Herzbruch | Der Dienstag dichtet

Tadaaa, hier kommt der erste Blogeintrag im Jahr 2022 und ich habe beschlossen, wieder aktiver Gedichte zu schreiben, nachdem ich im Dezember diesbezüglich etwas faul gewesen bin.

Heute gibt es ein Liebesgedicht, dass mir spontan aus dem Herzen sprudelte.

Ich wünsche dir ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2022.

Banner mit der Aufschrift Der Dienstag dichtet, darüber Zeichnung einer Rose
Zeichnung: Katharina von Katha kritzelt

Herzbruch

Ein Herzbruch klafft in meiner Brust
Nahm mir die Freude, Liebe, Lust
Hab alles nur für ihn getan
Doch nun, schau, was tat er mir an?

Und dann kamst du in dieses Leben
Wolltest mir wieder Liebe geben
Hast mich gefragt, ob ich dich will
Doch meine Lippen blieben still

Du gabst dir Müh, hast mich umworben
Doch mein Herz war längst gestorben
Er hat es umgebracht, zerfetzt
Dabei hoffte ich doch bis zuletzt

Du meintest, dass da was entsteht
Dass es dir nur um Liebe geht
Dass du mich nicht verlieren magst
Es schmeichelt mich, dass du das sagst

Trotzdem verharrt mein Herz in Kühle
Verdreht, verheddert die Gefühle
Deshalb schreib ich dieses Gedicht
Ich mag dich, doch ich lieb dich nicht

Myna Kaltschnee, 3. Januar 2022


Dieses Gedicht entstand im Rahmen der Aktion “Der Dienstag dichtet” von Katha kritzelt. All meine Gedichte findest du hier.

8 Comments on “Herzbruch | Der Dienstag dichtet

  1. Die verhedderten Gefühle mag ich auch besonders. Abgesehen davon finde ich dein Gespür fürs Reimen fantastisch. 😇

    • Oh, vielen Dank, liebe Katharina. Freut mich, dass es dir gefällt.

      Ja, am Dichten mag ich die Vielfältigkeit. Mal ein Gedicht mit Reimen, dann eins ohne, dann mal nur ein kleines Elfchen … :)

      Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!

  2. Wer kennt sie nicht, die verhedderten Gefühle…? Schönes Bild!
    Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr, liebe Myna :)

    • Vielen Dank, liebe Deborah. Ja, die verhedderten Gefühle kennen wir wohl alle – und wie mühselig es ist, sie wieder zu entwirren. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: