Ein gutes neues Jahr!

2

Ich wünsche dir und deinen Lieben von Herzen ein gutes neues Jahr 2019. Ich hoffe, es wird ein tolles Jahr für dich, voller positiver Überraschungen, neuer Erfahrungen und Träume, die wahr werden.

new year myna

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Advertisements

Lesemonat | Dezember 2018

(Unbezahlte Werbung)

Wie gestern versprochen folgt heute mein literarischer Monatsrückblick – mein Lesemonat Dezember 2018.

Heute verrate ich dir anhand einer kleinen Statistik und Kurzmeinungen, welche Bücher ich im Dezember 2018 gelesen bzw. beendet habe. Insgesamt habe ich in diesem Jahr 45 Bücher gelesen. Das sind zwanzig mehr, als ich mir vorgenommen habe (nachdem ich 2017 nur 21 Bücher las, hatte ich mein Ziel bewusst niedriger gesetzt und mir nur 25 Bücher vorgenommen).

Für das Jahr 2019 wage ich eine besondere Herausforderung: Ich will das Doppelte, also 50 Bücher lesen. Ich bin mir sicher, dass ich das schaffen kann, wenn ich nur dranbleibe.

Mehr zu meinem gesamten Lesejahr 2018 erfährst du am 9. Januar 2019 und am 13. Januar 2019 folgen meine Lesehighlights des Jahres 2018.

lesemonat dezember

Weiterlesen

Monatsrückblick | Dezember 2018

Dieser Monatsrückblick erscheint etwas früher, da der Januar bereits vollgestopft ist mit Neujahresposts wie der Jahresstatistik, dem Jahresrückblick, dem Lesejahr und den Lesehighlights. Deshalb kann sich vor allem an der Monatsstatistik noch ein bisschen was ändern.

Ich möchte dennoch einen Blick zurück auf den Verlauf des Dezembers 2018 werfen. Aufs Lesen werde ich mich hierin nicht beziehen, das behandle ich morgen in meinem Lesemonat, der ausnahmsweise mal montags erscheint.

monatsrückblick dezember

Weiterlesen

Bye-bye, Schreibmeer!

3

Manche von euch haben es vielleicht schon mitbekommen, denn letzten Sonntag wurde es offiziell: Das Schreibmeer, für das ich seit Juli 2015 geschrieben habe, schließt nach dreieinhalb Jahren seine Pforten.

Wer den „Abschiedsbrief“ von unserer Chefredakteurin Tinka Beere noch nicht gelesen hat, kann das hier tun. Darin erklärt sie auch das Warum, was die meisten von euch wohl interessieren wird.

byebyeschreibmeer

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #111 | Weihnachtsgeschenke?

Frohe Weihnachten euch allen!

Heute möchte ich, wenn auch mit etwas Verspätung, bei der Aktion Gemeinsam Lesen mitmachen, gehostet von Schlunzen-Bücher.

Dabei werden jede Woche vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Rezension | „Weihnachtswunder von Manhattan“ von Lana Rotaru

2

(Unbezahlte Werbung)

Titel:  Weihnachtswunder von Manhattanweihnachtswunder von manhattan cover
Autorin: Lana Rotaru
Genre: Romance, Weihnachten
Verlag:
Impress
Seiten: 368
Jahr: 2018
ISBN: 978-3-646-60421-4
Format: Kindle E-Book
Preis: 3,99 €
Offizielle Website:
*klick*

Klappentext

„**Ein Weihnachtsmann zum Verlieben**
Cathy hasst die Adventszeit. Alles daran. Das Wetter, die künstliche Fröhlichkeit und allem voran den Zwang, Geschenke für Leute kaufen zu müssen, die sie nicht leiden kann. Diese Einstellung ändert sich auch nicht, als sie Nick Claus kennenlernt, der von sich selbst behauptet, der Sohn des Weihnachtsmanns zu sein. Sie ist sich sicher, der Typ muss verrückt sein. Doch obwohl sie sich die größte Mühe gibt, ihm aus dem Weg zu gehen, gelingt es Nick immer wieder, sich in Cathys Leben zu schleichen. Und sie muss sich eingestehen, dass sie an seiner Seite immer wieder Momente erlebt, für die sie keine anderen Worte findet als »einfach magisch«. Aber trotzdem: Den Weihnachtsmann kann es nicht geben … oder doch?“

Weiterlesen