MeHeMo – Umfrageergebnisse und Gewinner

mhm

Huhu ihr Lieben,

vor kurzem habe ich eine Umfrage zu den „Mental Health Months“ (MeHeMo) gestartet und unter allen, die ihre E-Mailadresse angegeben haben, ein Wunschbuch im Wert von max. 10 Euro verlost.

Das Gewinnspiel endete gestern, weshalb ich heute die Glücksfee den Gewinner ziehen ließ. Na, gespannt?

Dann lasst uns nicht mehr lange um den heißen Brei herumreden und das Geheimnis lüften. Es ist … tataaaa …

Sarah Böcker

Herzlichen Glückwunsch!!! ❤ Eine E-Mail ist schon an dich rausgegangen. 🙂

Ich bedanke mich bei allen, die an meiner Umfrage teilgenommen haben. Ihr habt mir wirklich sehr weitergeholfen und ich weiß jetzt, was euch interessiert und was ich das nächste Mal besser machen kann.

Natürlich möchte ich euch die Ergebnisse nicht vorenthalten, deshalb folgt hier eine kurze Zusammenfassung:

Insgesamt sind die MeHeMo gut angekommen. Bei der Schulnotenfrage, haben die meisten (46,2 %) sie mit einer 2 bewertet. 38,5 % fanden sogar, dass sie eine 1 verdient haben und 15,4 % gaben ihnen eine 3. Schlechtere Noten wurden nicht angegeben.

Bei der nächsten Frage musste man die MeHeMo mit Adjektiven verbinden. Dass die MeHeMo interessant, informativ, abwechslungsreich und hilfreich waren, bewerteten die meisten mit „Trifft ziemlich zu“, also durchschnittlich etwa 5 von 6 Punkten. Dass die MeHeMo für sie selbst relevant waren, wurde nur mit „Trifft eher zu“, also durchschnittlich etwa 4 von 6 Punkten bewertet.

Euer absoluter Lieblingsartikel war „Verrücktes Genie – psychisch kranke Kreative„. Auf Platz zwei folgte „Umgang mit psychisch Kranken – 5 goldene Regeln„. Der Artikel „Schreiben gegen Depressionen“ bekommt die Bronze-Medaille.

Sehr erfreulich war auch das Ergebnis der Frage, wie oft ihr die Beiträge gelesen habt. Ganze 50 % gaben an, dass sie die Artikel wöchentlich verfolgt haben.  Weniger als einmal im Monat gaben lediglich 10 % der Befragten an.

Bei der Frage, wie der Teilnehmer von den MeHeMo erfahren hat, gaben 60 % an, dass sie meinem Blog folgen. Aber auch mein Einsatz auf sozialen Medien hat sich gelohnt, denn der Rest fand über Twitter und Facebook zu den MeHeMo. Eine Suchmaschine gab niemand als Quelle an.

Ich war mir bewusst, dass die Frage, ob man selbst schon mit psychischer Krankheit zu tun hatte, etwas heikel war. Deshalb habe ich auch die Option „Keine Angabe“ hinzugefügt. Dennoch gaben 50 % der Befragten an, dass sie selbst unter psychischen Krankheiten leiden. Weitere 30 % haben Angehörige oder Freunde, die von psychischen Krankheiten betroffen sind. Es scheint also ein Thema zu sein, dass in vielen Familien vorherrscht und das bestärkt mich darin, weiter Artikel dazu zu bringen und darüber aufzuklären.

Da kommt es mir gerade recht, dass auf die Frage, ob ich einmal wieder MeHeMo veranstalten soll, 100 % mit „Ja“ geantwortet haben. Das hat mich sehr gefreut 🙂 Besser hättet ihr meine Mühe nicht belohnen können 😀

Die nächste Frage beschäftigte sich mit Krankheitsbildern. Über welche Krankheiten wollt ihr mehr erfahren? Die meisten interessierten sich für Depression und die bipolare Störung. Diese Krankheiten scheinen auch sehr verbreitet zu sein, wahrscheinlich rührt daher das große Interesse. Auf Platz zwei landete die soziale Phobie, auch dieses Thema scheint euch zu beschäftigten. Dahinter folgen Angststörungen allgemein und die Borderline-Störung, über die ich noch gar nicht berichtet hatte. Ferner kam der Vorschlag, dass ich Persönlichkeitsstörungen näher beleuchten soll. Der Narzissmus wurde mehrfach genannt, ebenso wie die schizoide Persönlichkeit.

Die letzten beiden Fragen beinhalteten, was euch besonders an den MeHeMo gefallen hat und was ihr daran kritisiert. Da die Antworten hier sehr individuell ausgefallen sind, möchte ich keine Zusammenfassung bringen. Insgesamt kann ich aber sagen, dass ich hilfreiche Tipps bekommen und ich mir eure Meinungen zu Herzen genommen habe.

Noch einmal vielen Dank an alle Teilnehmer für euer Feedback.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit!

Eure Myna

Advertisements

2 Kommentare zu “MeHeMo – Umfrageergebnisse und Gewinner

  1. Huhu Myna, freut mich zu hören, dass du so einen Erfolg hattest mit deinem tollen Projekt, so positive Rückmeldungen. Super, das scheint ja auch weiterhin spannend zu bleiben.

    Danke für deine Mühen und herzliche Gratulation an dich und auch an die Gewinnerin 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s