Buchvorstellung | „Schnapsladennächte“ von Anna Gasthauser

Es ist endlich soweit! Heute erscheint das neue Buch von der wunderbaren Anna Gasthauser: der Liebesroman „Schnapsladennächte“.

(Unbezahlte Werbung)

Wobei „neu“ relativ ist, denn die E-Book-Version des Buches war bis Dezember 2019 unter dem Titel „Weihnachtsbar der 1000 Sterne“ in der Verlagsgruppe HarperCollins, Hamburg erhältlich. Dann stellte die Plattform, wo der Roman angeboten wurde, den Betrieb ein und gab die Rechte an die Autorin zurück.

Für Anna Gasthauser war klar: Sie wollte das Buch wieder veröffentlichen. Und deshalb erscheint mit „Schnapsladennächte“ die überarbeitete Neuauflage, mit neuem Titel und Cover (das übrigens Laura Newman gestaltet hat).

Im Folgenden verrate ich dir mehr über das Buch und die Autorin.

Schnapsladennächte von Anna Gasthauser E-Book und Paperback

Bild: Laura Newman

Worum geht es in „Schnapsladennächte“ eigentlich? Hier der Klappentext und ein paar Hintergrundinfos zum Buch.

Klappentext

Der junge Kneipenbesitzer Chris und seine einzige Angestellte Lucie können sich nicht ausstehen. Zwar ist da eine Anziehungskraft zwischen ihnen, die sie mit jedem Tag deutlicher spüren, doch beide kämpfen dagegen an.

Kein leichtes Unterfangen! Denn die Arbeit in der kleinen, schummrigen Bar zwingt die beiden, die Nächte miteinander zu verbringen. Und bald geht es nicht nur in der Kneipe, sondern auch im Gefühlsleben von Lucie und Chris, drunter und drüber.

Hintergrundinfos

Anna Gasthauser schrieb „Schnapsladennächte“ bereits vor drei Jahren. Sie wagte sich damit in neue Gewässer vor, denn normalerweise sind ihre Bücher düster mit übersinnlichen und teilweise auch gruseligen Elementen („Szimms‘ Laborratten“, „Godeks Keller“, „Die Liebe der Kellerwesen“). Sie hatte beim Schreiben des Liebesromans jedoch so viel Spaß, dass sie sich vorstellen kann, sich wieder einmal ins Liebesroman-Genre zu „verirren“.

Liebesroman Schnapsladennächte von Anna Gasthauser E-Book auf Tablet

Bild: Laura Newman

Was dürfen die Leser von „Schnapsladennächte“ erwarten? Anna Gasthauser beantwortet diese Frage so:

„Ich hoffe, der Roman beschert meinen Lesern wunderbare Lesestunden. Und ich hoffe, dass sie Lucie und Chris ebenso liebenswert finden werden, wie ich.

Lucie und Chris sind zwei Menschen, die eindeutig zusammengehören. Natürlich wissen sie das am Anfang noch nicht! Aber wenn die beiden sich gerade nicht gegenseitig das Leben schwer machen, sind sie sich näher, als es Arbeitskollegen oder Freunde normalerweise sind. Leider stehen sie ihren wahren Gefühlen sehr oft selbst im Weg. Die beiden machen jedoch Einiges zusammen durch und jedes Abenteuer, das das Leben für sie bereit hält, schweißt die beiden enger zusammen.“

Die  Autorin

Portrait der Autorin Anna GasthauserAnna Gasthauser wurde 1980 geboren. „Kellerwesen – Die Welt zwischen den Wänden“ war ihr Debütroman, der 2016 erschien und 2019 unter dem Titel „Die Liebe der Kellerwesen“ neu aufgelegt wurde. Seither veröffentlichte die Autorin weitere Bücher im Selfpublishing und in Verlagen. Sie lebt in Potsdam.

Facts

Titel: Schnapsladennächte
Autorin: Anna Gasthauser
Format: Paperback und E-Book
Umfang: 292 Seiten
ISBN: 978-3-752877069
Preis Paperback: 9,99 €
Preis E-Book: 0,99 €

Neugierig geworden? Dann kannst du das Buch hier kaufen:


Vielleicht interessiert dich auch das?

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

 

 

 

2 Kommentare zu “Buchvorstellung | „Schnapsladennächte“ von Anna Gasthauser

  1. Pingback: Rezension | „Die Liebe der Kellerwesen“ von Anna Gasthauser | Myna Kaltschnee

  2. Pingback: Monatsrückblick | April 2020 | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.