Myna vloggt | NaNoWriMo 2019 – Woche 2 & Kurztrip nach Regensburg | Folge 34

0

Heyho,

wieder einmal schaffte ich es erst nach Mitternacht, den Vlog hochzuladen. Sorry! :( Um das Video fertig zu machen und hochzuladen brauche ich je nach Länge des Vlogs zwei bis drei Stunden und da ich heute Besuch hatte, wurde die ganze Sache wieder etwas nach hinten rausgeschoben.

Dieser Vlog ist sehr kurz (etwa 11 Minuten), aber ich halte euch darin über meine 2. NaNoWriMo-Woche auf dem Laufenden und teile ein paar kurze Eindrücke von meinem Kurztrip nach Regensburg. Demnächst wird vermutlich noch ein etwas ausführlicherer Reisebericht auf diesem Blog erscheinen (vermutlich am Sonntag, 17.11.2019, wenn alles so klappt, wie ich es mir vorstelle).

Zu meinem Vlog kommst du hier. Viel Spaß beim Gucken!

Copy of Copy of Copy of Copy of Myna vloggt (5)


Vielleicht interessiert dich auch das?

Achtung!

Beim Senden eines Kommentars werden Daten (Name, E-Mail, Website, IP-Adresse, etc.) gesammelt. Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Monatsrückblick | September 2019

4

(Unbezahlte Werbung, wg. Verlinkungen)

Phew! Schon wieder muss ich einen Monatsrückblick schreiben. Wenn man daran denkt, dass in drei Monaten Weihnachten ist, wird einem ganz anders. Ich finde, man merkt jetzt schon extrem, dass die kalte Jahreshälfte beginnt. Heute (24.09.19) hat es den ganzen  Tag geregnet. Aber ich mag dieses Wetter. Es gefällt mir, mich mit einer Kanne Tee und einem guten Buch aufs Sofa zu kuscheln und es mir einfach gemütlich zu machen.

Hier aber meine Gedanken zum September 2019.

Monatsrückblick September neu

Weiterlesen

Myna fragt … Christina Löw (2) | Blogtour „Ein Kater auf Reisen“

1

Heyho!

Schön, dass du bei mir vorbeischaust. Heute macht die Blogtour „Ein Kater auf Reisen“ zur Märchenadaption „Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein“ Station auf meinem Blog. Was dich erwartet? Ein spannendes Interview mit der Autorin des Buches: Christina Löw.

ein kater auf reisen

Weiterlesen

Myna fragt … Anna Gasthauser

2

Lange gab es kein Interview mehr auf meinem Blog. Umso mehr freue ich mich deshalb,Autorenfoto Anna Gasthauser (1) dass ich die Autorin Anna Gasthauser interviewen durfte. Mit ihr plauderte ich über düstere Literatur, ihren aktuellen Roman „Godeks Keller“ und das Schreibhandwerk.

Anna Gasthauser, geboren 1980, schreibt für ihr Leben gern düstere, gruselige Geschichten. Ihr Debütroman „Kellerwesen – Die Welt zwischen den Wänden“ erschien 2016. Sie veröffentlichte weitere Romane in Verlagen und im Selfpublishing. Im Frühjahr 2019 publizierte sie ihren Geisterroman „Godeks Keller“. Die Autorin lebt in Potsdam.

Weiterlesen

Monatsrückblick | August 2019

2

Heyho!

In wenigen Tagen geht der Sommer zu Ende (zumindest der meteorologische) und der Herbst hält Einzug. Ich kann noch gar nicht fassen, dass bald die kalte Zeit des Jahres über uns hereinbricht, doch man merkt schon, dass die Tage wieder kürzer werden. Vor ein paar Wochen habe ich noch bis halb zehn auf dem Balkon gesessen und gelesen, jetzt wird es bereits um neun dunkel.

Doch mit dem Herbst kommt auch Halloween und die Gruselzeit und die süße Melancholie dieser Jahreszeit zieht mich auch immer ganz besonders in ihren Bann. Was mich weniger amused, ist, dass mein 30. Geburtstag gefährlich nahe rückt. Ich würde eigentlich noch gerne eine Weile in den Zwanzigern bleiben. Außerdem wird die Zeit, um meine Ziele zu erreichen, immer kürzer. Noch bleiben mir etwas mehr als 40 Tage, doch die vergehen mit Sicherheit wie im Flug.

Doch heute möchte ich mit euch mal den August Revue passieren lassen. Mein Lesemonat kommt aber wieder gesondert und zwar am nächsten Sonntag, den 1. September 2019.

Monatsrückblick August

Weiterlesen

10 Tipps für spannende Blogbeiträge

1

Bloggen ist eine tolle Sache. Man kann seine Meinung kundtun, sich interaktiv mit seinen Lesern austauschen und sich ein Netzwerk von Gleichgesinnten aufbauen. Doch Blogs leben davon, dass man regelmäßig etwas Neues postet. Da kann es schon mal passieren, dass einem die Themen ausgehen. Im Folgenden möchte ich dir zehn Möglichkeiten vorstellen, die dir bei der Themensuche helfen können.

10 Tipps

Weiterlesen

Kurzgeschichte | „Der blasse Fremde“

3

Heute gibt es mal wieder eine Kurzgeschichte. Diese Story, „Der blasse Fremde“, gab es vor ein paar Jahren noch auf dem Blog des Nornennetzwerkes zu lesen. Nachdem der Link dorthin aber nicht mehr funktioniert hat, ging ich davon aus, dass die Geschichte offline genommen wurde.

Deshalb kommt sie jetzt nochmal für meine BlogleserInnen. Ich hoffe, ihr habt viel Spaß damit. Die Geschichte ist im Genre „Horror/Grusel“ angesiedelt, allerdings ist sie nicht so „blutrünstig“ wie einige andere meiner Geschichten. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Die Geschichte habe ich übrigens 2015 geschrieben und 2017 noch einmal groß überarbeitet.

Der blasse Fremde

 

Weiterlesen