe, habe ich „Fengari“ am Freitag, den 15. Juli, mit 66.000 Wörtern abgeschlossen. Ursprünglich hatte ich ja 70.000 Wörter für das Werk geplant, aber wegen den 4.000 Wörtern mache ich jetzt auch kein Drama draus. Ich bin zufrieden damit, wie lang es geworden ist. Ich werde es jetzt erst einmal ein paar Monate liegen lassen und dann eventuell noch mal überarbeiten, falls ich dazu komme. Ich habe nämlich noch zwei andere Werke zum Überarbeiten auf meiner Liste und die haben Vorrang. Das eine ist „Xiomi“, den Roman, den ich im April beendet habe. Das andere ist eine Geschichte mit dem Arbeitstitel „Lauren“, die ich jetzt gerade schreibe.

Viel möchte ich über „Lauren“ nicht verraten, nur, dass es ein Kurzroman wird, bei dem ich etwa 30.000 bis 40.000 Wörter angepeilt habe. Ich habe mir den Plot am Freitag nach dem Beenden von „Fengari“ aus den Fingern gezogen 😀 Ein paar Kapitel haben noch gefehlt, weshalb ich da blind drauflos schreiben musste. Aber bisher läuft es ganz gut und ich habe das Gefühl, dass es eher länger als geplant wird. Ich bin jetzt bei etwas über 21.000 Wörtern und habe gerade die Mitte passiert. Mein Ziel ist es, die Geschichte diese Woche noch zu beenden. Mal sehen, ob das klappt 🙂

Ja, und bei zwei Romanen in einem NaNo brauche ich natürlich auch zwei Urkunden. Ich habe mir in den letzten Tagen die Urkunden der vergangenen NaNos ausgedruckt und an meine Wand hinter meinen PC gehängt – das ist so eine tolle Motivation. Ich kann es nur jedem raten, das auch mal auszuprobieren 🙂

Wie läuft das Camp bei euch? Kommt ihr eurem Ziel näher oder habt ihr es vielleicht auch schon erreicht?

Advertisements

3 Kommentare zu “Camp NaNoWriMo Update #3 (Juli 2016)

  1. Wow, echt super, wie viel du schon geschafft hast! Du kannst wirklich sehr stolz auf dich sein 😉

    Die letzten zwei Tage habe ich ja gar nicht geschrieben, nach dem ich mir meinen eigenen Plot total verschossen habe 😀 Aber das ist nicht schlimm, vielleicht sogar richtig gut für die Geschichte, sonst hätte ich noch einen Ü18-Stempel draufpappen müssen 😀 Und einen Folgeband schreiben … Jaja, so ist das manchmal ^^

    Liebe Grüße,
    Tinka

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Tinka 🙂 Ja, ich bin auch ziemlich stolz, um ehrlich zu sein. So hardcore wie dieses mal war der NaNo bei mir noch nie 😀

      Oh je, na dann hoffe ich mal, dass es bald wieder rundläuft mit deiner Geschichte. Aber dein Ziel hast du ja immerhin auch schon erreicht 🙂 Das ist die Hauptsache.

      Ganz liebe Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  2. Pingback: Monatsrückblick Juli 2016 | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s