Anthologie „Gruselmeer“ ist erschienen

Huhu,

schön, dass du wieder bei mir vorbeischaust. Heute möchte ich dich auf eine Anthologie aufmerksam machen, in der sich meine erste Veröffentlichung als Myna Kaltschnee befindet – die Kurzgeschichte „Die Brandruine“. EBook_Cover

Meine Kollegen vom Schreibmeer und ich haben eine Halloween-Anthologie mit dem Titel „Gruselmeer: schaurig schöne Kurzgeschichten“ herausgebracht. Sie erschien bereits vergangenen Freitag, den 20. Oktober 2017.

Zu haben ist sie als E-Book für 2,99 Euro bei Amazon, wo sie auch kostenlos im Rahmen des Kindle Unlimited gelesen werden kann. Außerdem ist überall, wo man Bücher kaufen kann, die Printversion erhältlich. Diese kostet 13,99 Euro.

Das Buch enthält neun Kurzgeschichten auf ungefähr 212 Seiten:

– „Klänge aus der Anderswelt“ von Anki M.
– „Die Brandruine“ von Myna Kaltschnee
– „Das Amulett von Whitby“ von Sabi Lianne
– „Das Haus in Athens“ von Florian Waldner
– „Am Salzmarkt“ von Katrin Scheiding
– „Der Ring des Raxoth“ von Madita Sternberg
– „Carnivorenexepress“ von Marija Kraujas
– „Ein Traum“ von Katherina Ushachov
– „Die steinerne Frau“ von Jill Noll

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unser Projekt unterstützt und uns dein Feedback in einer kurzen (oder langen) Rezension bei Amazon, Goodreads, Lovelybooks oder wo auch immer da lässt.

Hier könnt ihr das Buch erwerben.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Anthologie „Gruselmeer“ ist erschienen

  1. Pingback: Monatsrückblick Oktober 2017 | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s