Gemeinsam Lesen #40: Leselisten

gemeinsam lesen

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich Schwierigkeiten den Blog von Schlunzen-Bücher aufzurufen. Besser gesagt, es funktionierte gar nicht, deswegen habe ich die Fragen von Mimis Leseecke abgeschrieben, die wohl auch Probleme mit der Seite hatte, aber sie zumindest für die Fragen aufrufen konnte.

Wie funktioniert die Aktion? Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche.

1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe letzte Woche „Zwietracht: Mörderische Freundschaft“ von Tanja Hanika zu Ende regenbogentanzergelesen. Momentan widme ich mich wieder ganz „Regenbogentänzer“ von Nicole Walter. Momentan bin ich auf Seite 138 von 349.

Darum geht’s:

„Was ist es, das unser Leben lebenswert macht?

Für Milena ist es stets das Tanzen, dass sie erfüllte und von dem sie glaubte, dass sie nie darauf verzichten könnte. Doch dann ist ihre Karriere als Tänzerin von einem Tag auf den anderen vorbei. Milena glaubt zu zerbrechen. Da sieht sie auf einer Brücke einen Mann, der sich augenscheinlich in die Tiefe stürzen will. Milena rettet ihn und bringt ihn in das „Regenbogenhaus“. Hier wohnen Menschen, die allein nicht in der Welt zurechtkommen und die doch oft am besten wissen, was wirklich zählt.

Wird Milena von ihnen lernen können, ihrem Leben wieder einen Sinn zu geben?“

2. Wie heißt der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Das Saalflugzeug schwebte Milena entgegen und weckte in ihr erneut den Eindruck, einem Wesen zu begegnen, das sich aus einem Paralleluniversum in diese Welt verirrt hatte.“

(Quelle: „Regenbogentänzer“ von Nicole Walter, S. 138)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mir macht das Buch nach wie vor Spaß, zu lesen. Es geht sehr offen mit der Thematik „psychische Erkrankung“ um. Milena findet Kontakt zu den Kranken und schließt sie in ihr Herz, während ihre Nachbarin Anna heftige Vorurteile gegen diese Menschen hat. Ich bin schon sehr gespannt, wie das Buch weitergeht. Ich stecke immer noch ein bisschen in einer Leseflaute, aber ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen wieder ein bisschen mehr lesen kann.

4. Führt ihr Listen über euer Leseverhalten?

Ich habe mal eine Tabelle zu den Bücher angefangen, die ich dieses Jahr gelesen habe, aber ich muss zugeben, dass ich sie länger nicht geupdatet habe. Das müsste ich mal wieder machen, wenn ich am Jahresende eine komplette Statistik haben möchte. Wenn man mein Leseverhalten vollständig verfolgen möchte, dann sollte man sich bei mir auf Goodreads anfreunden. Dort füge ich noch immer jedes Buch hinzu, das ich lese und update den Lesestatuts mehr oder weniger regelmäßig.

Führt ihr Listen zu eurem Leseverhalten? Was lest ihr zurzeit?

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #40: Leselisten

  1. Hey Myna,
    ja, geht mir genauso – daher war ich froh, dass dein Beitrag online kam und ich bei dir jetzt spicken kann 😀
    Ich glaub, das Buch hab ich auch irgendwie auf dem Schirm …

    Liebste Grüße
    deine Tinka

    *geht jetzt auch ihren Beitrag tippen* 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s