Gemeinsam Lesen #78: Buch oder Film?

Hallihallo,

schön, dass du wieder bei mir auf dem Blog vorbeischaust. Heute wollen wir wieder „Gemeinsam Lesen“ mit den Mädels von Schlunzen-Bücher und den vielen anderen Leuten, die bei der Aktion mitmachen.

Die Aktion läuft folgendermaßen ab: Es werden immer vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Diana – vielen Dank dafür.

Alles klar? Dann mal los …

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade sehr viele Bücher gleichzeitig. Vor allem sind es Schreibratgeber und Selbsthilfebücher, die ich an dieser Stelle nicht aufführen möchte. Jedoch lese ich auch zwei Romane.

Zum einen wäre das noch immer „Smoke“ von Dan Vyleta. Dort bin ich inzwischen auf Seite 80. Immer noch nicht sonderlich weit, ich weiß. Aber dazu später mehr.

Smoke von Dan Vyleta

Darum geht’s im Klappentext:

„Stell dir vor, deine dunklen Gedanken könnten sichtbar werden …

England, Ende des 19. Jahrhundert. Eine Welt, in der ein besonderes Phänomen um sich greift: Jede Bosheit, Unaufrichtigkeit oder Lüge manifestiert sich als Rauch, der unkontrollierbar dem Körper entweicht. Nur Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, wagen es, die Gesetze des Rauchs zu hinterfragen. Sie stoßen auf ein düsteres Komplott aus Willkür, Macht und Unterdrückung und müssen schon bald im ihr Leben fürchten …“

Zum anderen habe ich gestern „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov angefangen. Dort bin ich bei 4 Prozent. Zarin-Saltan cover

Darum geht’s im Klappentext:

„Ein begehrter Junggeselle
Drei Konkurrentinnen
Ein magisches Eichhörnchen

Als die Slawistikstudentin Anna von ihren besten Freundinnen heimlich bei einer russischen Datingshow angemeldet wird, ahnt sie nicht, dass sie dort dem Kaviarzar Viktor begegnet. Ganz überraschend wählt er sie aus und Anna ist damit nur einen Schritt entfernt von einem Leben wie im Märchen. Doch Neid und Missgunst lassen den Traum bald zum Albtraum werden und sie braucht jede Hilfe, die sie bekommen kann. Selbst wenn diese magisch ist und die Helfer merkwürdig anmuten.

„Zar Saltan“ in neuem Gewand – Im 8. Band der Märchenspinnerei erzählt Katherina Ushachov die altbekannte Geschichte von Feindschaft, Eifersucht und Oberflächlichkeiten in einem modernen Setting neu und lässt dabei jene Figur zu Wort kommen, die im Original untergeht: die Zarin.“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Das Schulleben ist anders nach London.“

(„Smoke“ von Dan Vyleta, S. 80)

„Mama, ich glaube, ich habe mich verliebt.“

(„Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov, 4 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

„Smoke“ spricht mich immer noch nicht richtig an. Ich komme nur schwer in die Geschichte rein und lese sehr selten in dem Buch. Irgendwie kann es mich nicht richtig packen, was ich schade finde, da es doch ein ziemlich dickes Buch ist und da sollte eigentlich schon eine gewisse Spannung vorhanden sein. Aber aufgeben will ich das Buch auf keinen Fall – noch nicht.

„Zarin Saltan“ habe ich ja gestern erst angefangen, aber bisher gefällt es mir ganz gut. Ich mag den Schreibstil von Katherina Ushachov. Er klingt zwar etwas gehoben, aber das gefällt mir ganz gut. Ich bin schon gespannt, wie das Buch weitergeht.

4. Wenn ein Buch verfilmt wurde, das du noch nicht gelesen hast, liest du dann erst das Buch oder schaust den Film?

Es kommt darauf an, ob ich das Buch lesen möchte oder nicht. Wenn ja, werde ich in der Regel zuerst das Buch lesen und dann den Film schauen. Mache ich es andersherum, dann ist meist die Spannung schon vorweggenommen und mir ist Spannung beim Lesen wichtig.

Bei „Die Tribute von Panem“ oder auch der „Twilight“ Saga habe ich es zum Beispiel so gemacht, dass ich zuerst die Bücher gelesen habe.

Wie gehst du da vor? Schaust du zuerst den Film oder liest du zuerst das Buch?

 

 

 

Advertisements

20 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #78: Buch oder Film?

  1. Guten Morgen,

    bei der vierten Frage kann ich es nicht so pauschal sagen. Es kommt auf die Handlung/ Geschichte an und auf meine Stimmung. Mal lese ich das Buch zuerst und mal sehe ich mir den ersten Film an.

    Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen, ich hätte das Buch wahrscheinlich schon längst abgebrochen, wenn es mich nicht packt!

    Hier ist mein Beitrag/a>.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße, Elke!

