Biografie

(Unbezahlte Werbung wg. Verlinkungen)

Myna Kaltschnee (sprich: Maina Kaltschnee) wurde kurz vor dem Mauerfall in einer cropped-bild2-colorKleinstadt bei Ulm geboren und wuchs auf der Schwäbischen Alb auf. Die örtliche Bücherei war einer ihrer absoluten Lieblingsorte, weshalb sie dort in der 8. Klasse ein Schulpraktikum und später längere Praktika absolvierte und sogar als Aushilfe ein wenig Geld verdiente.

Da sie sich schon früh für Sprachen begeisterte, besuchte sie nach der Realschule das Kaufmännische Berufskolleg für Fremdsprachen, das sie 2011 erfolgreich abschloss. Danach zog sie in die Region Stuttgart und machte bis Januar 2015 eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI).

In all der Zeit schrieb sie immer wieder an verschiedenen Projekten. Sie ist vor allem im Bereich Horror, Fantasy, Romantasy und Science Fiction unterwegs. Als Emma Escamilla schreibt sie Liebesgeschichten und Lesbian/Gay Romance.

Im Mai 2015 gründete sie ihren Blog und postet dort seither Buchrezensionen, Artikel zur mentalen Gesundheit, Schreibtipps, und vieles mehr.

Myna Kaltschnee ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA), dem Nornennetz und der Blutgruppe H. Sie ist als Schwarze Fee für die Märchenspinnerei tätig und schrieb von 2015 bis 2018 für das Online-Magazin Schreibmeer.