Montagsfrage #74: Gay Romance?

Hallöchen,

na, bist du gut in die neue Woche gestartet? Schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Heute wollen wir uns wieder der Montagsfrage widmen, die immer bei Buchfresserchen Svenja gestellt wird.

Heute lautet sie:

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

montagsfrage_banner

Ich mag Gay Romance oder LGBT Romance generell. Ich habe zwar noch nicht so viel in die Richtung gelesen, doch es befinden sich noch einige Bücher auf meiner Wunschliste.

Was mich daran reizt? Ich mag gute Liebesgeschichten und dabei ist es mir egal, ob es zwischen zwei Männern, Frau und Mann oder zwei Frauen geschieht. Liebe ist Liebe, da gibt es keine Unterschiede.

Abstoßen tut mich daran gar nichts. Ich wüsste auch nicht, warum ich das abstoßend finden sollte?

Als Lesetipp hätte ich für euch „Böse Jungs“ von Susann Julieva. Dazu habe ich hier auch schon eine Rezension geschrieben.

Was hältst du von Gay Romance? Liest du es gerne oder ist das gar nichts für dich?

Advertisements

5 Kommentare zu “Montagsfrage #74: Gay Romance?

  1. Pingback: Des Rätsels Lösung und Infos zum 7. Buch | Myna Kaltschnee

  2. Oh yes. The gay. Finally xD
    Ne, Spaß beiseite.
    Ich brenne für gay romance und habe ein paar Bücher noch auf meiner Wunschliste, ein paar stehen schon in meinem Regal.
    Leider muss ich sagen, dass ich gay romance meist den anderen (kann man das irgendwie sagen, ohne dass es mega beschissen klingt?) vorziehe, weil ich eh schon wählerisch bin, was romance angeht und dann freue ich mich natürlich immer wahnsinnig, wenn ich so ein Buch finde.
    Wenn man dann mal alle Klischees weghat bleiben oft echte Schätze zurück und bestenfalls sitzt man am Ende nicht mit gebrochenem Herzen da.
    …so, jetzt hab ich bissele den Faden verloren.
    Auf jeden Fall: ja, ich lese gay romance. Sehr gerne.
    Allerdings eher gay im Sinne von lesbian romance, aber auch alles andere queere ist gern gesehen. Und ich wünsch mir mehr davon. Viel mehr (*-*)

    Gefällt 1 Person

      • Hey ^^
        Schwer zu finden ist es tatsächlich, darum schreibe ich auf mehr Lesbian Romance hin xD
        Buchtipps hab ich bisher auch nur zwei. Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag. Ich fands gut, wenn’s auch ein paar Sachen gibt, die man bemängeln könnte.
        Und Herzklopfen mit Karamell. Das ist puderzuckersüß und einfach nur schön. Allerdings weiß ich die Autorin davon grad nicht .-.
        Hoffe s hilft trotzdem bisschen. Und hast du vielleicht von Büchern gehört, die gut klingen?
        LG Ich ^^

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Kukki,

        vielen Dank für die Tipps. Ich werde sie mal bei Amazon suchen. Neben dem im Beitrag erwähnten „Böse Jungs“ hätte ich noch „Frostbiss“ von Julia Mayer als Buchtipp, das ist ein Lesbian Romance Buch.

        Liebste Grüße
        Myna

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s