100 Fragen, die niemand fragt … | 51 – 60

Huhu,
es ist wieder Donnerstag, d. h. es gibt neue Fragen und Antworten. Yaaayyy! :D Die Aktion „100 Fragen, die niemand fragt“ habe ich bei Rina entdeckt und sie wurden ursprünglich bei Carola gepostet.
Copy of Copy of Copy of Copy of Copy of 100 Fragen, die niemand fragt …

51. Wann war das letzte Mal, als du ein Portrait beim Fotografen gemacht hast?
Ohh, das ist schon lange her. Als Kind in der Schule, denke ich. Oder zählen Passbilder auch? Dann 2017, wenn ich mich richtig erinnere.
52. Denkst du, dass Musicals kitschig sind?
Nein überhaupt nicht. Ich liebe Musicals.
53. Findest du Weihnachten stressig?
Ich sorge einfach dafür, dass es nicht stressig wird. Dafür habe ich die meisten Verwandten seit Jahren nicht gesehen …
54. Hast du jemals Piroggen gegessen?
Nein, würde ich aber gerne mal probieren. Ich liebe Teigtaschen.
55. Welcher ist dein liebster Obstkuchen?
Johannisbeerkuchen, denke ich. Den haben Oma und Opa immer gemacht, als ich ein Kind war.
56. Was wolltest du als Kind von Beruf werden?
Autorin natürlich! ;-)
57. Glaubst du an Geister?
Ähm, jein. Ich glaube an ein Leben nach dem Tod und eine unsterbliche Seele. Aber Geister? Ich weiß nicht.
58. Hattest du jemals ein Déjà-vu?
Ja, sogar schon öfter. Das ist immer wieder aufs Neue sowohl creepy als auch faszinierend.
59. Nimmst du täglich Vitamine zu dir?
Ich versuche, täglich etwas Obst und Gemüse zu essen. Doch manchmal vergesse ich es.
60. Trägst du Hausschuhe?
Jap. Seit meine Schwester als Kind mal ohne Hausschuhe auf der Treppe ausgerutscht und sich eine Platzwunde am Kinn geholt hat, ziehe ich immer welche an. :P

Vielleicht gefällt dir auch das?

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

6 Kommentare zu “100 Fragen, die niemand fragt … | 51 – 60

  1. Uh – unschön mit der Platzwunde – ich würde ja lieber ohne Hausschuhe gehen – aber unsere Treppe ist auch ein bisschen zu steil – da hat man Barfuss nicht so den Halt.

    Ausserdem haben wir die Katzen, die gerne mal irgendwo hinkotzen und ich bin da schon öfter mal reingetreten…echt eklig.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.