Gemeinsam Lesen #92: Hauptfigur umbenennen?

Heyho!

Danke für deinen Besuch bei mir. Heute wollen wir wieder „Gemeinsam Lesen“, eine Aktion, die von Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher jeden Dienstag gehostet wird.

Die Aktion verläuft folgendermaßen: Es werden vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Die vierte Frage variiert von Woche zu Woche. Heute stammt diese von KiraNear, vielen Dank dafür.

Alles klar? Dann mal los! :)

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade ein Vorabrezensionsexemplar von einem Buch das heute erscheint. Es heißt „Valkyrie – Zurück ins Jetzt“ und stammt von der wunderbaren Tina Skupin. valkyrie cover_finalAktuell bin ich bei 32 % des E-Books.

Das hier ist der Klappentext:

„Wo einst Walküren, Trolle und sagenhafte Wesen wandelten, erhebt sich nun die Skyline Stockholms in den Himmel. Menschen bevölkern die Straßen, gehen ihrer Wege und bewältigen ihren Alltag. Doch in den Eingeweiden der Stadt rumort etwas.

Eine Walküre namens Frida arbeitet am Ticketschalter einer U-Bahn-Station, ein Drachenboot ankert in der Nähe der Altstadt und eine eigentlich tote, aber sehr aktive Wissenschaftlerin im Kleinformat versucht herauszufinden, wohin das geheimnisvolle Asgard der Götter verschwunden ist. Was mag geschehen, wenn Sagenwesen aufeinandertreffen, Monster sich aus der Finsternis erheben und über allem der Hauch alter Mythen schwebt?“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Hallo Frida, was geht ab?“, hörte ich die Stimme meiner Kollegin Sandy durch den Hörer.

(Skupin, Tina: Valkyrie – Zurück ins Jetzt. Wien. 2018. Ohne Ohren. Vorab-Leseexemplar. 32 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dies ist nun das dritte Buch, das ich von der Autorin Tina Skupin lese und es ist ganz anders als ihre anderen Bücher. Frech, fantastisch, düster geht es zu in der Geschichte. Und doch – oder gerade deshalb – hat sie mich bereits nach den ersten paar Seiten in ihren Bann gezogen. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich ein Vorab-Leseexemplar erhalten habe und möchte der Autorin und dem Verlag hiermit nochmal herzlich danken. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Frida und den anderen weitergeht.

4. Wenn du den Hauptcharakter deines aktuellen Buches umbenennen könntest, wie würdest du ihn/sie nennen?

Ganz ehrlich? Ich finde, der Name Frida passt sehr gut zu der Figur. Ich würde sie gar nicht umbenennen wollen. Außerdem hieß meine verstorbene Oma Frida und der Name gefällt mir irgendwie, auch wenn er ziemlich altmodisch ist (was zu einer Walküre ja wunderbar passt).

Advertisements

7 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #92: Hauptfigur umbenennen?

  1. Guten Morgen Myna,

    Schön, dass dir das Buch so gut gefällt. Da bist du ja genau die richtige Vorableserin. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.
    Zum Umbenennen von Charakteren kann ich nur sagen, dass würde ich so und so nie machen. Schön, dass du den Namen Frida dennoch auch passend empfindest.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Myna :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht. Das Cover spricht mich jetzt auch nicht so an, der Klappentext klingt wiederum nach einer interessanten Geschichte. Da muss ich mal nach Meinungen stöbern ;)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu :)
    Dein heutiges Buch klingt interessant, merke ich mir mal. Das Cover finde ich auch sehr schön.
    Freut mich, dass dich das Buch mitziehen kann!
    Mein Beitrag
    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag und noch viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße Denise

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu!

    Jetzt weiß ich nicht, ob der Kommentar eben durchgegangen ist (Browser abgeschmiert)!

    Das Buch klingt so, als könnte es wirklich was für mich sein, und ich werde mir die Bücher der Autorin mal näher angucken. :-)

    Meinen Beitrag findest du bei Interesse HIER.

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Myna,
    mir sagt weder Autorin noch Buch etwas.
    Hier mein Beitrag: http://bit.ly/2oLYZiq
    Liebe Grüße
    Martin
    Auf den Gedanken Charaktere umbenennen zu wollen bin ich noch nie gekommen. Der Verfasser (oder die Verfasserin) wird sich sicher ihre Gedanken über ihre Charaktere gemacht haben. Und selbst wenn ich etwas ändern wollte… wen interessierts…es ist ja bereits geschrieben.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.