Sie blühen! | Foto der Woche #3

Willkommen zurück zur Aktion „Foto der Woche“, die von der lieben Aequitas et Veritas ins Leben gerufen wurde. Für den Rest des Jahres 2020 gibt es hier jeden Sonntag ein neues Foto und ein paar Gedanken dazu, weshalb ich gerade dieses Bild ausgesucht habe.

Ich hoffe, du hattest eine gute Woche und ein erholsames Wochenende, damit du mit neuer Kraft und Energie in Kalenderwoche 39 starten kannst. Und wenn nicht, ist es vielleicht tröstlich zu wissen, dass das Jahr 2020 nur noch gute 100 Tage hat. Lasst uns alle hoffen, dass 2021 ein Impfstoff für Corona zugelassen, der Weltfrieden ausgerufen und kalorienfreie Kekse erfunden werden. Glaubste nicht? Wäre aber schön!

Foto der Woche Aktion
Foto: Ethan Hoover

Vielleicht bin ich ein bisschen langweilig, wenn ich in zwei aufeinanderfolgenden Wochen das gleiche Motiv poste. Aber es sieht erstens nicht mehr so aus, wie letzte Woche und zweitens passt es gut zu meiner Stimmung.

Genauso wie die Löwenmäulchen aufgeblüht sind, hat sich nämlich auch meine Motivation aus der Knospe bewegt. Ich muss zugeben, die letzte Woche war nicht ganz leicht. Ich hatte eine heftige Angstattacke und starke Selbstzweifel. Aber gleichzeitig habe ich auch ein paar ganz tolle Sachen gemacht, von denen ich euch früher oder später sicher noch erzählen werde.

Hattest du das auch schon mal, dass dein Leben innerhalb einer Woche eine ganz andere Richtung eingeschlagen hat? Dass du plötzlich das Gefühl hattest, endlich klar zu sehen? Dass sich Dinge aus deiner Vergangenheit in die heutige Realität einfügen, wie verlorengeglaubte Teile in ein Puzzle? Lass es mich in den Kommentaren wissen. :)

Löwenmäulchen Foto der Woche #3
Foto: Myna Kaltschnee 2020

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

20 Comments on “Sie blühen! | Foto der Woche #3

  1. Und wieder ein wunderschönes Foto liebe Myna! Ich hoffe, dass es Dir heute richtig gut geht! Und ja, dieses heute so, morgen so kenne ich auch. Manchmal innerhalb eines Tages, was nicht nur für mich sondern auch für meine Lieben sehr anstrengend ist. ;-)
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Nicole

    • Hallo Nicole,

      oh ja, diese Stimmungsschwankungen innerhalb eines Tages können sehr anstrengend sein, auch – oder vielleicht sogar vor allem – für unsere Angehörigen. Ich verstehe das absolut.

      Liebe Grüße
      Myna

  2. Ich hab auf jeden Fall die Erfahrung gemacht, dass sich Probleme meist von selbst auflösen.

    Ist das toll, dass es jetzt noch blüht…sehr schön

    • Das ist auf jeden Fall eine wertvolle Erfahrung. Ich denke auch, dass es immer irgendwie weitergeht, auch wenn es nicht so aussieht. Ich nehme jedes Problem als „Lektion“ an, die mich wachsen lässt und von der ich etwas lernen kann. Nicht immer einfach, aber seit ich diese Einstellung habe, ist mein Leben etwas leichter geworden. <3

      Danke. Ja, ich bin auch total verliebt in meine Blume. :D

      • Ja, da hast du absolut recht. :) Aber ich muss mich immer noch an diese „neue Einstellung“ erinnern. Manchmal vergisst man es, weil man so in einem Abwärtsstrudel drin ist.

        Bist du etwa auch eine Nachteule? *guckt auf die Uhr* :D

      • Ich bin schon auf der Arbeit😊

        Hab mich auch schon wegen deiner Antwort gewundert 🤔

      • Oh, du arbeitest nachts? Stimmt – bist du nicht im Gesundheitswesen tätig? Ich meine, irgendwie sowas im Hinterkopf zu haben.

        Und was mich betrifft: Ich bin meistens um diese Uhrzeit noch wach. :D

      • Nein, Paketservice. In der Sortierung.
        Das schönste zu der Zeit ist die Ruhe auf der.Strasse😊

      • Oh okay, das ist natürlich was ganz anderes. :)

        Absolut! Die Welt ist total friedlich und still. Im Sommer sitze ich gerne nachts draußen auf dem Balkon und genieße die Ruhe.

      • Das mache ich auch immer. Wir gehen vor der Arbeit mit dem Hund – es ist die schönste Zeit, da echt total Ruhe ist – schön entspannend.

  3. Kalorienfreie Kekse – oh ja bitte 🤩
    Und ja, ich kenne das auch: auf einmal wird der dunkle Vorhang zur Seite geschoben und du siehst klar … bräuchte ich aktuell auch mal🙄🙈

    • Kalorienfreie Kekse wären definitiv noch eine Marktlücke. :D Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich bei dir auch bald „der Vorhang lichtet“. Meistens passiert das, wenn man es gar nicht erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: