Gemeinsam Lesen #47: Nikolaus

gemeinsam lesen

Huhu ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,

nachdem ich letzte Woche „Gemeinsam Lesen“ pausiert habe, bin ich dieses Mal wieder mit von der Partie und freue mich schon darauf, die Fragen von Schlunzenbücher zu beantworten.

Wie es abläuft? Ganz einfach: Es werden immer vier Fragen gestellt. Die ersten Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?flammender zorn

Ich habe wieder „Flammender Zorn“ von Suzanne Collins aufgenommen, den dritten Band der „Tribute von Panem“-Reihe. Ich habe das Buch jetzt zweimal wegen Rezensionsexemplare, die ich bevorzugt habe, pausiert, aber diesmal will ich es wirklich zu Ende lesen und zwar bestenfalls in den nächsten Wochen. Momentan bin ich auf Seite 214 von 427, also ungefähr bei der Hälfte.

Darum geht’s:

„Möge das Gute siegen!

Katniss lebt! Schwer verletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch Peeta, der bei den „Hungerspielen“ sein Leben für sie gelassen hätte, ist dem Kapitol in die Hände gefallen. Die Regierung hat ihn gefangen genommen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Allmählich wird Katniss klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Wird es ihr gelingen, die zu schützen, die sie liebt?“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Distrikt 2 ist erwartungsgemäß groß, er besteht aus mehreren verstreuten Bergdörfern.“

(Quelle: „Die Tribute von Panem – Flammender Zorn“ von Suzanne Collins, S. 214)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich musste mich nach der Lesepause erst einmal wieder in die Geschichte einfinden. Aber mittlerweile gefällt sie mir richtig gut. Sie nimmt Spannung auf und ich kann mit Katniss und ihren Freunden mitfühlen. Ich bin sehr gespannt wie mir der Abschluss der Reihe gefällt. Mit letzten Bänden ist das ja immer so eine Sache. Manche sagen einem zu, andere sind irgendwie enttäuschend. Ich hoffe, dass letzteres hier nicht der Fall sein wird.

4. Hast du gestern (oder heute?) Nikolaus gefeiert und lagen vielleicht sogar Bücher in deinem Stiefel?

Nein, Bücher nicht. Zum Nikolaus gibt’s bei uns traditionell nur Schokolade. Auf die Bücher muss ich noch bis Weihnachten warten – was mich daran erinnert, dass ich ja noch meine Wunschlisten herumschicken muss. Das darf ich nicht vergessen! *sucht sich einen Notizzettel*

Habt ihr Bücher zum Nikolaus bekommen? Was lest ihr momentan?

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #47: Nikolaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s