Montagsfrage #57: Liebste Zitate

Huhu ihr Lieben,

na, hattet ihr einen guten Start in die neue Woche? Ich kann’s gar nicht fassen, dass heute schon wieder der 20. Februar ist. Die Zeit rast …

Natürlich wurde wie jeden Montag auf dem Blog von Buchfresserchen Svenja eine neue Montagsfrage gestellt. Sie lautet heute: Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

Eigentlich achte ich ja nicht so sehr auf Zitate und ich notiere mir auch keine. Aber dann kam mir ein Zitat aus „Teach Me“ von R. A. Nelson wieder in den Sinn, das mir gut gefallen hat.

Es lautet:

„Ich betrachte seinen Mund, während er redet, kaut, lächelt – so schön. Jetzt ist es auf eine Art auch mein Mund. Jetzt sind es meine Lippen, meine Zähne, meine Zunge. Wie kann er sie benutzen, ohne auch ein Stück von mir zu berühren?“

Ich finde, das Zitat hat schon fast etwas Poetisches an sich. Und es ist ein gutes Beispiel dafür, wie das Buch geschrieben ist – ich liebe den Schreibstil einfach. Ich wünschte, ich könnte so schön schreiben.

Leider ist das Buch, glaube ich, auf Deutsch nicht mehr erhältlich. Das finde ich sehr schade, weil es wirklich ein sehr tolles Buch ist, definitiv eines meiner Lieblinge.

Wie findet ihr das Zitat? Und welches ist euch im Gedächtnis geblieben? Merkt ihr euch Zitate überhaupt?

Advertisements

8 Kommentare zu “Montagsfrage #57: Liebste Zitate

  1. Ich denke mir immer beim lesen „Mensch, das müsstest du dir eigentlich notieren. Ach, das ist so schön, das merkst du dir einfach.“ Und wenn ich das Buch beendet habe, habe ich nicht nur das Zitat, sondern auch die Stelle im Buch vergessen. Ärgerlich, aber an meiner Herangehensweise ändert sich trotzdem nichts. xD

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Myna,
    das Zitat gefällt mir sehr und macht mich jetzt extrem neugierig auf das Buch 🙂 Da ich in meinen Rezensionen immer mindestens ein Zitat einbinde, achte ich beim Lesen immer schon ein wenig darauf, schöne und aussagekräftige Zitate zu notieren. Früher habe ich sogar ein kleines Büchlein geführt, in dem ich Zitate aus Büchern gesammelt habe 🙂 Dazu fehlt mir aber heute irgendwie der Wille. Außerdem habe ich es ja nun digital 😉
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    • Hallo liebe Anna,

      das freut mich, dass dir das Zitat gefällt. Leider gibt es das Buch soviel ich weiß nicht mehr auf Deutsch zu kaufen, zumindest hat Amazon es nur noch auf Englisch im Angebot. Du könntest höchstens mal in der örtlichen Bibliothek schauen, ob sie das Buch haben. Da hatte ich das Buch auch zunächst ausgeliehen, doch es gefiel mir so gut, dass ich es mir gekauft habe. 😀 Oder eben bei Ebay oder so … gebraucht gibt es das Buch vielleicht noch. 🙂

      Das mit den Zitaten in Rezensionen habe ich mir für meine Rezis auch schon überlegt. Vielleicht führe ich das wirklich irgendwann noch ein, dass ich mir schöne Zitate notiere und sie mit in die Rezensionen einbringe. Eine schöne Idee ist es auf jeden Fall!

      Liebste Grüße,
      Myna

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s