Gemeinsam Lesen KW37/2019 | Wunschbücher für Weihnachten?

(Unbezahlte Werbung)

Heute mache ich wieder bei der Aktion „Gemeinsam Lesen“ der lieben Mädels von Schlunzen-Bücher mit.

Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe inzwischen wieder „Als ich Amanda wurde“ von Meredith Russo fortgesetzt, bin aber trotzdem erst bei 12 %.

Darum geht’s im Klappentext:als ich amanda wurde cover

Über die erste Liebe und die Angst, nicht akzeptiert zu werden.

Amanda Hardy hieß nicht immer Amanda. Früher war sie Andrew. Jetzt hat sie endlich die Operationen und die lange Hormontherapie hinter sich und ist auch biologisch ein Mädchen. Bei ihrem Vater in Tennessee, wo niemand sie kennt, möchte sie ein neues Leben beginnen. Zunächst scheint das auch zu klappen: Plötzlich gibt es Freundinnen statt Mobbing und bewundernde Blicke von Klassenkameraden. Doch dann verliebt sich Amanda. So richtig. Mit Grant erlebt sie eine wunderschöne Zeit. Er vertraut ihr und eigentlich will Amanda auch ihm vertrauen und ihm von ihrem früheren Leben erzählen. Nur wie? Amanda setzt auf Zeit – ein gefährliches Spiel …

Außerdem habe ich endlich „Dornenvögel“ von Colleen McCullough angefangen, das ich ja bei der Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“ bereits erwähnt habe. Da bin ich auf Seite 36 von 576.

Ich habe euch mal den heutigen Klappentext und das moderne, aktuelle Cover herausgesucht. Tatsächlich lese ich aber eine Ausgabe aus dem Jahr 1981, die ich von meiner Mutter „ausgeliehen“ habe.

Die tragischste Liebesgeschichte aller Zeiten …dornenvögel cover neu

Anfang des 20. Jahrhunderts macht Paddy Cleary sich mit seiner Familie von Irland auf ins ferne Australien, wo sie sich ein neues Leben aufbauen wollen. Die Arbeit auf der Schaffarm »Drogheda« verspricht finanzielle Sicherheit, doch das raue Land stellt seine Bewohner auf eine harte Probe. Als die Clearys ihre Probleme gerade bewältigt zu haben scheinen, entbrennt eine leidenschaftliche aber fatale Liebe zwischen der jüngsten Tochter Meggie und dem attraktiven Priester Ralph de Bricassart …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Als ich am Donnerstag nach der Schule zum Footballfeld kam, stand der staubige Parkplatz schon voller Autos.“

(Russo, Meredith: Als ich Amanda wurde. 12 %)

„“Ich habe Prügel bekommen, Daddy“, beichtete sie.“

(McCullough, Colleen: Dornenvögel. S. 36)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

„Als ich Amanda wurde“ gefällt mir bisher ganz gut. Amanda ist mir sehr sympathisch und ich mag den Schreibstil der Autorin. Man merkt, dass die Infos über Transsexualität aus „erster Hand“ kommen, da die Autorin selbst trans ist. Ich finde das sehr interessant zu lesen. Bin mal gespannt, wie’s weitergeht.

„Dornenvögel“ – um dieses Buch habe ich jahrelang einen Bogen gemacht. Und ich weiß eigentlich nicht, warum. Vielleicht, weil die Ausgabe, die ich besitze, kein sonderlich ansprechendes Cover hat? Oder weil ich dachte, ein Buch aus den 70er Jahren könnte mich nicht berühren? Ich weiß es nicht. Aber bereits nach den ersten 36 Seiten merke ich, dass mir das Buch weitaus besser gefällt, als erwartet. Ich bin ja ein großer Fan der Verfilmung und lese Bücher selten, nachdem ich den Film gesehen habe (andersherum ist es mir lieber), aber alles, was in den ersten 36 Seiten vorkam, wurde beim Film rausgeschnitten und daher ist das Buch wahnsinnig interessant. Ich hoffe, es kann mich insgesamt so begeistern wie der Film – oder sogar noch mehr. :D

4. Nenne 5 Bücher, die es auf deine Wunschliste für Weihnachten schaffen. (Hauntedcupcake)

Ganz ehrlich? Darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Ich habe in einem guten Monat Geburtstag und selbst dafür steht die Wunschliste noch nicht fest. Dabei wurde ich von meinen Eltern schon gefragt, was ich mir denn nun wünsche. Ich kann hier wirklich keine fünf Bücher aufzählen, weil ich es selbst noch nicht weiß. Aber bei einem bin ich mir sicher: „Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies“ von Axel Hollmann und Marcus Johanus landet auf jeden Fall auf meiner Geburtstagswunschliste. ;-)


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu “Gemeinsam Lesen KW37/2019 | Wunschbücher für Weihnachten?

  1. Hey Myna,

    Ich hatte mit der Frage auch so meine Probleme. 2 Bücher würden mir einfallen, aber die kommen erst nächstes Jahr raus und was viel wichtiger ist, ich habe keine Weihnachtswunschliste, weil ich keine Geschenke zu Weihnachten bekomme.
    Ich finde das interessant, dass die Autorin selber trans ist. Dann kann man im Buch hoffentlich eine bessere Sprache erwarten als beim Klappentext. Dtv sollte da auf jeden Fall an sich arbeiten. Deadnaming ist da ja auch noch bei und zu dem biologisch ein Mädchen hatte ich ja schon mal was geschrieben.
    Das zweite kenne ich weder als Buch noch als Film. Schön, dass du beim Buch noch Neues entdecken kannst und dich so auch das Buch für sich einnehmen kann.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

    • Hey Moni,

      danke für deinen Besuch und Kommentar bei mir.

      Ah okay, dann bin ich ja nicht die Einzige, die Probleme mit der vierten Frage hatte. :D

      Ja, das stimmt. Na ja, in der Übersetzung wurde die Operation leider mit „Geschlechtsunwandlung“ anstatt „Geschlechtsangleichung“ übersetzt. Aber sonst ist mir nichts aufgefallen, das ich zu bemängeln hätte.

      „Dornenvögel“ ist toll. Dramatisch, leidenschaftlich, verboten – genau so wie ich es mag :D Der Film besteht aus vier Teilen und ist eine Art Miniserie. Kann ich nur empfehlen.

      Liebe Grüße
      Myna

      Liken

  2. Guten Morgen Myna :)

    Deine aktuellen Bücher kenne ich bisher beide noch nicht, wären wahrscheinlich auch beide nicht meins. Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen und hoffe, dass sie deine Erwartungen erfüllen können :)

    Hehe … und noch einer mit Geburtstag ;) ich hab heute die gleiche Begründung angegeben^^ und zum anderen lasse ich mir lieber Gutscheine schenken und kaufe dann spontan.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Andrea,

      vielen lieben Dank für deinen Besuch und Kommentar bei mir.

      Ja, ich glaube, du liest ja eher so in Richtung Fantasy, oder?

      Hehe, noch ein Herbstkind. Schön. :) Und ja, ich mag auch am liebsten Gutscheine, weil ich mir davon dann E-Books kaufen kann. :D

      Liebe Grüße
      Myna

      Liken

    • Hey Caro,

      vielen Dank für deinen Besuch und Kommentar bei mir.

      Das freut mich zu hören. Ja, Weihnachten ist ja noch gute 100 Tage entfernt. Aber interessant, dass du trotzdem schon eine Liste zusammengestellt hast. Da komme ich doch gleich mal bei dir stöbern.

      Liebste Grüße
      Myna

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.