Buchvorstellung | „Roadkill“ von Tanja Hanika

Heute ist es endlich soweit! Ein neuer Horrorroman von Tanja Hanika erscheint! *wirft mit Konfetti um sich*Roadkill cover

(Unbezahlte Werbung)

Das Buch heißt „Roadkill – Ein Weg wird dein letzter sein“.

Ich lese es bereits und bisher gefällt es mir richtig gut. Schon das erste Kapitel ist sehr böööse. :D Eine Rezension folgt, sobald ich es fertig gelesen habe. 

Im Folgenden möchte ich dir das Buch kurz vorstellen. Vielleicht ist es ja auch etwas für dich? Außerdem hat mir Tanja Hanika ein paar Fun Facts zum Buch verraten, die du ebenfalls in diesem Beitrag findest.

Zuerst das Wichtigste: Worum geht es in „Roadkill“ eigentlich?

Klappentext

„Blut, Irrsinn und hemmungslose Rache erwarten denjenigen, der seinen Weg verlässt.

Mira und Lars fahren nach einem Besuch bei seinen Eltern von der Autobahn ab, um über abgelegene Landstraßen die Gegend zu erkunden. Nach einem verlassenen Bus finden sie bald auch einen verwirrten Busfahrer und ihr kleines Abenteuer wird zu einer Nacht voller Mord und Blut.

Drei Jugendliche beenden ihre Geocaching-Schatzsuche im Wald, um stattdessen das sagenumwobene Grab einer Hexe aufzuspüren. Dabei wird ein Killer auf sie aufmerksam, der nach einer Bus-Panne durch die Wälder streift. Sie müssen sich fragen: Wird der Killer oder die tote Hexe sie holen kommen?“

Fun Facts

  1. Die Idee zum Buch kam Tanja Hanika nachts auf der Autobahn als Beifahrerin. Sie hat sich gefragt, was passieren könnte, wenn sie abfahren würden.
  2. Die Freunde, die zum Geocaching in den Wald gehen, waren ursprünglich drei Jungs. Da die Autorin aber mehr weibliche Charaktere in der Geschichte haben wollte, wurde Yannic zu Jule.
  3. Tanja Hanika hat auch zu diesem Romanprojekt wieder einige Leseraktionen veranstaltet. Neben Namenspatenschaften für Förster Hans und Flo, durften die Leser auch entscheiden, ob Hans überleben soll. Sie hat außerdem über den Untertitel abstimmen lassen und ein paar Wortspenden im Text untergebracht.
  4. Wer besonders aufmerksam liest, findet einen Hinweis auf Tanja Hanikas vorherigen Horrorroman „Hexenwerk – Die gestohlenen Kinder von Schwarzbach“. Die Autorin liebt Intertextualität und war noch nicht ganz mit dem Hexenthema fertig.
  5. Tanja Hanika mag das Spiel aus Mord und Rache im Text. Es hat ihr beim Schreiben großen Spaß gemacht, mehr als einen eigenständigen Killer zu haben. Und dass am Ende sogar eine Figur mordet, von der man es nicht erwartet, kam für die Autorin auch erst beim Schreiben überraschend. Als sie den Plot ausgearbeitet hatte, war das noch nicht geplant – aber es hat für sie die Story komplett gemacht.

Über die Autorin

Tanja Hanika wurde 1988 in Speyer geboren und wuchs in Rheinland-Pfalz auf. Als sie mit acht Jahren eine Kinderversion zu Bram Stokers „Dracula“ las, entstand ihr Interesse, selbst Schauergeschichten zu schreiben. Ab 2008 studierte sie an der Universität Trier Germanistik und Philosophie. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie und ihren beiden Katzen in der Eifel. Mehr Informationen findest du auf ihrer Homepage.

Facts

Titel: Roadkill – Ein Weg wird dein letzter sein
Autorin: Tanja Hanika
Format: Paperback und E-Book
Umfang: 176 Seiten
ISBN: 978-3751922838
Preis Taschenbuch: 11,99 €
Preis E-Book: 4,99 €

Neugierig geworden? Dann kannst du das Buch u. a. hier kaufen:


Vielleicht interessiert dich auch das?

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ein Kommentar zu “Buchvorstellung | „Roadkill“ von Tanja Hanika

  1. Pingback: Rezension | „Roadkill“ von Tanja Hanika | Myna Kaltschnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.