Tütensuppen | Foto der Woche #15

Willkommen zurück zur Aktion „Foto der Woche“, die von der lieben Aequitas et Veritas ins Leben gerufen wurde. Für den Rest des Jahres 2020 gibt es hier jeden Sonntag ein neues Foto und ein paar Gedanken dazu, weshalb ich gerade dieses Bild ausgesucht habe.

(Unbezahlte Werbung wg. Markennennung und Verlinkung)

Diese Woche war das reinste (Gefühls-)Chaos. Hätte ich gewusst, wie anstrengend diese Woche wird, dann … nein, es war wohl besser, dass ich es nicht wusste.

Foto der Woche Aktion
Foto: Ethan Hoover

Diese Woche war Stress pur. Hauptsächlich wegen dieses Blogs hier. Es hat Einiges nicht so hingehauen, wie es hätte sollen. Ärgernisse und Probleme sind dazwischengekommen und haben meinen Zeitplan durcheinandergewirbelt. Und zu allen Überfluss habe ich dann auch noch eine Frist verschieben müssen. Glücklicherweise nur um einen Tag, aber unangenehm war es mir trotzdem.

In all dem Chaos habe ich total vergessen zu essen und wenn ich es gemerkt habe, war für langes Kochen keine Zeit. Deshalb habe ich diese Woche auf meinen Vorrat zurückgegriffen. Und ja, ich weiß, das ist absolut nicht gesund. Normalerweise achte ich auch darauf, dass ich täglich meine Dosis Gemüse abbekomme und dergleichen. Diese Woche war eine Ausnahmesituation. Darum dieses Foto von dem Lebensmittel, das als eine Art Symbol für dieses Chaos steht: Tütensuppen.

Tütensuppen von Knorr - Foto der Woche #15
Foto: Myna Kaltschnee

PS: Nein, dieser Post ist nicht von Knorr gesponsert. XD


Meine anderen “Foto der Woche”-Beiträge findest du hier.

11 Comments on “Tütensuppen | Foto der Woche #15

  1. Ich mag die manchmal auch ganz gerne – oder hmmmm den Kartoffelbrei von Minutenpunktpunkt…

    • Das ist cool. :) Den Kartoffelbrei kenne ich noch gar nicht. Ich habe noch nie Kartoffelbrei gemacht. Ist das Pulver, das man in Milch oder Wasser anrühren muss?

    • Na ja, gelegt hat sich der Stress noch nicht so richtig. Aber ich will mir nächste Woche definitiv wieder mehr Zeit fürs Kochen und Essen nehmen. Und jap, das Gemüse liegt bereit. 😅

  2. Oh, das sieht wirklich nicht gesund aus. 😱 Aber es ist immer gut, wenn man einen solchen Fundus besitzt – falls man krank wird oder es so stressig wird, dass man nicht zum Einkaufen kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: