Monatsrückblick Juni 2018

Heyho!

Der Juli ist da und somit ist die erste Hälfte des Jahres 2018 bereits vorüber. Wie jeden Monat möchte ich die letzten Wochen noch einmal Revue passieren lassen und schauen, was mir der Monat gebracht hat.

Dieser Monatsrückblick ist sehr allgemein gehalten. Speziell auf meine gelesenen Bücher werde ich mit einer kleinen Statistik noch einmal am nächsten Sonntag, den 8. Juli 2018 eingehen.

monatsrückblick juni

~ Lesen ~

Lesetechnisch lief es im Juni wieder etwas besser als im Mai. Ich habe zwar auch „nur“ drei Bücher gelesen, aber insgesamt wieder mehr Seiten (genaueres dazu im Lesemonatsbeitrag).

Meine GoodReads-Lesechallenge mit 25 Büchern habe ich demnach erreicht. Jetzt will ich versuchen, im zweiten Halbjahr ebenfalls 25 Bücher zu lesen. Vielleicht schaffe ich ja mal die 50 Bücher in einem Jahr, das wäre nicht schlecht.

Ich bin vor allem froh „Ist Fat Bob schon tot?“ endlich fertig gelesen zu haben. Ich las schon seit April an diesem Buch und es konnte mich einfach überhaupt nicht packen.

~ Schreiben ~

Was das Schreiben betrifft, so habe ich im Juni zwei Kurzgeschichten verfasst. Und viel, viel geplottet und mein Camp-NaNoWriMo-Projekt vorbereitet.

An längeren Projekten habe ich nicht geschrieben, das habe ich mir für den Juli aufgehoben. Aber die beiden Kurzgeschichten haben ebenfalls etwas Zeit in Anspruch genommen. Sie sind beide für Anthologien gedacht, bei denen ich mitmachen möchte. Ich habe eine davon auch schon an Testleser geschickt und ein mehrheitlich positives Feedback bekommen. Natürlich hatten sie aber auch noch Verbesserungsvorschläge, die ich so gut es ging, eingearbeitete habe.

~ Leben ~

Meine Stimmung war meistens ganz okay. Es gab ein paar sehr gute Tage, in denen ich vor Energie und Tatendrang nur so gesprüht habe. Aber es gab auch dunkle, depressive Tage, an denen ich am liebsten erst gar nicht aufgestanden wäre.

Auf jeden Fall hat mir das #Depribattle aber dabei geholfen, gegen meine Depression und Ängste anzugehen. Ich habe sogar wieder ein Video für YouTube gedreht, das du dir hier ansehen kannst.

~ Bloggen ~

Insgesamt habe ich 16 Blogbeiträge veröffentlicht. Neu war die Rubrik „#Depribattle„, in der ich nun wöchentlich meinen Kampf gegen Angst und Depression schildere.

Außerdem gab es folgende neue Artikel:

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s