Schlagwort: Buch schreiben

Wohlfühlschreiben im Camp

Es ist wie verhext! Nachdem ich Mitte letzter Woche mein Minus beim Camp NaNoWriMo aufgeholt hatte, habe ich von Freitag bis einschließlich Montag wieder überhaupt nicht geschrieben. Ich fiel immer weiter zurück und das Schlimmste daran war: Es machte mir nicht mal etwas aus.

Myna vloggt | NaNoWriMo 2019 – Woche 3 | Folge 35

Hey hey, entschuldige bitte, dass es wieder Samstagmorgen geworden ist, bis der neue Vlog online ging. Es dauert einfach zwei bis drei Stunden, bis das Video “hochladfertig” ist – und da zählt die Zeit, die ich zum Schneiden und Beschriften brauche, noch gar nicht… Continue Reading “Myna vloggt | NaNoWriMo 2019 – Woche 3 | Folge 35”

Aus Alt mach Neu | Ideen recyclen?

“Ideen recyclen” – so nenne ich es, wenn ich aus alten Ideen etwas Neues kreiere. Nicht immer kommen einem frische Einfälle. Manchmal will man eine Geschichte schreiben, aber man starrt nur auf den blinkenden Cursor auf dem weißem Bildschirm und weiß nicht, worüber man… Continue Reading “Aus Alt mach Neu | Ideen recyclen?”

Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 4

In die vierte Camp-Woche startete ich als Winner. Das hat mich sehr gefreut, doch so richtig stolz kann ich erst auf mich sein, wenn die Geschichte zu Ende geschrieben ist. Wie ich mich in der vierten Woche so geschlagen habe, erfährst du in diesem… Continue Reading “Camp NaNoWriMo April 2019 | Woche 4”

Charaktere kennenlernen #1 – Der Charakterbogen

Um eine gute Geschichte zu schreiben, muss mal vielerlei Dinge beachten. Man sollte Ideen im Kopf haben, vielleicht auch einen detaillierten Plot, das Setting sollte ausgearbeitet sein und eventuell Worldbuilding betrieben werden. Doch ein ganz wichtiger Punkt ist es, jene zu erschaffen, die der… Continue Reading “Charaktere kennenlernen #1 – Der Charakterbogen”