Website-Icon Myna Kaltschnee

Montagsfrage #43: Gruselgeschichten

Huhu ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,

bevor ich in die Heia gehe, beantworte ich noch schnell die heutige Montagsfrage (es ist kurz nach 1 Uhr morgens, aber morgen kann ich ja ausschlafen).

Die Frage passt super zu mir und ich freue mich schon sehr darauf, sie zu beantworten. Sie wurde, wie immer, bei Buchfresserchen Svenja gestellt und lautet heute: Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?

Das ist die Frage für mich. Ich liebe gute Gruselgeschichten. Allerdings noch gar nicht so lange. Ich bin erst 2015 auf den Geschmack gekommen, als ich selbst angefangen habe, Gruselgeschichten zu schreiben (was mir mindestens genauso viel Spaß macht, wie sie zu lesen).

Mein erstes Horrorbuch war eine Kurzgeschichtensammlung von Stephen King namens “Nachtschicht“.  Da kam ich so richtig auf den Geschmack. Ich habe außerdem noch “Carrie” von Stephen King gelesen und würde gerne noch mehr Bücher von ihm lesen … aber mein SuB ist SO hoch :P Den muss ich erst mal bezwingen. Neben Stephen King lese ich auch sehr gerne die Horrorromane von Tanja Hanika.

Wenn ihr noch andere gute Horrorautoren/-bücher kennt, dann lasst es mich UNBEDINGT wissen. Ich habe noch viel zu wenig Horror in meinem Bücherregal. <3

Lest ihr gerne Horror? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen. :)

Die mobile Version verlassen