Montagsfrage #68: Spoiler

Hallöchen und einen wunderschönen Montag,

ich hoffe, du genießt heute ebenso sehr die Sonne wie ich. 😀 Es ist ja ein richtig schöner Tag heute.

Aber jetzt ist erst einmal die Montagsfrage an der Reihe. Wie immer wurde sie auf dem Blog von Buchfresserchen Svenja gestellt und heute stammt sie von Jemima. Vielen Dank dafür.

Wurdest du schon mal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

montagsfrage_banner

Ich denke, jeder Vielleser wird früher oder später mal gespoilert. Bei mir war’s mal ganz schlimm, als ich Harry Potter gelesen habe (ich weiß nicht mehr welchen Band, aber ich glaube den fünften) und mir meine Klassenkameradin, die das gleiche Buch las, auf dem Schulweg die halbe Handlung gespoilert hat. Ihre Mutter hatte das Buch vor uns gelesen und hatte ihr davon erzählt. Sie ließ sich wohl freiwillig von ihrer Mutter spoilern und fand das toll, aber ich wollte das einfach gar nicht hören – hab mich aber nicht getraut, sie in ihrem Redeschwall zu unterbrechen. Ich habe dann einfach versucht, absichtlich nicht zuzuhören, aber das ging nicht so einfach, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Ansonsten wurde ich auch in Rezensionen schon ab und zu gespoilert oder habe mich auch schon selbst gespoilert, in dem ich die letzte Seite im Voraus gelesen habe. Das habe ich früher ab und zu gemacht, mittlerweile widerstehe ich dem Drang aber und lese das Buch von vorne nach hinten.

Ein Buch nicht zu Ende gelesen wegen eines Spoilers, habe ich aber noch nie. Ich lasse mir das Lesen von Spoilern nicht vermiesen und manchmal können Spoiler auch einen positiven Effekt auf mich haben, weil ich wissen will, wie es zu jener Situation kommt.

Wie sieht das bei dir aus? Hast du jemals ein Buch abgebrochen wegen eines Spoilers?

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Montagsfrage #68: Spoiler

  1. Nein, noch nie. Ich mache aber auch nicht den „Fehler“ und lasse mich vorab durch Rezensionen oder dergleichen spoilern. Und über Bücher tausche ich mich, man soll es kaum glauben, eigentlich auch mit niemandem groß aus, so dass ich gespoilert werden könnte.

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,
    da ich meistens den letzten Absatz oder zumindest den letzten Satz relativ früh lese, spoilere ich mich wenn überhaupt selbst 😀 Nein, Spoiler halten mich nicht davon ab, ein Buch zu lesen. Ich freue mich auf die vielen anderen Stellen, die ich ja noch nicht kenne 🙂
    Liebe Grüße und genieß die Sonne weiterhin!
    Anna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s