NaNoWriMo 2016 – Update #3

Hey ihr lieben NaNoWriMoler,nanowrimo_2016_webbadge_participant

heute kommt mein Update ein bisschen später, entschuldigt bitte. Mir ging es gestern nicht so gut, weshalb ich es nicht vorschreiben konnte – deswegen mache ich es jetzt. Wie lief der NaNoWriMo bei euch bisher? Kommt ihr gut vorwärts? Nähert ihr euch eurem Ziel?

Die Zeit wird langsam knapp, noch bleiben uns 10 Tage. Also haut noch einmal fest in die Tasten. Ich werde es auch tun, denn ich habe noch ein Manuskript zu beenden und hoffe sehr, dass ich das diesen NaNoWriMo noch schaffe …

Eines habe ich jedenfalls schon geschafft. Wer meinen Vlog angeschaut hat, weiß es bereits: Ich habe am 15. November die 50.000-Wörter-Marke geknackt. *wirft mit Konfetti um sich* Ich habe mich riesig darüber gefreut, das Ziel erreicht zu haben, doch wie gesagt, die Geschichte ist noch nicht zu Ende und erst wenn das der Fall ist, werde ich mich auch wie ein richtiger Gewinner fühlen. Deswegen muss ich in den nächsten Tagen nochmal richtig Gas geben.

Am 16. November war ich dann so aus der Puste, dass ich erst mal einen schreibfreien Tag eingelegt habe. Momentan bin ich bei etwa 58k Wörtern. Ich habe bei der Schreibnacht von Freitag auf Samstag nochmal richtig Gas gegeben. Eigentlich wollte ich am Samstag im Laufe des Tages dann noch mal schreiben, aber daraus ist nichts geworden.

Momentan kann ich ganz schlecht abschätzen, wie meine Geschichte ausgeht, denn ich bin total vom Plot abgewichen. Das ist mir noch nie so heftig passiert. Also ich meine, ich hatte schon Plotabweichungen – aber diesmal machen die Charaktere wirklich was sie wollen. Ich bin mir nicht einmal mehr sicher, ob ich das Ende so schreiben werde, wie es geplant wurde. Ich habe schon Ideen für alternative Enden und vielleicht kommt es tatsächlich dazu. Ich hatte sogar den Einfall, einen Mehrteiler aus der Geschichte zu machen. Das war ursprünglich auch ganz sicher nicht so geplant. Mal sehen, was am Ende noch dabei rauskommt.

Ich hoffe jedenfalls sehr, die Geschichte nächste Woche beenden zu können. Dafür werde ich noch mal gut in die Tasten hauen und richtig Gas geben. Falls dann danach noch Zeit übrig ist, werde ich die für Kurzgeschichten verwenden. Ich würde nämlich gerne an dem einen oder anderen Wettbewerb teilnehmen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “NaNoWriMo 2016 – Update #3

  1. Pingback: Monatsrückblick November 2016 | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s