Gemeinsam Lesen #104 | FBM 2018?

[Unbezahlte Werbung]

Hey ho,

vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Freut mich, dass du hier gelandet bist. :) Ich habe schon fast einen Monat lang nicht mehr bei der Aktion „Gemeinsam Lesen“ der lieben Schlunzen Nadja und Steffi mitgemacht. Das lag vor allem daran, dass ich im September kaum gelesen habe.

Jetzt bin ich aber wieder mit dabei und freue mich, die Fragen der Mädels zu beantworten. Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese derzeit wieder zwei Bücher, ein Print und ein E-Book. Das Print ist zudem ein Sachbuch – was mich ganz besonders freut, denn ich habe lange kein Non-Fiction-Buch mehr gelesen.

Es handelt sich dabei um den spirituellen Ratgeber „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne. Da bin ich akutell auf Seite 74 von 241.

Darum geht’s im Klappentext:

„Sie halten ein großes Geheimnis in ihren Händen …the secret

Es überdauerte die Zeiten, war heiß begehrt, wurde versteckt, geraubt und für große Reichtümer erworben. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos zeugt von diesem Geheimnis. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst wie alle großen Denker und Genies der Geschichte. Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter.

Auf Ihrer Reise durch diese Seiten werden Sie das Geheimnis kennenlernen und erfahren, wie Sie alles haben, sein oder tun können, was Sie wollen. Sie werden auch erfahren, wer sie wirklich sind. Und sie werden erfahren, welche Herrlichkeit Sie im Leben erwartet. (Aus dem Vorwort)“

Außerdem lese ich gerade die Märchenadaption „Das erste Lied“ von Susanne Eisele. Da bin ich bei 77 % des E-Books.

Darum geht’s im Klappentext:

„Ein MüllersohnDas erste Lied Cover
Der Traum vom Ruhm
Der erste Vertrag

Schon seit frühester Jugend will Sänger und Gitarrist Florian Müller ein erfolgreicher Musiker werden. Als ihm der berühmte Produzent Dietmar Weiss einen Plattendeal anbietet, sieht er seinen Traum zum Greifen nahe. Ohne lange zu überlegen, unterschreibt er den Vertrag.
Doch dann kommen ihm Zweifel. War es wirklich klug, die Rechte an seinem Song so leichtfertig abzutreten? Was, wenn der Schlager-Produzent seine Metal-Ballade vollkommen verhunzt? Fieberhaft sucht Flo nach einem Ausweg – und dann tritt noch Sängerin Mia in sein Leben …

Rumpelstilzchen einmal anders: In Das erste Lied erzählt Autorin Susanne Eisele das bekannte Märchen der Brüder Grimm neu und setzt sich dabei mit der Verlockung von schnellem Ruhm, den Fallstricken der Musikindustrie und dem Zusammenhalt unter Freunden auseinander.“

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Sie werden alles anziehen, was Sie benötigen.“

(Byrne, Rhonda: The Secret – Das Geheimnis. 2017. Arkana Verlag. München. S. 74)

„Schlagartig verstummte jegliches Gemurmel, während der Neuankömmling seinen Blick langsam von einem zum anderen gleiten ließ.“

(Eisele, Susanne: Das erste Lied. 2018. Books on Demand. 77 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

„The Secret“ ist nicht mehr ganz neu für mich. Vor einiger Zeit, es dürften fast 10 Jahre sein, habe ich den (englischen) Film davon gesehen. Ich war damals völlig begeistert, habe es ausprobiert und es hat auch gut geklappt, aber irgendwie ist es in den Jahren danach verloren gegangen.

Jetzt habe ich mir das Buch gekauft und lese alles noch einmal in Ruhe und deutscher Sprache. Ich muss sagen, jetzt, mit Ende 20, bin ich nicht mehr so einfach davon zu überzeugen, wie mein Teenager-Ich damals. Aber ich werde es wieder ausprobieren und dann wird man ja sehen, ob es für mich funktioniert oder nicht.

„Das erste Lied“ ist eine tolle Märchenadaption, die mal was ganz anderes ist, als das, was ich sonst so lese. Flo und Mia sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Lediglich die Liebesgeschichte, die das Buch beinhaltet, ist mir ein bisschen zu überstürzt und zu wenig gefühlvoll beschrieben. Aber vielleicht wird das ja noch.

4. Wie ist der Plan bei euch? Fahrt ihr zur Messe oder nicht? Wenn ja, auf was freust du dich besonders, wenn nein, würdest du denn gerne einmal zur Buchmesse fahren?

Leider werde ich dieses Jahr nicht zur Buchmesse fahren. Ich war allerdings letztes Jahr und auch im Jahr 2012 (glaube ich) auf der FBM. Ich würde sehr gerne wieder einmal hinfahren, allein schon deshalb, weil dort so viele liebe Menschen anzutreffen sind, die ich bisher nur aus dem Internet kenne.

Wirst du auf der Buchmesse sein? Kennst du eines der Bücher, die ich gerade lese? Hast du mit „The Secret“ auch schon Erfahrungen gesammelt? Lass es mich doch in den Kommentaren wissen. :) 


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #104 | FBM 2018?

  1. Hey :)
    Danke für deinen Besuch bei mir!
    Deine beiden Bücher sagen mir nichts, aber Sachbücher sind auch nur selten mein Fall, Märchenadaptionen finde ich aber eigentlich auch immer ganz gut. Wobei ich echt lange mehr keine gelesen habe…
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Myna :)

    Von deinen beiden Büchern kenne ich bisher noch keins, sie reizen mich beide aber auch nicht so wahnsinnig.
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.