Bloggeralphabet: V wie Verlinken

blogger-aphabet-900x266

Hallöchen ihr lieben Wortakrobaten und Bloggermäuse,

einen schönen Donnerstagnachmittag wünsche ich euch. Entschuldigt, dass der Blogpost heute erst um diese Uhrzeit online kommt.

Heute widmen wir uns wieder dem Bloggeralphabet, das auf dem Blog von Blogdings.de stattfindet. Und zwar ist heute der Buchstabe V dran: V wie Verlinken.

Ich möchte mich bei diesem Blogpost wieder an den Fragen orientieren, die uns Anne von Blogdings.de mit auf den Weg gegeben hat und sie einfach eine nach dem anderen beantworten.

1. Verlinkst du andere Blogs? Wie häufig?

Ja, ich verlinke andere Blogs. Eigentlich wöchentlich, wenn ich bei Aktionen wie dieser hier, der Montagsfrage oder Gemeinsam Lesen mitmache. Auch auf meiner Links-Seite habe ich einige meiner Lieblingsblogs verlinkt. Wenn ich Autoren interviewe oder Rezis von Autoren bringe, die einen Blog haben, verlinke ich darauf auch gerne. Und natürlich auch selbstverständlich bei Tags oder dem Liebster Award.

2. Verlinkst du andere Blogs eher auf deinem Blog oder auf Facebook, Twitter und Co.?

Das kommt ganz darauf an. Wenn ich in sozialen Netzwerken einen interessanten Blogpost sehe, dann teile ich ihn auch über diese Netzwerke. Ansonsten verlinke ich hier auf meinem Blog zu den anderen Blogs.

3. Magst du die Beiträge, in denen Blogger beispielsweise am Monatsende lesenswerte Beiträge anderer Blogs zusammenstellen? Schreibst du selber solche Empfehlungen?

Ich habe das bisher noch nicht so häufig gesehen, aber ich finde die Idee sehr gut. Ja, sie gefällt mir sogar so gut, dass ich überlege, selbst so etwas auf meinem Blog einzuführen. Man könnte sich noch mehr mit anderen Bloggern vernetzen und das ist ja eigentlich das, was am Bloggen so viel Spaß macht. Allerdings würde das bedeuten, dass ich auch wieder häufiger und regelmäßig andere Blogbeiträge lesen müsste. Das ist bei mir in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen.

4. Schaust du dir an, welche Blogs auf anderen Blogs verlinkt sind?

Teilweise. Nicht immer.Wenn ich gerade Zeit und Lust habe, ein paar andere Blogs zu durchstöbern, dann mache ich das auch ganz gerne. Vor allem entdecke ich gerne neue Blogs. Es gibt ja so viele tolle Blogs in der Blogosphäre, allein schon unter den Buch- und Schreibblogs.

5. Hast du schon einmal festgestellt, dass dein eigener Blog durch die Verlinkung auf einer bekannten Seite plötzlich deutlich mehr Zugriffe hatte?

Ja, das ist mir Anfang Juli passiert. Ich hatte eine Rezension gepostet und den Link der Autorin geschickt, weil diese darum gebeten hatte. Als die Autorin meine Rezension auf Facebook teilte, schossen meine Besucherzahlen plötzlich extrem in die Höhe. Ich war zunächst total perplex, bis ich herausgefunden habe, woran es lag. 😀 Das war ein lustiges Erlebnis – und hat dazu geführt, dass der Juli der bisher besucherstärkste Monat meines Blogs war 🙂

6. Stichwort „Linkgeiz“, über das ja gerade in den letzten Wochen wieder viel diskutiert wurde: was kann man deiner Meinung nach tun, um für mehr gegenseitige Verlinkungen innerhalb der Blogosphäre zu sorgen?

Diese Diskussion hat sich mir wohl entzogen (ich bin aber auch nicht so up-to-date, was das Thema betrifft). Ich denke, Blogger sollten noch viel mehr zusammenarbeiten und sich vernetzen. Grundsätzlich verlinke ich alle Blogs, die auch mich verlinken (und auch ein paar mehr) auf meiner Links-Seite, sofern ich mitbekomme, dass ihr mich verlinkt habt. Falls ich jemals jemanden vergessen sollte, meldet euch ruhig bei mir. Ich denke, man sollte sich auch noch mehr gegenseitig bewerben, d. h. wenn ich sehe, dass ein bestimmter Blog einen tollen Artikel rausgebracht hat, dann teile ich denn auf meinen sozialen Netzwerken oder in einem Blogpost. Da muss ich selbst auch noch mehr machen, aber ich denke, so könnte das gelingen.

Wie seht ihr das? Was könnte man eurer Meinung nach für mehr Verlinkungen zwischen Blogs tun?

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Bloggeralphabet: V wie Verlinken

  1. Ich verlinke auch regelmässig. Die Aktionen, TAGs und Awards sowieso, aber auch wenn ich ein gutes Rezept finde, wie letzt sie super leckeren Brownies – dann verlinke ich auch, vielleicht wollt ihr das ja ausprobieren und ich schmücke mich nicht mit fremden berichten. Wenn mir was gefällt und ich es auf meinem Blog erwähne, wo ich es gefunden habe kommt ein Link dazu…das finde ich nur fair, den Bloggern…Diskussionen, wegen dem „Linkgeiz“ habe ich auch noch keinen mitbekommen. LG und schönes WE

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: #bloggeralphabet: V wie verlinken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s