Gemeinsam Lesen #66: Buchiges Herzensprojekt

Kuckuck ihr lieben Leseratten und Bücherwürmer,

na, alles klar bei euch? Heute wollen wir wieder „Gemeinsam Lesen“ mit den Mädels von Schlunzen-Bücher. Und natürlich auch mit den viiielen anderen Blogs, die daran teilnehmen.

Wie die Aktion funktioniert? Ganz einfach: Jede Woche werden uns vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan doch wieder zwei Bücher, obwohl ich das eigentlich lassen und mich auf ein Buch konzentrieren wollte. Aber ich bin ein bisschen unter Zeitdruck, deswegen habe ich noch ein zweites Buch angefangen.

Zum einen lese ich immer noch „Ein Käfig aus Rache und Blut“ von Laura Labas und bin auf Seite 209 von 327.kafig

Das ist der Klappentext:

„»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«

Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.

Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.“

Zum anderen lese ich „Kick Off – Fünf Ladies auf Abwegen“ von Jo Berger. Das Buch habe ich letzte Woche angefangen und bin mittlerweile bei 35 %. kick off

Das hier ist der Klappentext:

»Stell ihn dir einfach in Unterhosen vor.« Kim schlug Carla auf die Schulter. »Dieser Sack kriegt irgendwann genau das, was er verdient, glaub mir.«

Nicht nur Bankerin Carla hat es satt! Vom Verlobten betrogen, vom Chef gemobbt und von Frauenhassern umgeben – Willkommen im Leben von Carla, Susann, Kim, Gerdi und Lucy!
Gerechtigkeit muss her, nur wie? Dem System ein Schnippchen schlagen … Das wäre es! Eine verrückte Idee reift heran und lässt die fünf Frauen nicht mehr los. Plötzlich befinden sie sich mitten in der Planung zu einem Bankraub. Aber haben sie auch das Handwerkszeug dazu?
Dann bringt ein Kinoabend alles durcheinander, und plötzlich merkt Carla: Gefühle lassen sich nicht planen.“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Hinter den Felsen ging es wieder bergab.“
(Quelle: „Ein Käfig aus Rache und Blut“ von Laura Labas, S. 209)

„In Frankfurt massierte Geschäftsführer Dr. Hoovensing mit unbewegter Miene sein hervorstehendes Kinn.“
(Quelle: „Kick Off – Fünf Ladies auf Abwegen“ von Jo Berger, 35 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich glaube, so langsam komme ich rein in „Ein Käfig aus Rache und Blut“. Jedenfalls packt mich die Geschichte jetzt mehr und ich will unbedingt wissen, wie es mit Alison und Gareth weitergeht. Ich bewundere Alison ein bisschen für ihre Tapferkeit und Schlagfertigkeit. Sie ist gerne ein bisschen aufmüpfig und das gefällt mir sehr an ihr. Und Gareth – ich glaube, ich habe mich ein bisschen in ihn verknallt. 😀 Seine etwas raue, coole Art finde ich auf irgendeine Weise anziehend. Ich kann verstehen, warum Ophelia so für ihn schwärmt.

„Kick Off“ hat mich sofort gepackt. Ich dachte erst: „Frauenroman, okay. Mal sehen, ob das wirklich was für mich ist.“ Aber die humorvolle Schreibweise von Jo Berger hat mich sofort gefesselt, auch wenn das Buch nicht nur lustig ist, sondern auch durchaus ernste Situationen darin beschrieben werden. Aber mir gefällt einfach der Schreibstil der Autorin ganz wunderbar.

4. Hast du ein buchiges Herzensprojekt oder ein Lieblingsbuch, für das du keine Gelegenheit verstreichen lässt, um es präsent zu machen, weil du denkst, dass jeder es kennen sollte? Erzähle uns davon.

Ich habe in der Tat ein buchiges Herzensprojekt und zwar ist das die Märchenspinnerei, für die ich ja als schwarze Fee tätig sein darf.

Das Projekt besteht aus 12 Autoren und 13 guten Feen. Die Autoren spinnen Märchenadaptionen, also moderne Versionen von alten Märchen, die sie dann als Bücher veröffentlichen und wir, die guten Feen, unterstützen sie dabei auf unseren Blogs.

Wenn ihr oben im Menü auf „Märchenspinnerei“ klickt, kommt ihr zu allen Artikeln, die zu Themen der Märchenspinnerei auf meinem Blog erschienen sind. Ihr findet dort Rezensionen der Bücher, Interviews, Märchenrätsel, Artikel zu Themen, die in den Büchern aufgegriffen werden (z. B. Mobbing oder SVV) und vieles mehr. Schaut einfach mal rein, wenn ihr Märchen mögt.

Ich kann euch die Bücher wirklich nur ans Herz legen. Sie sind mit viel Liebe geschrieben worden und behandeln aktuelle Themen, die in die Originalmärchen verwoben sind.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #66: Buchiges Herzensprojekt

  1. Hallo Myna, 🙂
    wie schön, dass dir „Ein Käfig aus Rache und Blut“ nun besser gefällt. 🙂
    „Kick Off“ klingt sehr lustig.^^ Die Idee mit dem Bankraub ist zwar nichts neues, aber es klingt dennoch unterhaltsam. 🙂
    ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. 🙂

    Ich habe noch kein Buch der Märchenspinnerei gelesen, sie aber schon entdeckt. Und ich möchte sie unbedingt ausprobieren, weil ich es sehr mag, wenn Märchen in die Geschichte verwoben sind. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Marina,

      ja, es hat mich auf jeden Fall jetzt gepackt 😀 „Kick Off“ ist auch sehr witzig geschrieben. Mir gefällt das Buch bisher richtig gut.

      Die Märchenspinnerei kann ich dir nur ans Herz legen. Ich mag es auch total gerne, wenn Geschichten mit Märchen kombiniert werden. 🙂

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s