Gemeinsam Lesen #91: Reiseführer?

Heyho!

Danke für deinen Besuch. Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Heute ist wieder Dienstag und die Aktion „Gemeinsam Lesen“ von Nadja und Steffi vom Blog Schlunzen-Bücher steht an.

Wie die Aktion funktioniert? Ganz einfach: Jede Woche werden vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von Sandra.

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Nachdem ich ja neulich das neuste Buch der Märchenspinnerei gelesen habe, widme ich mich jetzt ihrem Kurzgeschichtenband, der Ende 2017 erschien. Er heißt „Es war einmal maerchenantho_ebook… ganz anders“ und beinhaltet 13 Märchenadaptionen im Kurzgeschichtenformat. Ich bin aktuell bei 48 %.

Darum geht’s im Klappentext:

„Ein Prinz im Korsett
Eine modelnde Ziege
Eine Rose im Winter

Ein echtes Happy End ist harte Arbeit: Die gute Fee Bridget weiß genau, an welchen Faktoren sie schrauben muss, um dem Königssohn zu seiner Traumhochzeit zu verhelfen. Schwieriger hat es da schon Arife, die als Muslima trotz ihrer herausragenden Leistungen nicht ins Schwimmteam darf, damit sie nicht aus Versehen mit deutschen Jungs in Berührung kommt. Während knallharte Mafiosi um unschuldige Kinder handeln und Prinzessinnen in der Suppenküche aushelfen, verschläft Dornröschen fast ihren Märchenprinzen und König Drosselbart fängt sogar einen Krieg an, um seine Schmach zu tilgen.

In dreizehn Kurzgeschichten verweben die Märchenspinnerinnen altbekannte Märchen mit zeitgenössischen Problemen und füllen fantasievolle Welten mit neuem Leben.

Beteiligte Autorinnen:
Susanne Eisele, Anna Holub, Laura Kier, Valentina Kramer, Mira Lindorm, Christina Löw, Julia Maar, Sylvia Rieß, Janna Ruth, Barbara Schinko, Sabrina Schuh, Tina Skupin und Katherina Ushachov.“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Es war einmal ein König, der hatte eine Tochter, die war über alle Maßen schön.“

(Rieß, Sylvia: Es war einmal … ganz anders. 2017. Machandel Verlag. Hadamar. 48 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich lese ja zwischendurch ganz gerne mal Kurzgeschichtenbände und dieser hier gefällt mir wirklich gut. Es ist spannend zu sehen, wie Märchenelemente mit modernen Ideen verwoben wurden und bisher hat mir auch noch keine Geschichte gar nicht gefallen. Klar, gab es welche, die mich besonders beeindruckt haben und welche, die jetzt weniger meinen Geschmack getroffen haben, aber sie waren von der Qualität her alle sehr hochwertig und es hat mir Spaß gemacht, sie zu lesen.

Ich bin sehr gespannt, was mich in der zweiten Hälfte der Anthologie noch erwartet.

4. Kaufst du noch Reiseführer im Buchformat und wenn ja, welchen Verlag kannst du besonders empfehlen?

Ich kaufe ehrlich gesagt selten Reiseführer in Buchformat. Aber ein paar habe ich schon. Vor unseren Reisen nach Mallorca und Teneriffa haben wir uns welche von Dumont besorgt. Die waren eigentlich ganz gut und ich kann sie auch durchaus empfehlen.

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #91: Reiseführer?

  1. Guten Morgen Myna,

    Dein Buch mit den Märchenadaptionen klingt echt interessant. Schön, dass es dir so gut gefällt. Für mich klingt es auch ein bisschen so, dass man immer mal wieder schmunzeln muss. Musste ich zumindest beim Klappentext. Ich werde mir das Buch auf jeden Fall mal merken.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Myna :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, ich muss aber auch gestehen, dass ich sehr selten Kurzgeschichten lese. Ich mag die Kürze einfach nicht so.
    Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu!

    Oh, da würde mich besonders die Geschichte mit der jungen Muslima interessieren! Da wird ein Happy End sicher nicht so einfach…

    Von Dumont haben wir auch noch ein paar Reiseführer hier stehen, aber gekauft haben wir uns seit einigen Jahren keinen mehr!

    Meinen Beitrag findest du bei Interesse HIER.

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

  4. Halllo myna,
    mit Reuiseführern habe ich es auch nicht so, für meine Zwecke reicht das Internet (bzw. ist mir sogar das www hilfreicher als ein reiseführer)
    Dein Buch klingt interessant. Von den Autoren kenne ich keinen, aber Märchenadaptionen (von denen ich auch noch keine gelesen habe9 sind ja gerade der Renner, zumindest erscheint mir das so.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2F7ffDT

    Gefällt 1 Person

  5. Hey Myna!

    Ich lese zwischendurch auch sehr gern Anthologien. Von deiner hab ich noch nichts gehört, aber ich mag Märchenadaptionen und deswegen klingt die Antho richtig interessant! Ich bin gespannt, was du sagst, wenn du fertig bist. :-)

    LG
    Tilly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s