Gemeinsam Lesen #114 | Schuber oder einzeln?

Der Dienstag hat gerade erst begonnen und bevor ich mich gleich noch ein bisschen ans Lesen mache, wollte ich noch schnell den heutigen Gemeinsam-Lesen-Beitrag posten. Diese Aktion wird von Schlunzen-Bücher veranstaltet.

Wie es abläuft? Ganz einfach. Jede Woche werden vier buchige Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gestern das Buch „Wald der Wunder“ von J. Vellguth angefangen und bin bei 8 %.

Hier der Klappentext:

Fantasy Liebesroman über mystische Zauberwesen und die Wunder der Natur wald der wunder coverSchwarzwald, die Quelle von zauberhaften Sagen und uralten Märchen. Für Lea ist er nur ein mückenverseuchtes Dickicht, das es zu durchdringen gilt, als sie für ihren Chef dessen Blockhütte auf Vordermann bringen soll.

Nie hätte sie für möglich gehalten, was inmitten von moosigem Unterholz, geheimnisvollen Nebeln und gigantischen Baumriesen auf sie wartet.

Zwischen dichten Wäldern und malerischen Dörfern treffen zwei Welten aufeinander und Lea muss sich entscheiden.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Der Weg, der eigentlich nur aus Trittsteinen bestand, war rutschig und steil.“

(Vellguth, J.: Wald der Wunder. Brühl. 2016. Kapitel 3. 8 %)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch habe ich kurz nach seinem Erscheinen im Jahr 2016 gekauft – und bis jetzt nicht gelesen. Da ich mit „Unter pinken Sternen“ durch war, habe ich mal ein bisschen durch die Bibliothek meines E-Readers gescrollt und dabei ist mir dieses Buch wieder „in die Hände gefallen“, wenn man das bei einem E-Book sagen kann.

Der Klappentext war jetzt nicht ganz so überzeugend, aber irgendwas in mir war neugierig auf die Geschichte, vor allem weil sie im Schwarzwald spielt, der ja gar nicht sooo weit weg ist von meinem Zuhause. Und auf eine Fantasy-Geschichte hatte ich ohnehin wieder Lust. Also habe ich dieses Buch ausgewählt.

Da ich erst zwei Kapitel gelesen habe, kann ich noch nicht viel dazu sagen. Momentan kann ich die Hauptfiguren noch schlecht einschätzen und muss erst mal richtig in die Geschichte reinkommen.

Spannend finde ich auch, dass das Buch Teil der 12in12-Challenge von J. Vellguth war, während der sie 12 Bücher in 12 Monaten geschrieben und veröffentlicht hat. Eine Wahnsinnsleistung, wenn du mich fragst.

4.  Kaufst du Bücherserien lieber einzeln oder im Schuber? (KiraNear)

Ganz klar: einzeln! Da ich in Buchreihen immer erst mal reinschnuppern möchte, kaufe ich mir grundsätzlich erst mal nur den ersten Band. Überzeugt der mich, kaufe ich auch Folgebände, allerdings nicht alle auf einmal, sondern nur so nach und nach.

Einen Schuber habe ich mir noch nie gekauft.


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Werbeanzeigen

10 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen #114 | Schuber oder einzeln?

  1. Hey Myna,

    Jetzt wo ich so drüber nachdenke… Einen Schuber für eine Reihe habe ich auch noch nie gekauft. Bei mir liegt es aber einfach daran, dass ich eh zu 95% ebooks kaufe. Ob ich die nun zusammen kaufe oder getrennt ist da vollkommen egal.
    Ich bin gespannt, wie es dir gefällt. 12 Bücher in 12 Monaten ist schon heftig. Ist das dann alles ohne Lektorat und so. Bei 1 Monat Schreibzeit hat man da ja nicht wirkich Zeit für. Ich bin gespannt, was du dazu letztendlich sagst.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen,

    ein Buch kenne ich nicht, aber ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen, die mir auch alle gut gefallen haben. Ich bin gespannt, wie dir da Buch gefällt und ob man merkt, dass es im Schnelldurchlauf geschrieben wurde. 1 Monat für ein Buch ist ja nicht gerade viel Zeit.

    Ich habe sowohl Schuber als einzelne Reihenbände. Ich habe auch schon Schuber nachgekauft, wenn sie mir besonders gut gefallen haben ;-)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und eine schöne Woche.

    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Christine,

      danke für deinen Kommentar. Ich habe bisher ein Buch von ihr gelesen, das hier ist jetzt das zweite. Das eine hat mir mittelmäßig gefallen. Es war nicht schlecht, aber so richtig packen konnte es mich nicht. Mal sehen, wie das mit diesem Buch aussieht.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  3. Hey =)

    SChon witzig, dass einem manchmal ein schatz in die Hände fällt, wenn man einen SUB hat. Egal ob Print oder E-Book ^^. 12 Bücher in 12 Monaten macht mich allerdings etwas skeptisch.
    Ich besitze bisher auch keinen einzigen Schuber.

    LG
    Anja

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Anja,

      danke für deinen Kommentar.

      Ja, ich bin auch ein bisschen skeptisch. Bisher ist das Buch nicht schlecht, kann mich aber auch nicht so richtig packen. Das war schon mal mit einem Buch so, das ich von J. Vellguth gelesen habe. Aber vielleicht vermag das Buch ja später noch, mich zu verzaubern. Bin ja noch ziemlich am Anfang.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  4. Guten Morgen Myna :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber von der Autorin habe ich schon einige Bücher gelesen. Die haben mir ganz gut gefallen, da werde ich mir das hier auch mal näher anschauen. Ich wünsche dir viel Freude beim lesen :D

    Ich habe mir auch noch nie einen Schuber gekauft. Mir gehts da ähnlich wie dir. Ich kaufe lieber erstmal einen und wenn es mir gefällt die anderen Bände.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • Hey Andrea,

      danke für deinen Kommentar.

      Es wird auf jeden Fall wieder eine Rezension dazu geben. Bisher finde ich das Buch nicht schlecht, aber auch nicht super überzeugend. Mal sehen, ob es mich später noch richtig packt.

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt mir

  5. Hi!
    Dein Buch hört sich eigentlich ganz gut an, obwohl ich bei so deutschen Fantasy-Geschichten immer recht vorsichtig bin, weil ich schon zu viel Kitsch gelesen habe. Aber ich behalte deine Seite mal im Auge. Ich wäre dir sehr dankbar für eine Rezension oder ein Update, sobald du etwas mehr davon gelesen hast. :)
    Viel Spaß noch damit!!
    LG Lisa von weltentzückt

    Gefällt 1 Person

    • Hi Lisa,

      danke für deinen Kommentar.

      Eine Rezension wird es auf jeden Fall geben. Evtl. gibt es auch nächste Woche bei Gemeinsam Lesen noch ein Update, je nachdem wie weit ich mit dem Buch komme.
      Danke. :)

      Liebste Grüße
      Myna

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.