Monatsrückblick November 2016

winter-654442_1920

Der November und damit auch der NaNoWriMo neigen sich dem Ende zu. Morgen beginnt der letzte Monat diesen Jahres. Was habe ich in diesem Monat geschafft, was das Schreiben und das Lesen betrifft? Und was gab es auf meinem Blog zu entdecken? In diesem Beitrag werde ich es dir verraten.

Zunächst einmal bin ich sehr froh, dass ich den NaNoWriMo gewonnen habe und auch meinen Roman „Blutsgefährtin gesucht!“ beenden konnte. Insgesamt sind etwa 80.000 Wörter in diesem Monat entstanden und ich denke, damit kann ich sehr glücklich sein. Neben meinem Roman habe ich noch zwei Kurzgeschichten geschrieben, die ich bei Wettbewerben einschicken möchte. Mal wieder mein Glück versuchen :). Ich werde es so lange probieren, bis es mal klappt. „Nicht aufgeben!“ ist die Devise 😉

Auch beim Lesen lief es wieder ein bisschen besser. Ich habe insgesamt drei Bücher beendet. Welche das sind, werde ich euch Anfang Dezember in einem Blogpost verraten. Rezensionen folgen dann im Dezember, bis auf ein Buch, das kommt erst später, weil es momentan nicht erhältlich ist und ich möchte mit der Rezension warten, bis es das Buch wieder im Handel gibt. Diesbezüglich muss ich mich noch mit dem Autor in Kontakt setzen und die Sache abklären.

Mein Leseziel von 40 Büchern in diesem Jahr wird trotzdem knapp. Ich müsste dann im Dezember fünf Bücher schaffen und ich glaube nicht, dass ich das erreichen werde. Ich werde es natürlich versuchen, aber es wird schwierig.

Auch in diesem Monat sind wieder zahlreiche Artikel erschienen. Die Sonntage waren für die NaNoWriMo-Updates reserviert. Ihr wollt sie noch einmal nachlesen? Dann könnt ihr hier das gewünschte Update auswählen:

  1. NaNoWriMo-Update
  2. NaNoWriMo-Update
  3. NaNoWriMo-Update
  4. NaNoWriMo-Update

Auch eine Rezension erschien im November und zwar zu dem tollen Roman „Regenbogentänzer“ von Nicole Walter. Darin geht es um eine junge Frau, die vor dem Nichts steht und sich langsam wieder ins Leben zurücktasten muss. Ausgerechnet von psychisch kranken Menschen bekommt sie dafür Hilfestellung und findet wieder einen Sinn in ihrem Leben. Neugierig geworden? Dann klicke hier.

Joa, das war’s auch schon. Noch ein Monat, dann bricht ein neues Jahr an. Genießt die nächsten Wochen ganz besonders. Ich hoffe, der Weihnachtsstress packt euch nicht und ihr könnt den Advent gemütlich angehen. Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Vorweihnachts- und Adventszeit.

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Monatsrückblick November 2016

  1. Hallöle Myna, auf das Buch „Regenbogentönzer“ hast du mich jetzt wirklich richtig neugierig gemacht, ich habe gerade deine Rezension gelesen und muss auch sagen, es spricht mich sehr an.

    Jetzt steht es bei mir auch auf der Wunschliste 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

    Gefällt 1 Person

      • Hi Myna!
        Ich bin schon sehr gespannt darauf und kann es kaum mehr erwarten 🙂

        Meine Tante hat durchblicken lassen, dass sie es mir womöglich zu Weihnachten schenkt. Ich hoffe, sie tut es wirklich 😉

        Liebe Herzensgrüße,
        Susanne

        Gefällt 1 Person

      • Huhu Susanne,

        oh das wäre ja toll. Ich glaube, ich habe es damals auch zu Weihnachten bekommen (letztes Jahr). Oder war es zum Geburtstag? Ich weiß nicht mehr … eins von beidem 😀

        Ganz liebe Grüße
        Myna

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s