Mein Blog in Zahlen | Jahresstatistik 2019

1

(Unbezahlte Werbung)

So, da ist sie wieder – die alljährliche Jahresstatistik. Ich hoffe, du hast schön Silvester gefeiert und bist wohlbehalten ins neue Jahr 2020 gestartet. Wir haben ein bisschen geballert, aber um Mitternacht waren wir drinnen und haben das Feuerwerk vom Fenster aus betrachtet.

Für mich wird es in den nächsten Tagen öfter nochmals Zeit, zurückzublicken. Erst mal hier, in der Statistik, aber auch im generellen Jahresrückblick und dem Lesejahr, die in Kürze folgen. Natürlich werde ich dir auch wieder meine Lesehighlights des Jahres 2019 verraten. Aber dazu mehr zu gegebener Zeit.

Heute stelle ich dir meine Blogzahlen vor. Wie viele Aufrufe hatte mein Blog? Wie viele Kommentare und Likes sind eingegangen? Welche waren die beliebtesten Beiträge des Jahres 2019? Das und mehr verrate ich dir in diesem Blogpost.

Jahresstatistik 2019

Weiterlesen

Monatsrückblick | Dezember 2019

7

Wow! Jetzt ist das Jahr schon wieder vorbei – dabei hat es doch gefühlt erst vorgestern angefangen! Vor allem der Dezember ist geradezu vorbeigeflitzt. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, den sehenswerten Weihnachtsmarkt in meiner Stadt zu besuchen, aber bei beiden Terminen, an denen ich mit meinen Eltern dorthin wollte (allein rausgehen ist ja nach wie vor schlecht),  hat es in Strömen geregnet. :( Aber gut – nächstes Jahr ist auch wieder Weihnachten.

Für den Fall, dass du Weihnachten feierst, hoffe ich, du hattest schöne Feiertage. Ich hatte auf jeden Fall ein schönes, entspanntes Weihnachten, nur ein bisschen melancholisch hier und da. Ich hatte ja bereits hier erwähnt, dass es meinem Opa sehr schlecht geht, aber er kam Weihnachten aus der Klinik und wir konnten mit ihm Heiligabend verbringen. Womöglich war es das letzte Mal, dass ich ihn gesehen habe. Vielleicht habe ich auch Glück und er erholt sich wieder, aber es war einfach traurig, ihn so schwerkrank zu sehen. Er hat mächtig abgenommen und sah 10 Jahre älter aus, als bei meinem letzten Besuch in der Heimat. Aber gut, darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen.

Ich möchte an dieser Stelle den Dezember 2019  nochmal Revue passieren lassen und schauen, was in diesem Monat gut, und was weniger gut gelaufen ist.

Copy of Copy of Copy of Monatsrückblick (1).png

Weiterlesen

22 Wochen – 1 Objekt | Woche #15

21

Während die anderen Teilnehmer des Fotoprojekts „22 Wochen – 1 Objekt“ heute ihren 22. und letzten Beitrag posten, bin ich noch weit davon entfernt. Und ich werde noch weitermachen. Ja, ich werde die 22 Beiträge vollmachen, in der Hoffnung, dass ihr sie noch sehen wollt. Es wäre schön, wenn weiterhin so nette Gespräche in den Kommentaren entstehen würden. Aber das habe ich natürlich nicht allein in der Hand.

Genug geschwadert, fangen wir an. Gehostet wird die Aktion „22 Wochen – 1 Objekt“ immer von  Aequitas et Veritas und Wortman. Schau gerne mal bei ihnen vorbei.

22-wochen-1-objekt-v8

Weiterlesen

Video | 10 Tipps, wie du Schreibblockaden lösen kannst

1

Jeder Autor kennt und hasst sie: Schreibblockaden. Sie kommen ohne Vorwarnung, nisten sich ein und lähmen einen völlig. Man sitzt vor dem leeren Dokument, starrt auf den blinkenden Cursor und weiß einfach nicht, wie man loslegen soll.

So verbreitet dieses Phänomen auch ist, eine gute Nachricht gibt es: Diesem Zustand kann man entgegenwirken.

In meinem heutigen YouTube-Video erkläre ich dir Schritt für Schritt zehn Möglichkeiten, wie du einer Schreibblockade begegnen und wie du ihr vorbeugen kannst.

Neugierig? Dann kommst du HIER direkt zum Video.

Schreibblockaden lösen.png


Vielleicht interessieren dich auch diese Videos von mir? (Achtung: Die Links führen zu YouTube.)

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

 

Kurzgeschichte | Rettungsaktion Weihnachtsmann (Humor)

8

Zum diesjährigen Weihnachtsfest habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen. Wie der eine oder andere sicher weiß, habe ich von 2015 bis 2018 für das Online-Magazin Schreibmeer geschrieben und war auch an den  beiden Anthologien mit Kurzgeschichten beteiligt. Diese sind seit der Einstellung des Online-Magazins leider nicht mehr erhältlich.

Aus diesem Grund möchte ich einen dieser Texte heute mit euch teilen. Meine humorvolle Kurzgeschichte „Rettungsaktion Weihnachtsmann“ erschien zunächst in der Schreibmeer-Anthologie „Gedanken bei Kerzenschein“.

Die Geschichte eignet sich übrigens auch für Kinder, da sie aus der Sicht eines Sechsjährigen erzählt wird. Nur so als Tipp. Über Feedback freue ich mich sehr – für zwei Wochen sind unten drunter die Kommentare geöffnet.

Frohe Weihnachten!

santa-claus-1906513_1920

Weiterlesen

Mein Brief an … den Weihnachtsmann

12

Da Weihnachten bevorsteht, möchte ich mich heute einmal öffentlich an den Weihnachtsmann wenden. Es heißt ja, dass er Wünsche erfüllen kann. Vor allem an Weihnachten – und ich habe einen Wunsch. Einen sehr innigen Herzenswunsch.

Mein Brief an (1)

Weiterlesen