Gemeinsam Lesen #85: Letzte Seite zuerst?

Huhu,

toll, dass du mich besuchst. Heute steht wieder die Aktion „Gemeinsam Lesen“ an und ich bin wirklich schon früh dran mit dem Posten. 😀 Ich habe bis eben noch ein bisschen gelesen, schön eingekuschelt in mein Bett, während draußen die Regentropfen an mein Fenster prasselten. Ein schönes Gefühl. 🙂 Hat nur noch eine Tasse Tee gefehlt.

Die Aktion „Gemeinsam Lesen“ findet immer dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Dabei werden immer vier Fragen gestellt. Drei davon sind stets gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Angela Busch. Vielen Dank dafür!

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese immer noch „Aria, die Dämonenjägerin“ von Alena Coal und bin derzeit bei 50 %. aria die dämonenjägerin cover

Darum geht’s (Klappentext):

Das Böse hat keine Chance gegen Dämonenjägerin Aria Wenfield. Seit Jahren hat sie nur noch ein Ziel: ihren verschwundenen Bruder wiederzufinden. Sie ist sich sicher, dass er von einem Schattendämon entführt wurde. Aber dann stellt sich Aria das Gesetz in Form von Dan Howard in den Weg. Dan Howard, der in seiner Polizeiuniform verdammt heiß aussieht und Aria für nichts anderes als ein verwöhntes reiches Mädchen hält. Dennoch braucht er ihre Hilfe, um eine Reihe mysteriöser Todesfälle aufzuklären. Bald wird klar, dass weit mehr dahinter steckt als willkürliche Dämonenangriffe. Um der Sache auf den Grund zu gehen, müssen die beiden enger zusammenarbeiten, als ihnen lieb ist …

Außerdem habe ich endlich mal wieder weitergelesen bei „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ von Katharina Jensen und bin dort auf Seite 137 von 319.an der ostsee sagt man nicht amore cover

Darum geht’s (Klappentext):

Das Glück ist ein verdammter Zauberwürfel.

Als Anne während ihrer Hochzeit mit dem Italiener Fabio ein schwerwiegendes Geheimnis ihres Angetrauten entdeckt, flüchtet sie Hals über Kopf nach Rügen. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe Fritz, einen verschlossenen Fischer, der wenig begeistert über den Gast aus Berlin ist. Während Anne mit der Enttäuschung und Wut über ihre so schnell gescheiterte Ehe kämpft, will Fritz von Frauen generell nichts mehr wissen. Doch manchmal ist es genau die unwahrscheinlichste Kombination, die in dem Glückspuzzle der Liebe Sinn macht – auch wenn der Weg dorthin über viele Drehungen und Kanten führt …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Aria war viel zu aufgebracht, um auch nur einen klaren Gedanken zu fassen.“

(Coal, Alena: Aria, die Dämonenjägerin. 50 %. Forever. 2017)

„“Na ja, kennen ist zuviel gesagt“, spiele ich meine Bekanntschaft mit Felix von Bernstorff herunter.“

(Jensen, Katharina: An der Ostsee sagt man nicht Amore. S. 137. Heyne. München. 2017)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

„Aria, die Dämonenjägerin“ gefällt mir immer noch richtig gut. Es ist spannend und man will unbedingt wissen, wie es mit Aria und Dan weitergeht und welches Geheimnis über die Dämonen sie aufdecken. Ich bin echt gespannt, was hinter den ganzen Rätseln steckt, die die Autorin der Protagonistin aufgibt.

„An der Ostsee sagt man nicht Amore“ ist so wunderbar lustig geschrieben, dass es einfach gute Laune macht, das Buch zu lesen. Der Humor der Autorin ist genau mein Geschmack. Ich bin froh, dass ich das Buch endlich mal wieder weiterlesen konnte. Leider sind die Kapitel ziemlich lang, weshalb es mir manchmal an Motivation fehlt, das Buch zur Hand zu nehmen. Ich denke, mit kürzeren Kapiteln würde ich schneller vorwärts kommen. Aber insgesamt gefällt mir das Buch echt gut.

