Neues Buch | “Perfektion – Die Ursprünglichen” von Laura Kier

(Unbezahlte Werbung)

Ich habe mich riesig gefreut, als die liebe Laura Kier mich neulich kontaktiert und mir ein Rezensionsexemplar ihres neuen Buches “Perfektion – Die Ursprünglichen” angeboten hat. Um ehrlich zu sein, war ich auch etwas überrascht. Etwa zweieinhalb Jahre ist es her, dass ich den ersten Band ihrer Dystopie – “Perfektion – Die Veränderten” – rezensieren durfte. Jetzt steht die Fortsetzung in den Startlöchern und ich freue mich schon sehr darauf, das neue Buch zu lesen. In diesem Blogpost möchte ich es dir vorstellen.

Neues Buch im Regal
Read More

Tage | Der Dienstag dichtet #16

Heute gibt’s wieder einen Beitrag zur Gedicht-Bloggeraktion „Der Dienstag dichtet“ von der lieben Katharina von Katha kritzelt. Die Regeln und eine Liste mit allen Teilnehmern findest du auf ihrem Blog.

Heute bin ich total unmotiviert. Deshalb gibt es eher einen “schön formulierten Gedanken”, als ein Gedicht. Vielleicht findet sich der eine oder andere ja darin wieder.

Der Dienstag dichtet - Gedicht Aktion von Katha kritzelt
Grafik: Katha kritzelt
Read More

Schönen Nikolaustag! | Foto der Woche #14

Willkommen zurück zur Aktion „Foto der Woche“, die von der lieben Aequitas et Veritas ins Leben gerufen wurde. Für den Rest des Jahres 2020 gibt es hier jeden Sonntag ein neues Foto und ein paar Gedanken dazu, weshalb ich gerade dieses Bild ausgesucht habe.

Heute ist Nikolaustag – da lag dieses Foto nahe. :D Bin schon gespannt, ob ich “ihn” auch auf anderen teilnehmenden Blogs entdecke. :D

Foto der Woche Aktion
Foto: Ethan Hoover
Read More

Hilft positives Denken gegen Depressionen?

Dieser Artikel ersetzt keine Therapie oder Beratung durch einen Facharzt oder Psychologen. Ich habe Psychologie und Psychiatrie weder studiert, noch bin ich in den Bereich beruflich tätig. Die Tipps in diesem Artikel basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen mit Depressionen als Betroffene und Angehörige, sowie durch sorgfältige Recherche.

Ich leide seit 2004 an wiederkehrenden depressiven Schüben. Manche dauern nur wenige Wochen und ich kann meinem Alltag weiterhin bestreiten, wenn auch mit Einschränkungen und starker Anstrengung. Andere Episoden halten Monate oder sogar Jahre an und ich werde völlig aus der Bahn geworfen. Ich hatte und habe also reichlich Zeit, sämtliche gut gemeinten Ratschläge meiner Mitmenschen auszuprobieren – und glaub mir, davon bekommt man als depressiver Mensch genügend.

Einer davon war: “Du bist depressiv? Dann hör auf, so pessimistisch zu sein. Du musst positiv denken, dann wirst du bald wieder gesund.” Dieser Mensch meinte sogar, dass ich meine Medikamente getrost absetzen und meine Therapie abbrechen könnte. Eine optimistische Einstellung allein sei die Lösung für mein Problem. Ich glaube nicht, dass der Person klar war, wie dämlich (und gefährlich) ihr Ratschlag war.

Dennoch bin ich der Meinung, dass positives Denken zur Heilung von Depressionen beitragen kann – wenn man es richtig macht.

Inhalt

  1. Depression? “Einfach” positiv denken!
  2. Wann positives Denken fehl am Platz ist
  3. Wann positives Denken hilfreich ist
  4. Die Dankbarkeitsübung
  5. Das Erfolgstagebuch
  6. Schlussgedanken
Hilft positives Denken gegen Depressionen? Meine Tipps und Erfahrung von Myna Kaltschnee
Read More

Vorweihnachtszeit | Der Dienstag dichtet #15

Heute gibt’s wieder einen Beitrag zur Gedicht-Bloggeraktion „Der Dienstag dichtet“ von der lieben Katharina von Katha kritzelt. Die Regeln und eine Liste mit allen Teilnehmern findest du auf ihrem Blog.

Bist du schon in Weihnachtsstimmung? Ich noch gar nicht. Ich habe es noch nicht mal geschafft, meine Wohnung ordentlich zu dekorieren, obwohl ich das eigentlich liebe. Normalerweise stelle ich mein Weihnachtsbäumchen zum 1. Advent auf, aber dieses Jahr habe ich es lediglich geschafft, die Dekosachen und das Bäumchen aus dem Keller zu holen. Das steht jetzt im Wohnzimmer rum und wartet darauf, dass ich es auspacke. :D

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe beschlossen, ein Vorweihnachtsgedicht zu schreiben, in der Hoffnung, dadurch in Stimmung zu kommen.

Der Dienstag dichtet - Gedicht Aktion von Katha kritzelt
Grafik: Katha kritzelt
Read More