Mein SuB kommt zu Wort | Januar 2019

(Unbezahlte Werbung)

Heute ist wieder der 20., also steht die Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“ von der lieben Anna von Annas Bücherstapel auf dem Plan. Ich freue mich sehr, das Wort heute an meinen SuB geben zu dürfen und werde das auch gleich mal tun. :)

Hallo ihr lieben SuB,

schön, dass wir uns heute mal wieder äußern dürfen. Ich fiebere ja immer sehr auf den 20. hin, da ich dann zu Wort kommen darf. Das passiert leider viel zu selten. Höhö! Dann will ich mal die Fragen beantworten, die die liebe Anna uns gestellt hat.

mein sub kommt zu wort

1. Wie groß bist du aktuell (du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich bin aktuell 155 Bücher (eBook und Print) hoch. An Weihnachten kam einiges hinzu, weshalb ich nochmal ein Stück gewachsen bin. Letzten Monat war ich ja erst bei 151 Bücher. Da Myna diesen Monat fast nichts gelesen hat, bin ich noch nicht so sehr geschrumpft, wie ich das eigentlich sollte.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neusten Schätze.

Das wären diese hier, zwei Thriller und ein Fantasy-Gay-Romance-Buch. :)

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

gezeichnet house of night #1 cover

Als letztes verlassen hat mich „Gezeichnet“, der Auftakt der House-of-Night-Reihe von P.C. Cast und Kristin Cast. Das Buch hat Myna gut gefallen, auch wenn sie ein bisschen was zu meckern hatte. Hier geht’s zur Rezension.

4. Lieber SuB, 2019 hat begonnen und soll in der Gemeinschaftsaktion deine Bücher noch mehr in den Fokus rücken. Wir möchten den nächsten Schritt gehen und in der vierten Frage nicht nur Bücher von dir vorstellen, sondern als Zusatz-Herausforderung deinen Besitzer dazu bringen, ein Buch davon auch bis zum nächsten Monat zu lesen. 2019 wird also frischen Wind in die Aktion bringen und die SuB-Besitzer mehr fordern, überlege also weise, welche(s) Bücher(Buch), lieber SuB, du in Frage 4 vorstellen wirst. :) Wie gefällt dir diese Idee und hast du bestimmte Vorschläge für Frage 4-2019 (etwa Reihen-Abschlüsse, Hardcover, schwarz-weiße Cover etc.)?

Eine gute Idee – aber ob Myna sich daran halten wird? Sie lässt sich ja ungern etwas vorschreiben, was sie zu lesen hat, da sie Bücher immer sehr spontan nach Lust und Laune auswählt. Aber versuchen kann sie es ja mal und vielleicht werde ich so auch meine SuB-Leichen los. Definitiv cool fände ich, ein Buch vorzustellen, das schon länger als einem Jahr auf dem SuB liegt oder vielleicht die Fortsetzung einer Reihe, damit Myna da auch mal ein bisschen vorwärts kommt. Denn momentan ist sie ziemlich lahm, was das Lesen betrifft.

Liebste Grüße,
Mynas SuB


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Mein SuB kommt zu Wort | Januar 2019

  1. Interessante Bücher hast du neu bekommen. Da schau ich mal genauer rein.
    Ich denke schon, dass ich auch eines der angekündigten Bücher lesen werde – manchmal bin ich schon bisschen unentschlossen. Letztes Jahr habe ich oft einen Zufallsgenerator genommen, der mir ein Buch ausgespuckt hat, und habe das auch meist gelesen. Fand ich nicht so schlecht

    Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

    • Hallöchen Rina,

      danke für deinen Kommentar. Ich hoffe, die Bücher sprechen dich an.

      Ich entscheide eben immer sehr spontan, was ich lesen möchte. Aber gut, ich werde es mal versuchen, dann sieht man ja wie es läuft. ;-)

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Abend :)

    Mein SuB hat zu Weihnachten auch noch einmal zugenommen – aber wir haben ja Zeit, das wieder abzubauen :) Viel Erfolg dabei!
    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich bisher nur „Gezeichnet“, was ich okay, aber nicht überwältigend fand, ebenso wie den zweiten Band der Reihe; Band 3-8 habe ich zwar noch auf dem SuB, aber bisher konnte ich mich ehrlich gesagt nicht dazu motivieren, weiter zu lesen :D Es ist aber schön, dass das erste Buch dir alles in allem gefallen hat! „Unter einem Banner“ und „Oracle Year“ sehen interessant aus; ich werde mir die beiden Werke mal genauer anschauen.
    Ich lese auch meist nach Lust und Laune, aber da ich so einige Challenges bestreite, nehme ich mir immer ein paar feste Bücher pro Monat vor und das klappt eigentlich ganz gut.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Kerstin,

      danke für deinen Kommentar. Ja, da hast du recht. :D

      Ja, ich hab jetzt schon von mehreren gehört, dass ihnen die House of Night Reihe nicht so gut gefallen hätte. Na, wir werden sehen. :)

      Challenges sind gar nichts für mich, deshalb mache ich auch bei keiner mit. Ich lese eh nur im Schnitt 3, 4 Bücher im Monat, da will ich dann schon das lesen, worauf ich gerade Lust habe und nicht das, was mir irgendeine Challenge vorgibt. Aber wer weiß, vielleicht ändere ich meine Meinung ja irgendwann noch.

