Halloween-Buchtipp: “All Horrors Eve” von Tanja Hanika | Rezension

Buchcover All Horrors Eve: Zwei Hände mit schwarzen Fingernägeln halten einen Kürbis
Coverdesign: Cathy Strefford

Werbung

Heute habe ich einen lesenswerten Halloween-Buchtipp für dich, der die perfekte Gruselstimmung aufkommen lässt.

Die Fakten auf einen Blick:

Titel: All Horrors Eve – Eine Halloweengeschichte
Autorin: Tanja Hanika
Genre: Horror
Verlag: Selfpublishing
Umfang: 200 S.
Erschienen: 10. Juni 2021
ISBN: 978-3754304181
Formate: Taschenbuch/E-Book
Offizielle Website: Website von Tanja Hanika

*

Klappentext

»Halloween ist die eine Nacht im Jahr, in der man Fledermäuse quietschen und Totenköpfe mit den Zähnen klappern hört, in der der eigene Schatten einen erschreckt und gruselige Musik durch die Straßen weht. An Halloween erscheint alles möglich, wenn man einen Friedhof betritt, die Kerze im ausgehöhlten Kürbiskopf ausbläst oder Gläserrücken spielt.«

Hailey kann es kaum erwarten, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Spukhaus zu besuchen, um am Halloweenabend die angeblich nie zuvor bestandene Challenge zu meistern. Ihre beste Freundin Ella hingegen freut sich mehr auf die anschließende Studentenparty, die ihre eigenen Überraschungen für die beiden Freundinnen bereithält. Um sich die letzten Tage bis dahin zu vertreiben, erzählen sie sich Gruselgeschichten, testen den Mythos »Never blow out a Jack O’Lantern!« und stellen sich ihren Ängsten mit Gläserrücken, einem Verstecken-und-Erschrecken-Spiel und vielem mehr.

Ein etwas pikaresker Horrorroman für Halloweenfreunde über Mut und Mutproben. Triggerwarnungen: Blut, Gewalt, Leichen, Verwesung, Tod. Eine genaue Auflistung über die Content Notes einzelner Kapitel befindet sich im Buch

Quelle: Hanika, Tanja: All Horrors Eve – Eine Halloweengeschichte, 1. Auflage, Weinsheim, 2021, Klappentext
E-Reader, auf dessen Display das Titelbild von "All Horrors Eve" zu sehen ist.
Coverdesign: Cathy Strefford
Read More

So meldest du dein Buch der Landesbibliothek | Gastartikel

Der folgende Artikel stammt von meiner Gastautorin Katharina Tolle. Die Infos beziehen sich auf die Landesbibliothek von Brandenburg, doch auch Selfpublisher*innen aus anderen Bundesländern können sicher einen Nutzen daraus ziehen.

Das Buch ist fertig. Du hast gerade die PDF-Version erstellt. Und nun dürfen andere Menschen es lesen! Yeah! Es ist ein Tag zum Feiern, und vermutlich hast du Lust, jetzt erst mal etwas zu tun, was nichts, aber auch gar nichts, mit dem Buch zu tun hat. 

Doch halt, es gibt eine Sache, die du nicht vergessen solltest. Und damit meine ich nicht die Werbung fürs Buch (obwohl die auch wichtig ist). Ich meine die Information an deine Landesbibliothek.

So meldest du dein Buch der Landesbibliothek
Grafik created by Myna Kaltschnee
Read More

“Perfektion – Die Ursprünglichen” von Laura Kier | Rezension

Werbung

Buchcover von "Perfektion - Die Ursprünglichen" von Laura Kier
Coverdesign: Laura Kier

Titel: Perfektion – Die Ursprünglichen (Bd. 2)
Autorin: Laura Kier
Genre: Dystopie
Verlag: Selfpublishing
Umfang: 300 S.
Erschienen: 13. Dezember 2020
ISBN: 978-3-96427-030-6
Formate: Taschenbuch/E-Book
Offizielle Website: Weltenpfad – Laura Kier