    Gefällt 1 Person

    • Guten Abend Elke,

      danke für deinen Kommentar. Na, es ist ein Rezensionsexemplar, deswegen mag ich eigentlich schon durchhalten und das Buch lesen. Aber das wäre erheblich leichter, wenn es nicht so dick wäre …

      Danke, ich werde mal bei dir vorbeischauen.

      Liebste Grüße und noch einen schönen Abend.
      Myna

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen =)

    Schade, dass dich Smoke noch nicht ro recht begeistern kann. Das Buch klingt vom Klappentext her richtig gut!
    Ich habe bei Panem und Twilight auch zuerst die Bücher gelesen! Und ich würde es auch immer wieder so machen. Buch vor Film, sofern mich das Buch interessiert wie du so schön sagst.

    LG
    Anja

    Gefällt 1 Person

  3. Moin!

    Smoke habe ich schon oft bei Gemeinsam Lesen gesehen. ich habe es aber nicht gelesen. Wenn ich den Film gesehen habe, lese ich meistens das Buch nicht mehr. Aber wenn ich das Buch gelesen habe, schaue ich trotzdem eistens den Film an. bei Twilight habe ich allerdings erst den Film gesehen und habe dann die Bücher gelesen, obwohl ich Vampire eigentlich nicht so mag.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Jenny,

      ja, so geht es mir auch. Deshalb schaue ich immer, dass ich das Buch zuerst lese, bevor ich den Film anschaue.

      Danke für deinen Kommentar und deinen Link. Ich werde gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

    • Hallo Sabrina,

      ich habe inzwischen mehr von „Zarin Saltan“ gelesen und das Buch gefällt mir bisher richtig gut. Ja, das Cover fand ich auch total hübsch. ❤

      Danke für deinen Kommentar und Link. Ich werde gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  4. Guten Morgen 🙂

    Deine aktuellen Bücher habe ich noch nicht gelesen, aber ich glaub sie sind auch nix für mich.
    Bei mir ist das ganz unterschiedlich. Mal lese ich erst das Buch , mal nicht. Lege mich da nicht fest.

    Mein Beitrag ist hier
    HIER
    zu finden.

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag.

    Lg Kerstin

    Gefällt 1 Person

  5. Hey Myna 🙂

    Smoke kenne ich vom sehen her, aber bisher habe ich viele unterschiedliche Meinungen darüber gehört, deswegen habe ich mich noch nicht näher damit befasst. Das andere Buch hab ich auch schon mal gesehen, aber so richtig angesprochen hat es mich bisher noch nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen 😀

    Bei mir ist das unterschiedlich – mal Buch, mal Film. Manchmal auch nur eins von beiden. Kommt immer auch auf den Inhalt und das Interesse an.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag 🙂
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Andrea,

      danke für deinen Kommentar. Schade, dass dich die Bücher nicht ansprechen. Vor allem „Zarin Saltan“ gefällt mir richtig gut.

      Danke für deinen Link, werde gleich mal bei dir vorbeischauen.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  6. Hey Myna
    Das ist echt nicht böse gemeint ok. Aber eine Frage hast du das mit deine Bilder extra zusammen gepresst oder nicht? Weil da kann man nur schlecht das Buch Cover anschauen.

    Zur deinen aktuellen Bücher. Das erste was du gerade liest kenne ich von anderen Bloggern und von Lovelybook her. Dein anderes aktuelles Buch kenne ich nicht.

    Hast du bei den Filme„Die Tribute von Panem“ und der „Twilight“ Saga auch erst den Film Trailer angeschaut. Oder hast du gleich angefangen die Bücher zu lesen?

    Hier ist mein Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/10/gemeinsam-lesen-8.html

    LG Barbara

    Gefällt mir

  7. Hallo,
    ich breche sehr selten Bücher ab. Vor ein paar Jahren habe ich ein Buch geschenkt bekommen, dass ich dann irgendwann abgebrochen habe, aber auf jeden Fall noch beenden will, um meine Freundin nicht zu enttäuschen. ^.^‘
    Japan Inc. ist teilweise sehr interessant und spannend geschrieben, aber es ist auch ein sehr dickes Buch, dass ich irgendwann an einer langatmigen Stelle unterbrochen habe. Aber das Lesezeichen ist noch an der Stelle drin, ich kann es also jederzeit beenden.. Politik- und Wirtschaftsthriller sind halt nicht ganz so meine Hauptinteressen.. ^.^‘
    Und bei Filmen bin ich oft enttäuscht, wenn ich vorher die Bücher kenne, weil halt nicht immer alle Inhalte so wie in meinem Kopfkino umgesetzt werden können.. 😉
    LG
    Rabi

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Rabi,

      danke für deinen Kommentar. Ja, ich breche Bücher eigentlich auch sehr selten ab. Politik- und Wirtschaftsthriller sind auch schwere Kost. Das kann ich verstehen, dass dich das Buch nicht so packen konnte. Ginge mir wohl ähnlich.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s