      Danke für den Link, werde gleich mal bei euch vorbeischauen.

      Liebste Grüße
      Myna

      Liken

  3. Hallo Mynas SuB, :)
    an Weihnachten lassen sich Neulinge auch nicht vermeiden, aber wir als SuB freuen uns ja auch ein bisschen darüber oder nicht? :)
    Bei House of Night war Marina auch eine Zeitlang am überlegen, ob sie die Reihe liest; bisher ist das aber noch nichts geworden. Mal schauen, ob es noch einziehen wird.
    SuB-Senioren finde ich immer gut, aber stimmt, auch Reihenfortsetzungen wären eine Idee. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Leo,

      danke für deinen Kommentar. Klar, freuen wir uns darüber :D Neue Bücher sind doch immer toll <3

      Myna hat die Reihe ehrlich gesagt nur angefangen, weil sie den ersten und vierten Band in einem öffentlichen Bücherschrank gefunden hat und sie einfach mitnehmen musste. :D

      Liebste Grüße
      Mynas SuB, der bisher noch namenlos ist

      Liken

  4. Hallo Myna,
    mein Vater hat bestimmt 30 Karl-May-Bücher. Er ist ein großer Fan, auch von den Filmen. Er ist auch eine Leseratte. Das habe ich wohl von ihm geerbt, denn meine Mutter liest überhaupt nicht gerne. :-)
    Von den gezeigten Büchern kenne ich nur House of Nights. Ich hatte es mal damit versucht, aber irgendwie war das nicht so richtig was für mich.
    Einen SuB-Oldie vorzustellen, ohne Druck, ihn gleich lesen zu müssen, gefällt mir. Ich habe für mich selbst mal die Aktion Lies den SuB-Oldie gestartet. Ich habe jeden 10. im Monat zwei SuB-Bücher vorgestellt, die ich dann bis zum nächsten Mal lesen will. Das hat leider nichts gebracht, weil es mir zu viel Zwang war.
    Reihenfortsetzungen vorzustellen gefällt mir auch. Da hätte ich einige auf dem SuB.
    Liebe Grüße
    Tinette

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Tinette,

      danke für deinen Kommentar. Haha, bei mir ist es gerade andersherum, Mama liest gern, aber Papa überhaupt nicht.

      Ja, habe jetzt schon von vielen gehört, dass ihnen House of Night nicht so gut gefallen hat. Den ersten Band fand ich jedenfalls ganz gut. Mal sehen, wie es mit den Folgebänden ist.

      Oh, das klingt nach einer tollen Idee. Aber mir wäre das auch zu viel Zwang. Vor allem, da ich sowieso nur 3 bis 4 Bücher im Monat lese. Und bei Leseflauten noch weniger.

      Liebste Grüße
      Myna

      Liken

  5. Hallo lieber SuB,

    hach ja, Weihnachten. Das hat bei uns allen wohl etwas den Stapel erhöht :D

    Von Wulf Dorn möchte ich auch unbedingt mal was lesen. Ich lese viel und gern Thriller, aber bis zu ihm bin ich noch nicht gekommen :D
    Gay-Romance lese ich auch gern, aber dann eher ohne den Fantasy Aspekt :D

    Ach, wenn Myna das Buch der vierten Frage nicht schafft, ist das ja auch kein Beinbruch. Aber manchmal funktioniert so ein bisschen soziale Kontrolle ja ganz gut. Bei mir wirkt das.

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Julia,

      danke für deinen Kommentar. Ja, dafür ist Weihnachten ja auch da. ;)

      Das Buch von Wulf Dorn wollte meine Schwester auch gleich ausleihen – und die hat es mir auch geschenkt. Wohl nicht ganz uneigennützig. :D

      Ja, da hast du recht. Ich werd’s einfach mal ausprobieren.

      Liebste Grüße
      Myna

      Liken

  6. Hallo liebe Myna

    Ich denke, dass du dich in Zukunft von der vierten Frage nicht unter Druck setzen (lassen) solltest. Du kannst ja so oder so weiter an der Aktion teilnehmen und dich mit uns austauschen. Schliesslich soll es einfach Freude machen :-)

    Alles Liebe dir
    Livia

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Livia,

      danke für deinen Kommentar.

      Ja, da hast du recht. Die Aktion finde ich jedenfalls sehr toll und will da unbedingt dabeibleiben – in der Hoffnung, dass ich meinen SuB etwas verkleinern kann.

      Liebste Grüße
      Myna

      Liken

  7. Hey,
    jaja, Weihnachten immer :D
    „House of Night“ hat Tine vor Jahren gelesen, mittlerweile hat sie kaum noch Lust die Reihe zu beenden. Mit jedem Buch nervt irgendwie mehr :’D
    Ich bin ja echt gespannt, wie die 4. Frage bei unseren Besitzerinnen klappt. Ich fürchte auch, dass das nicht leicht wird.
    lg, Michl (& Tine)
    → Mein Beitrag

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.