4. Seid ihr schon mal in die Versuchung gekommen, die letzten Seiten eines Buches als erstes zu lesen?

Oh ja, den Fehler habe ich ein paar Mal gemacht. Einfach weil ich neugierig war und wissen wollte, ob die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Ich hab’s aber jedesmal gleich wieder bereut, weil ich mich ja damit selbst gespoilert habe. Mittlerweile versuche ich durchzuhalten und nicht schon das Ende zuerst zu lesen. Das fällt mir allerdings nicht immer leicht … 🙂

 

 

 

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #85: Letzte Seite zuerst?

  1. Guten Morgen liebe Myna!

    Also das Buch mit der Dömonenjägerin klingt ganz cool muss ich sagen, auch wenn ich als ich das mit dem „natürlich sieht er in seiner Uniform total heiß aus“ gelesen hab, musste ich kurz mit den Augen rollen … muss (!) dass denn immer so sein 😀 😀 Aber an sich klingt die Story echt spannend!

    liebe Grüße, Meike

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Myna,

    Viel Spaß weiterhin mit deinen beiden Büchern.
    Ja, manches Mal juckt es einem echt in den Fingern. Ich hab letztens den Klappentext vom nächsten Teil nach einem bestimmten Namen gescannt und mich zum Glück nicht allzu sehr gespoilert. Aber die Spannung nimmt es schon irgendwie immer raus.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen Myna
    Ich kenne das erste Buch „Aria Die Dämonenjägerin“. Ich habe vor paar Wochen das Buch auch gelesen. Das Buch ist wirklich sehr gut.
    Das andere Buch kenne leider nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Bei der Frage 4:
    Ich habe es eine Zeitlang gemacht. Aber jetzt mach ich das nicht mehr.

    Hier ist mein Link zur mein
    Beitrag

    Ich wünsche dir eine schön Dienstag
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    Gefällt 1 Person

  4. Guten Morgen Myna 🙂

    Für wäre nur das Buch mit der Dämonenjägerin was, aber es klingt wirklich gut 🙂
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit beiden Büchern 😀

    Ich Versuchung bin ich schon öfter gekommen, aber meistens habe ich nicht nachgegeben.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  5. Huhu 🙂
    Ich bin selbst auch total neugierig, aber die letzte Seite lesen könnte ich niemals. Meine Neugier hat eher den Effekt, dass ich möglichst schnell zum Ende kommen möchte und das Buch dann richtiggehend verschlinge. Ich weiß aber, dass viele Leute immer zuerst die letzte Seite lesen. Wäre definitiv nichts für mich 😉

    Alles Liebe,
    Smarty

    Gefällt 1 Person

  6. Huhu!

    Vor ein paar Jahren wäre das noch total mein Beuteschema gewesen, aber ich glaube, ich hab mich an Romantasy ‚überfressen’… Seit ein paar Jahren lese ich hauptsächlich Krimis und Gegenwartsliterur, und an dritter Stelle Fantasy ohne Romance (oder nur mit wenig, am Rande).

    Eigentlich blättere ich nicht vor, aber ich hab mich ein paarmal aus Versehen gespoilert, weil ich hinten im Buch was im Anhang nachschlagen wollte und mein Blick auf die letzte Seite fiel… Seitdem bin ich da sehr vorsichtig geworden, ich hasse es, wenn ich schon weiß, wie es ausgeht!

    Meinen Beitrag findest du bei Interesse HIER.

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo,
    „An der Ostsee sagt man nicht Amore“ hat mich auch interessiert und ist auch noch auf meiner Wuli. Bisher hab ich mich dazu aber nicht aufrappeln können, es mir zu holen. Hört sich dennoch gut und interessant an und ich werde es mir mal irgendwann zulegen. Dein anderes Buch sagt mir dafür eher weniger etwas, dennoch nicht schlimm.

    Was das Lesen vom Ende eines Buches angeht, habe ich es zukünftig sein lassen, da es mir sonst die Leselust genommen hätte und die Spannung.

    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

  8. Hallo Myna,

    Von deinen beiden aktuellen Büchern habe ich gehört, aber selbst noch nicht gelesen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Also ich mache diesen „Fehler“ regelmäßig, wobei es für mich kein Fehler ist, denn meistens steigert das sogar meine Neugierde schnell weiterzulesen. Bei mir ist eben immer schon der Weg das Ziel gewesen, nicht das Ende 😉

    Zu meinem Beitrag

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s