Montagsfrage #80: Literaturnobelpreis?

Hallo,

schön, dass du wieder auf meinem Blog vorbeischaust. Na, leidest du auch am Messeblues und vermisst die FBM? Ich kann es kaum fassen, dass die Messe schon wieder vorbei ist.

Heute will ich mich aber wieder der Montagsfrage widmen. Sie wird immer auf dem Blog von Buchfresserchen Svenja gestellt und lautet heute:

Gerade wurde der Literaturnobelpreis verliehen. Wem würdet ihr persönlich den Literaturnobelpreis verleihen?

mofra_banner2017

Meine Antwort ist wenig spektakulär, aber ich bin mir ganz eindeutig sicher, dass Joanne K. Rowling den Literaturnobelpreis verdient hätte.

Harry Potter hat Generationen geprägt, so viele Menschen glücklich gemacht und in eine Welt entführt, in der das Gute siegt und Liebe eine unglaublich starke Macht ist. Sie hat Figuren erschaffen, die wir liebgewonnen haben und magische Orte entworfen, die wir selbst zu gerne einmal entdecken würden.

Für mich ist Joanne K. Rowling eindeutig eine Kandidatin für den Literaturnobelpreis und es wundert mich ehrlich gesagt, dass sie ihn bisher noch nicht bekommen hat.

 

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Montagsfrage #80: Literaturnobelpreis?

  1. Hallo Myna,
    schön, dass Du Dir die Mühe gemacht hast über Deinen persönlichen Literaturnobelpreisträger nachzudenken. Ich habe bisher kein Buch von J.K. Rowling gelesen, aber ich erkenne ihren Wert für die Buchwelt an. Sie hat mit ihren Büchern so viele Menschen erreicht, Leser jeder Altersgruppe und im Endeffekt schreibt sie über wichtige Themen: Freundschaft, Erwachsen-werden, seinen eigenen Weg finden gegen alle Widerstände. Das finde ich überaus beeindruckend und ich kann Deine Wahl sehr gut verstehen.

    Viele Grüße
    Susanne aka Wortgestalten

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Susanne,
      danke für deinen Kommentar.
      Ja, J. K. Rowling hat mit Harry Potter ein riesiges Publikum erreicht. Das muss man erst mal nachmachen. Und ja, sie spricht sehr wichtige Themen an, die vor allem junge Leute auch noch selbst betreffen. In meinen Augen hat sie den Preis absolut verdient.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt 1 Person

  2. Ich kann mich dir nur voll und ganz anschließen! J.K. Rowling hat definitiv mehr Anerkennung und mehr Preise für Harry Potter verdient! Eine so epische Geschichte über sieben Teile zu erzählen und noch dazu so detailverliebt zu erzählen, ist einfach nur bewundernswert. <3

    Liebste Grüße, Smarty :)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Smarty,

      danke für deinen Kommentar. Ja, da hast du ganz recht. Sie hat eine Geschichte geschaffen, die so viele Leser jeden Alters geprägt hat. Sie hat definitiv den Literaturnobelpreis verdient.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  3. Ich kann dir da auch nur zustimmen, es ist einfach fantastisch welches Imperium sie geschafft hat. Besonders gut gefällt mir, wie viele wichtige Themen sie angesprochen hat. Ich bin mit Harry Potter aufgewachsen und möchte das Warten auf die neuen Bücher, die Spannung beim Lesen und auch die Tränen nicht vermissen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s