Meine Top 10 Lesehighlights 2019

3

Sooo, jetzt kommt endlich mein Beitrag mit den Lesehighlights, der jedes Jahr mit Spannung erwartet wird. Vor allem von mir selbst. :D

Welche Bücher ich 2019 gelesen habe, findest du hier aufgelistet. Ich bin nochmal all die Bücher durchgegangen, die ich rezensiert habe, also (fast) alle Romane, und habe mir die aufgeschrieben, die fünf Herzchen erhalten haben. Anschließend habe ich diese Bücher aufgelistet und auf eine Rangliste von zehn Plätzen eingeteilt. Et voilà!

Was dabei rausgekommen ist, verrate ich in diesem Blogpost. Ich beginne mit dem zehnten Platz und rutsche dann immer einen Platz höher.

Los geht’s!

Add a heading (6)

Weiterlesen

Mein Lesejahr 2019

3

(Unbezahlte Werbung)

Soooo, heute geht’s an die Bücher, die ich 2019 gelesen habe. Ich möchte dir ein paar Zahlen präsentieren, die mit dem Lesen zu tun haben. Nächsten Montag werde ich dann meine Lesehighlights küren.

Wenn du jetzt gleich meine Zahlen siehst und denkst: „Was? Die hat soooo wenig gelesen???“, dann erspare dir und mir bitte dumme Sprüche. Ich bin es leid, mich für meine geringe Anzahl an gelesenen Büchern zu rechtfertigen und verweise auf diesen Artikel hier. Danke! :)

Mein Lesejahr 2019

Weiterlesen

12 Days of Christmas Book Tag

6

Ich hatte mal wieder Lust, einen Buch-Tag mitzumachen und habe ein bisschen gegoogelt. Dabei bin ich auf den „12 Days of Christmas Book Tag“ gestoßen. Er ist auf Englisch, aber meine Antworten sind auf Deutsch. Ich hoffe, ihr versteht den Tag trotzdem. Ich habe ihn nicht übersetzt, weil sich die Fragen auf Englisch einfach schöner anhören.

Getaggt habe ich übrigens niemanden, aber wenn jemand von euch Lust hat, ihn auch zu machen – nur zu!

Gefunden habe ich den Tag bei The Sassy Book Geek. Er soll ursprünglich von Lizzie Loves Books stammen.

12 Days of Christmas Book Tag

Weiterlesen

Bücher abbrechen – ja oder nein?

22

Heute möchte ich mich einem Thema widmen, das ich schon öfter angesprochen habe, aber dem ich noch nie einen ausführlichen Blogpost gewidmet habe, wenn ich mich recht entsinne. Es geht darum, Bücher abzubrechen. Tust du es oder tust du es nicht?

Ich tue es normalerweise nicht. Warum nicht? Berechtigte Frage! Das versuche ich dir im Folgenden zu erklären.

Bücher abbrechen

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW45/2019 | Halloween?

8

(Unbezahlte Werbung)

Heute mache ich wieder bei der Aktion „Gemeinsam Lesen“ der lieben Mädels von Schlunzen-Bücher mit.

Leider leide ich noch immer an einer totalen Leseflaute und bin mit meinen Büchern kaum weitergekommen. Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr Lust aufs Lesen habe und auch mal wieder etwas zu Ende bringe und nicht nur ständig neue Bücher anfange.

Nun aber zu „Gemeinsam Lesen“. Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Happy Halloween | Myna fragt … Tanja Hanika (3)

2

(Unbezahlte Werbung)

Happy Halloween allerseits!

Heute ist er da, der gruseligste Tag des Jahres. Und auch auf meinem Blog möchte ich

Autorin Tanja Hanika (1)

Foto: D. Pfingstmann

mich heute ein bisschen mit dem Thema Grusel befassen – und was läge da näher, als eine waschechte Horrorautorin zu interviewen?

Die wunderbare Tanja Hanika hat sich von mir ausquetschen lassen. Im Interview verrät sie, wie es zu ihrem neusten Roman „Hexenwerk – Die gestohlenen Kinder von Schwarzbach“ kam und was ihr Sohn damit zu tun hat, mit welchen Schwierigkeiten sie beim Schreiben konfrontiert war, welche Horrorautoren sie inspirieren und – ganz wichtig – wie sie Halloween verbringen wird. Und natürlich noch einiges mehr.

Tanja Hanika wurde 1988 in Speyer geboren und wuchs in Rheinland-Pfalz auf. Als sie mit acht Jahren eine Kinderversion zu Bram Stokers „Dracula“ las, entstand ihr Interesse, selbst Schauergeschichten zu schreiben. Ab 2008 studierte sie an der Universität Trier Germanistik und Philosophie. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie und ihren beiden Katzen in der Eifel. Mehr Informationen findest du auf ihrer Homepage.

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen KW44/2019 | Lieblingsverlag?

16

(Unbezahlte Werbung)

Heute mache ich wieder bei der Aktion „Gemeinsam Lesen“ der lieben Mädels von Schlunzen-Bücher mit. Ich komme in letzter Zeit leider kaum zum Lesen, bzw stecke irgendwie auch in einer Leseflaute. Von meinem Jahresziel, 50 Bücher zu lesen, habe ich mich bereits verabschiedet – da habe ich mir eindeutig zu viel vorgenommen. Ich möchte an dieser Stelle gerne auf meinen Blogbeitrag von letzter Woche verweisen, in dem ich unter dem Titel „Vom Stress, Bücher lesen zu müssen“ Stellung zu meinem Leseverhalten bezogen habe. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen. Jedenfalls steht da auch drin, warum ich nächstes Jahr einiges auf meinem Blog ändern werde und auch bei „Gemeinsam Lesen“ nur noch alle zwei Wochen oder so mitmachen werde. Mal schauen, wie ich das handhabe.

Nun aber zu „Gemeinsam Lesen“. Wie die Aktion abläuft? Ganz einfach: Es werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei Fragen sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Na, dann los. :)

gemeinsam-lesen

Weiterlesen