Montagsfrage #37: Lese-Highlights

montagsfrage_banner

Moin moin, ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer!

Na, seid ihr gut in die neue Woche gestartet? Ich habe heute mal wieder richtig ausgeschlafen, was ich schon länger nicht mehr getan habe. Gestern war ich ich schon um sechs auf den Beinen und das, obwohl Sonntag war 😛

Nun wollen wir uns aber wieder der Montagsfrage widmen. Sie wird – wie immer – auf dem Blog von Buchfresserchen Svenja gestellt. Sie stammt heute von Linda von Dufttrunken und lautet: Was muss ein Buch haben, um für dich als Lese-Highlight zu gelten?

Gar keine so einfache Frage. Aber ich werde mal versuchen, sie zu beantworten. Ganz wichtig ist, dass ein Buch das „gewisse Etwas“ hat. Es muss mich fesseln, im besten Fall kann ich es gar nicht mehr aus der Hand legen. Das ist mir zum Beispiel mit Tanja Hanikas „Redthorne Castle“ passiert: Ich habe bis drei Uhr nachts durchgelesen 😀 Ich merke, dass ein Buch ein Lese-Highlight ist, wenn mich eine gewisse Spannung und Euphorie ergreift, wenn es ans Weiterlesen geht.

Außerdem finde ich es toll, wenn ein Buch mich (positiv) überrascht oder sogar meine Erwartungen übertrifft. Sehr oft spielt auch das Ende eines Buches eine große Rolle dabei, ob mir das Buch gut gefallen hat oder nicht. Wenn es ein stimmiges, spannendes Ende hatte und ich gerne an die Geschichte zurückdenke, sie mich vielleicht sogar noch eine Weile beschäftigt, dann weiß ich, dass es sich um ein absolutes Lese-Highlight gehandelt hat.

Wie ist das bei euch mit den den Lese-Highlights?

Advertisements

5 Kommentare zu “Montagsfrage #37: Lese-Highlights

    • Hallo Kaddes,

      ja, mir fiel es auch schwer, die Frage zu beantworten. Das „gewisse Etwas“ kann ich einfach schlecht beschreiben, aber ich hoffe, es ist bei meinem Post rübergekommen, was ich damit meine 😉

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s