Montagsfrage #58: Positive Überraschung

montagsfrage_banner

Huhu ihr Lieben,

na, seid ihr gut in die neue Woche gestartet? Meine Woche beginnt irgendwie genauso turbulent, wie die alte aufgehört hat. Morgen steht noch etwas an, aber dann kehrt hoffentlich wieder ein bisschen Ruhe in den Alltag ein.

Natürlich möchte ich auch heute wieder die Montagsfrage beantworten. Sie wurde wie immer auf dem Blog von Buchfresserchen Svenja gestellt. Heute lautet sie: Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

Im ersten Moment wollte mir keine Antwort für diese Frage einfallen und ich dachte schon, dass ich dieses Mal passen müsste. Aber dann ist mir doch noch ein Buch in den Sinn gekommen, das mich eigentlich schon positiv überrascht hat.

Und zwar ist das „Harry Potter und das verwunschene Kind“ von J. K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne. Ich hatte viele geteilte Meinungen über das Buch gehört und war mit ziemlich niedrigen Erwartungen daran gegangen. Aber ich muss sagen, es hat mich wirklich positiv überrascht und war richtig toll. ❤ Ich habe es so sehr genossen, einmal wieder in Harry Potters Welt zurückzukehren. Es hat einfach gut getan, die Charaktere wieder einmal zu treffen und zu sehen, was aus ihnen geworden ist. Und Albus und Scorpius fand ich auch sehr sympathisch <3.

Welches Buch hat euch zuletzt positiv überrascht? 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s