Die Frühjahrespause steht an

Heyho!

Wie schon im letzten Jahr mache auch dieses Jahr wieder eine Frühjahrespause und zwar von heute bis einschließlich 3. Juni 2018. Dann geht es wieder weiter mit Rezensionen, Interviews, Monatsrückblicken, Lesemonaten, usw.

Aber ich habe auch noch eine andere Frage: Mir ist aufgefallen, dass die Beiträge der Mental Health Months besonders beliebt sind. Momentan kämpfe ich ja gegen meine Depression und poste hierzu sowohl auf Twitter als auch Facebook regelmäßige Updates. Willst du dazu auch etwas auf meinem Blog lesen? Oder interessiert dich das Thema Mental Health nicht so besonders?

Lass es mich doch in den Kommentaren wissen, das würde mich nämlich echt mal interessieren. :)

Liebste Grüße
deine Myna

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Advertisements

6 Kommentare zu “Die Frühjahrespause steht an

  1. Ich würde mich freuen, auch auf deinem Blog etwas darüber zu lesen. Ich leide selbst aufgrund einer Autoimmunerkrankung hin und wieder unter depressiven Phasen, und fände es interessant zu lesen, wie es anderen mit eigenen gesundheitlichen Problemen ergeht.

    Gefällt 2 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.