Freitags-Füller #3

Huhu,

schön, dass du wieder bei mir reinschaust. Heute ist Freitag und demnach steht der Freitags-Füller der lieben Barbara von scrap-impulse an. Auch heute geht es wieder darum, Satzbruchstücke zu ergänzen.

Meine Ergänzungen sind kursiv geschrieben. Ich habe versucht, diesmal ein bisschen kreativer zu sein als die letzten beiden Male, nachdem ich gesehen habe, wie toll andere die Sätze ausfüllen.

Alles klar? Dann mal los …

Freitagsfüller

1.  Ich glaube, heute wird ein ganz produktiver und kreativer Tag. Heute Abend ist nämlich Schreibnacht und ein paar Blogbeiträge wollen auch noch vorbereitet werden.

2.   Pommes  esse ich am liebsten mit den Fingern.

3.  Das Dschungelcamp bei RTL werde ich definitiv vermeiden. Ich bin absolut kein Fan von dieser Sendung und finde sie einfach nur schrecklich. Ich verstehe nicht, wie man sich sowas anschauen kann .

4.  Wenn es mir nicht gut geht, lege ich mich ins Bett und schlafe (sofern das möglich ist). Schlafen hilft immer, sogar in schlechten Zeiten.

5.   Was Kaffee angeht, sage ich: „Nein, danke!“ Denn ich bin absolut keine Kaffeetrinkerin.

6. Ich bin in letzter Zeit immer so müde und erschöpft, das muss am Wetter liegen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Schreibnacht, morgen habe ich geplant, spätestens dann den Sonntagsbeitrag für meinen Blog zu schreiben und zu planen und Sonntag möchte ich einfach nur chillen und schauen, was passiert!

Hast du auch beim Freitags-Füller mitgemacht? Dann teile doch deinen Link mit mir, ich schaue dann gerne mal bei dir vorbei. 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Freitags-Füller #3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s