Rezension | „Der tote Prinz“ von Katherina Ushachov

4

(Unbezahlte Werbung)

Titel: Der tote Prinz (Märchenspinnerei, Book 16)der tote prinz cover
Autorin:
Katherina Ushachov
Genre: Dystopie, Steampunk, Märchenadaption
Verlag:
 Selfpublishing (Print im Machandel Verl.)
Seiten: 137 S.
Jahr:
2019
Format: Kindle E-Book (in Kürze auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis:
 2,99 €

Klappentext

„Ein toter Jüngling.
Ein sprechender Spiegel.
Eine zerstörte Erde.

Verseuchte Luft, haushohe Müllberge und rivalisierende Warladys, von denen eine ihre Mutter ist: Das ist Elessas Welt. Jeder Schritt draußen kann den Tod bedeuten. Dennoch verlässt sie den Schutz des heimischen Palastes auf der Suche nach dem Mann, den sie eigentlich nie heiraten wollte. Die Alternative zu Dario jedoch, sein Stiefvater, wäre weit schlimmer. Der erschlich sich durch Mord seinen Platz als heimlicher Herrscher der rivalisierenden Familie und bedroht nun auch Elessas Heimat. Um ihm zu entgehen, folgt Elessa der einzigen Spur, die sie hat: den Worten eines mechanischen Spielzeugs aus längst vergangener Zeit.
Ist Dario wirklich tot und damit das nächste Opfer des ruchlosen Stiefvaters oder steckt wirklich Hoffnung in diesem einen Wort, das die Maschine für Elessa hat?

„Die tote Prinzessin und die sieben Recken“ einmal anders. Katherina Ushachov versetzt Puschkins Märchen in eine düstere Zukunft und erzählt im 16. Buch der Märchenspinnerei die Geschichte eines mutigen Mädchens – in den Überresten einer Gesellschaft, erbaut aus unserem Müll.“

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Buchvorstellung | „Der tote Prinz“ von Katherina Ushachov

3

(Unbezahlte Werbung)

Ich möchte dir gerne den 16. Band der Märchenspinnerei vorstellen, da das Buch heute (13. März 2019) erscheint. Zumindest das E-Book, ich weiß nicht, ob es auch eine gedruckte Version davon geben wird.

Es heißt „Der tote Prinz“ und stammt von Katherina Ushachov, die auch schon „Zarin Saltan“ geschrieben hat. Die Märchenadaption behandelt Puschkins „Die tote Prinzession und die sieben Recken“, was auch ein bisschen an Schneewittchen erinnert.

feenlogo

Weiterlesen

Das 8. Märchenspinnerei-Buch erscheint!

5

Hallo,

heute unterbreche ich meine Sommerpause kurz, um eine wichtige Ankündigung zu machen und meiner Pflicht als schwarzer Fee nachzukommen. :)

Normalerweise gibt es ja jedes Mal vor dem Erscheinen eines Märchenspinnerei-Buchs ein Märchenrätsel zum Miträtseln. Leider muss das dieses Mal ausfallen, sowohl aufgrund meiner Abwesenheit, als auch einer Verzögerung der Versendung der Rätseltüte. Nun ist das Märchen auf der offiziellen Märchenspinnerei-Seite bereits seit dem 28. August enthüllt – weshalb es natürlich keinen Sinn macht, hier noch das Märchenrätsel zu bringen.

Deshalb gehe ich dieses Mal ein wenig anders vor. Ich zeige dir selbstverständlich trotzdem die Hinweise, die die liebe Autorin Katherina Ushachov uns geschickt hat. Aber ich glaube, dass auch die wenigsten das Märchen kennen werden, da es sich diesmal um ein russisches Kunstmärchen handelt, das bei uns leider wenig bekannt ist.

Wer trotzdem miträtseln will, kann das selbstverständlich tun. Hier ist das Rätselbild. Bitte erst rätseln, bevor du weiter liest, die Lösung wird gleich darunter bekannt gegeben.

rätseltüte 8

Weiterlesen