Gemeinsam Lesen #36: Lieblingsbücher

gemeinsam lesen

Hallo ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,

während das Wasser für meine Spaghetti auf dem Herd köchelt, setze ich mich schon einmal an den Laptop und verfasse den heutigen Beitrag.

Es ist wieder Zeit für Gemeinsam Lesen, eine Aktion, die auf Schlunzenbücher stattfindet. Dabei werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind hierbei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Sie stammt heute aus der Feder von Zauberfees Büchergrotte.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch „Flammender Zorn“ von Suzanne Collins, das dritte Buch der flammender zorn„Tribute von Panem“-Reihe. Ich bin auch nicht wirklich viel weitergekommen, vielleicht zwei, drei Kapitel und bin jetzt auf Seite 101 (wenigstens mal bei den dreistelligen Seiten angekommen). Den Klappentext spare ich mir jetzt an der Stelle, aber wer mehr Informationen über das Buch möchte, kann hier klicken.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Mit einem kurzen Schlenker abwärts landet das Hovercraft in den Außenbezirken von Distrikt 8.“

(Quelle: „Die Tribute von Panem – Flammender Zorn“ von Suzanne Collins, Seite 101)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die Leseflaute dauert an 😦 Am Sonntag habe ich ein bisschen weitergelesen, aber auch nur zwei Kapitel oder so. Mein Vorsatz, jeden Abend noch ein bisschen zu lesen, ist kläglich gescheitert. Ich nehme es mir erneut für die nächsten Tage vor, vielleicht schaffe ich es ja diesmal. Wenigstens bin ich bei den Sachbüchern, die ich parallel lese, ein bisschen weitergekommen. Trotzdem: „Flammender Zorn“ klingt so vielversprechend. Ich weiß nicht, warum ich mich einfach nicht zum Lesen aufraffen kann.

4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber nur deine 10 Lieblingsbücher besitzen oder so viele wie du wolltest, aber nicht deine Lieblings?

Mhm, schwierige Frage. Aber ich denke, ich würde mich für die 10 Lieblingsbücher entscheiden. Was bringen mir hunderte Bücher, wenn ich sie nicht so abgöttisch liebe wie meine Favoriten? Dann lieber eine kleine, aber feine Büchersammlung – hätte auch den Vorteil, dass mein Regal nicht mehr so überlaufen würde 😀

Wie entscheidet ihr euch bei der 4. Frage? Und was lest ihr momentan?

Advertisements

3 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #36: Lieblingsbücher

  1. Hallo Myna, 🙂
    Leseflauten sind ärgerlich. 😦 Aber irgendwann wird sie auch vergehen. 🙂 Ich drücke die Daumen, dass das ganz bald passiert, und wünsche dann viel Spaß beim Weiterlesen. 🙂
    Ich finde es schön, wenn man viele Bücher Zuhause hat. Dann fühle ich mich gleich wohler. 🙂 Auch wenn die Regale dann überlaufen. 😀

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s