HAPPY BLOG BIRTHDAY!!!

17

Leute, es ist der 13. Mai!!! Wisst ihr, was heute vor genau fünf Jahren passiert ist? Genau, ich habe diesen Blog gegründet – oder zumindest seinen Vorgänger bei Blogspot.

Ich kann gar nicht fassen, dass ich schon so lange als Myna Kaltschnee unterwegs bin. Mittlerweile habe ich mich so an das Pseudonym gewöhnt, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, irgendwann nicht mehr Myna zu sein. Dabei ist sie eine Kunstfigur, eine Persönlichkeit, die nur einen Teil der Person hinter dem Namen ausmacht.

Zur Feier des Tages möchte ich dir Myna und ihren Blog etwas näher vorstellen – wer weiß, vielleicht lernst du ja noch etwas dabei. :)

5. BLOG GEBURTSTAG

Weiterlesen

Rezension | „Die Liebe der Kellerwesen“ von Anna Gasthauser

1

(Unbezahlte Werbung)

Buch "Die Liebe der Kellerwesen" von Anna Gasthauser

Cover: Laura Newman

Titel: Die Liebe der Kellerwesen
Autorin:
Anna Gasthauser
Genre: Horror/Grusel mit romantischen Elementen
Verlag:
Books on Demand
Seiten: 312
Jahr:
2019
ISBN: 978-3750427648
Format: Taschenbuch (auch als E-Book erhältlich)
Preis:
9,99 € (bzw. E-Book 2,99 €)

Klappentext

Furcht vor dem Übernatürlichen – ein Gefühl, das Lydia bisher nicht kannte. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass das wahre Leben weit erschreckender ist, als es Geister oder Untote je sein könnten. Doch als sie den mysteriösen Firmenkeller betritt, taucht sie in eine fremde Welt ein, die sie in Angst versetzt und gleichzeitig fasziniert …

Benno, der junge Hausmeister, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geheimnisse des Kellers zu bewahren. Er ist ein Einzelgänger und hält sich die Menschen so gut es geht vom Hals, bis die Büroangestellte Lydia in sein Leben stolpert und seine Gefühle gehörig durcheinanderbringt. Bald sind es nicht mehr die Kellerwesen, die er schützen muss, sondern Lydia! Denn ein unheilvoller dunkler Mann streckt bereits die Finger nach ihr aus und zieht sie immer tiefer in seinen Bann.

Eine außergewöhnliche Geschichte voller Mystik, Spannung und Leidenschaft.

Weiterlesen

Vlog | Was Yin & Yan mit meinem Leben zu tun haben | Myna vloggt | Folge 49

0

Aufgrund meiner Osterpause, die morgen startet, gibt es meinen Schreibvlog „Myna vloggt“ ausnahmsweise schon am Donnerstag. Es ist die 49. Folge und sie heißt „Was Yin & Yang mit meinem Leben zu tun haben“.

Darin erzähle ich, was ich in der Supermondnacht festgestellt habe und welche Konsequenzen ich daraus gezogen habe. Außerdem berichte ich von meinen Fortschritten beim Camp NaNoWriMo.

Hier kommst du direkt zum Video auf YouTube.

Wir hören nach meiner Pause wieder voneinander. Schöne Feiertage!

Thumbnail - Was Yin & Yang mit meinem Leben zu tun haben - Myna vloggt - Vlog - Folge 49 - Myna Kaltschnee


Vielleicht interessieren dich auch diese  Videos? (Achtung! Diese Links öffnen ein neues Fenster auf YouTube.)

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Osterpause

7

Auch wenn Ostern 2020 definitiv anders wird und ich meine Familie nicht besuchen werde, möchte ich mich über die Feiertage ein bisschen zurückziehen.

OSTER PAUSE

Deshalb lege ich auf Social Media und meinem Blog von Karfreitag, 10. April bis Mittwoch, 15. April 2020 eine Osterpause ein.

Ich habe eine Pause dringend nötig, da ich mich zunehmend gestresst fühle und mir das Bloggen, Schreiben und Social Media derzeit etwas über den Kopf wächst. Deshalb werde ich mich in meiner Osterpause einfach mal nur anderen Dingen widmen und die Seele baumeln lassen.

Ich wünsche allen, die Ostern feiern, ein fröhliches Osterfest und schöne Feiertage – trotz des Kontaktverbots.

Alles Liebe,
Myna


Achtung!

Beim Kommentieren dieses Beitrags werden Daten (z. B. Name, E-Mail, Website, IP-Adresse) erhoben und gespeichert. Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Monatsrückblick | März 2020

0

Der März 2020 war ein Monat wie kein anderer. Das Coronavirus bereitete sich rasend schnell in Europa aus, Läden und Restaurants wurden geschlossen, ein Kontaktverbot verhängt. Vielen wird dieser Monat im Gedächtnis bleiben. Es war der Monat, in dem sich alles änderte. In dem unsere Leben auf den Kopf gestellt wurden.

Abgesehen von unserer kleinen Reise (in der ersten Märzwoche waren Reisen noch erlaubt), habe ich im März die meiste Zeit zu Hause verbracht (wie eigentlich jeden Monat *hust*). Wie der Monat für mich lief und was sich in den Bereichen Bloggen, Schreiben, Lesen und Psyche getan hat, erfährst du in diesem Monatsrückblick.

Monatsrückblick März 2020 - Myna Kaltschnee

Weiterlesen

Monatsrückblick | Februar 2020

11

(Unbezahlte Werbung)

Der Winter ist vorüber und kürzlich ist der Frühling angebrochen (zumindest der meteorologische). Ich freue mich sehr darauf, wenn es wieder wärmer und sonniger wird (hoffe ich zumindest). Es war diesen Winter zwar auch nicht wirklich kalt, aber wir hatten viele regnerische und trübe Tage, weshalb ich mich umso mehr freue, wenn die Natur wieder erwacht und blüht. Geht es dir genauso?

Nun aber zum Monatsrückblick. Ich möchte dir in diesem Beitrag erzählen, wie mein Februar gelaufen ist und was bei mir los war.

Copy of Copy of Copy of Monatsrückblick (3)

Weiterlesen

Sorry …

4

… dass ich heute nicht bloggen kann. Zumindest nicht so, wie ich es vorgesehen hatte. Eigentlich steht heute der Monatsrückblick für den Januar an. Aber ich fühle mich so elend, dass ich es nicht schaffe, ihn zu tippen.

Ich stecke wieder mitten in einer heftigen Depression und würde am liebsten den ganzen Tag nur im Bett herumliegen und nichts tun. Ich wünschte, ich könnte wenigstens weinen, aber nicht mal das ist mir vergönnt.

Und bevor ich einen völlig düsteren und deprimierenden Monatsrückblick schreibe, verschiebe ich den Beitrag lieber auf Anfang Februar. Ich hoffe, du hast Verständnis. Ja, ich weiß, dass du Verständnis hast, denn ich habe die liebsten Leser/innen der Welt.

Ich hoffe, mir geht es bald wieder so gut, dass ich wieder normal bloggen kann. Ich versuche auch, weiterhin den Vlog für den Freitag aufzunehmen.

Pass auf dich auf!

Myna


Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.