Website-Icon Myna Kaltschnee

Die erste Rätseltüte ist da!

Huhu ihr Lieben,marchenspinnerei

heute gibt es noch zur späten Stunde einen Blogpost zur Märchenspinnerei. Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, wurde ich zur 7. und schwarzen Fee der Märchenspinnerei ernannt. Einen Überblick über alle guten Feen der Märchenspinnerei bekommt ihr hier.

Worum es sich bei der Märchenspinnerei handelt? Ein paar wunderbare Autorinnen haben sich zusammengeschlossen, um Märchen neu zu erzählen und als Bücher zu veröffentlichen. Wir erwarten dreizehn tolle Neuinterpretationen von Märchen und meine zwölf Feen-Kolleginnen und ich dürfen die Märchenspinnerei exklusiv begleiten.

Die erste Geschichte wird am 13. Februar 2017 erscheinen und am 20. Januar 2017 werden wir das Cover aufdecken.

Zu jedem Märchen bekommen wir eine Rätseltüte zugeschickt mit Hinweisen zur Geschichte. Natürlich möchte ich euch das nicht vorenthalten. Folgende Hinweise sind heute bei mir eingegangen:

Das goldene Kügelchen und die Farbe des Teelichts sollten euch auf die richtige Spur bringen. Na, habt ihr schon eine Idee? ;-) Es ist wirklich ein bekanntes Märchen, das jeder Gebrüder-Grimm-Fan kennt. Ich bin sicher, ihr habt schon davon gehört :)

Die Auflösung folgt in Kürze …

UPDATE!!!!

Ich habe erfahren, dass es tatsächlich zwei Märchen sind, die sich in der Geschichte verstecken. Das eine hat mit dem goldenen Kügelchen und der Farbe des Teelichts zu tun, das andere mit dem Spiegelsplitter. Ich muss zugeben, ich hatte das zweite Märchen gar nicht mehr richtig auf dem Schirm … Dabei hatte ich es als Kind auf Kassette.

Die mobile Version verlassen