*

Klappentext

Dein Gedächtnis wurde gelöscht, du erwartest ein Kind, und alles, was du dir wünschst, ist Sicherheit für euch beide. Doch wie weit gehst du, um dein Ziel zu erreichen?
Flucht und Verstecken sind keine Option mehr. Der skrupellose Forschungskonzern Genteck Systeme ist Adara bis zu den Schwestern der Auferstehung gefolgt. Aber ein direkter Kampf bedeutet weitere Tote. Deshalb entschließt sich Adara, zu Genteck zurückzukehren und den Forschungskonzern von innen zu sabotieren. Doch wie soll sie ohne ihre Erinnerungen wissen, wem sie vertrauen kann? Wird sie es rechtzeitig herausfinden, bevor noch mehr Menschen ihr Leben verlieren?

Quelle: Kier, Laura: Perfektion. Die Ursprünglichen. 2020. Bottrop. Klappentext
Read More

Ich bin phänomenal gescheitert

Werbung

Eigentlich wollte ich 2021 so richtig durchstarten. Eigentlich sollte es das Blogjahr mit den bisher meisten Aufrufen und Interaktionen überhaupt werden. Eigentlich wollte ich meinen Blog mit neuen Ideen attraktiver gestalten. Eigentlich wollte ich diesen Blog nutzen, um mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen.

8,5 Monate später stelle ich fest: Diese Pläne gingen nicht auf.

In Wirklichkeit war ich hier 2021 weniger aktiv als jemals zuvor. In Wirklichkeit hatte ich die wenigsten Aufrufe und Interaktionen seit der Gründung vor sechs Jahren. In Wirklichkeit habe ich meinen Blog eher unattraktiver gemacht und habe meine besten Ideen nicht umgesetzt. In Wirklichkeit habe ich über diesen Blog noch keinen einzigen Affiliate-Kauf generiert.

Und nun sitze ich hier und weiß nicht so recht weiter. 😟 Alles, was ich weiß, ist: Ich bin phänomenal gescheitert.

Doch wie kam es überhaupt dazu? Das möchte ich dir heute, in meinem wohl persönlichsten Blogpost seit Langem, verraten.

Grafik mit der Aufschrift "Ich bin phänomenal gescheitert". Im Hintergrund eine graue Faust, die den Daumen nach unten streckt.
Read More

“Calypsos Irrfahrt” von Cornelia Franz | Rezension

(Werbung)

Diese Rezension wurde von meiner Gastautorin Katharina geschrieben. Entdecke mehr Rezensionen von Katharina.

Titel: Calypsos Irrfahrt
Autorin: Cornelia Franz
Genre: Kinderbuch ab 10 Jahren
Verlag: Carlsen
Umfang: 144 S.
Jahr: 2021
ISBN: 978-3551555199
Formate: Gebundenes Buch/E-Book
Offizielle Website: Verlagsseite Carlsen

*

Klappentext

Vier Wochen Segeltörn im Mittelmeer! Oscar ist schon am dritten Tag mit seinen Eltern langweilig. Doch dann fischen sie zwei vollkommen erschöpfte Kinder in einem Rettungsring aus dem Wasser. Es sind Nala und ihr kleiner Bruder Moh, die von einem Flüchtlingsboot gefallen sind. Nun beginnt eine Odyssee von Land zu Land: Nirgends dürfen die Kinder von Bord. Und je länger die Reise dauert, desto mehr freunden sie sich mit Oscar an. Schließlich kann er sich gar nicht mehr vorstellen, die beiden einfach in irgendeinem Flüchtlingslager zurückzulassen, wie von seinen Eltern geplant …

Eine besondere, zu Herzen gehende Freundschaftsgeschichte mit ernstem Hintergrund, ganz aus Kindersicht erzählt. 

Ausgezeichnet mit dem Hamburger Literaturpreis!

Quelle: Franz, Cornelia: Calypsos Irrfahrt, 2. Aufl., Hamburg, Carlsen, 2021, Klappentext
Read More