Lesen · Rezensionen

Rezension | „Bittermonds Bucht“ von Maike Harel

(Unbezahlte Werbung)

Diese Rezension stammt von meiner Gastbloggerin Katharina.

Rezension zu Bittermonds Bucht von Maike Harel
Cover: Hummelburg Verlag

Titel: Bittermonds Bucht
Autorin:
Maike Harel
Genre: Kinderbuch ab 10 Jahren, Fantasy
Verlag:
Hummelburg
Seiten: 234 S.
Jahr:
2020
ISBN: 978-3-7478-0019-5
Format: Hardcover (auch als E-Book erhältlich)
Preis:
16,99 € (E-Book: 12,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

„Solange Jukka denken kann, lebt er allein mit Käpt’n Bittermond in der einsamen Bucht. Da taucht eines Tages die fahrende Händlerin Kandidel mit ihrer Tochter Lila auf. Schnell wird Jukka klar, dass Kandidel und Bittermond sich aus einer früheren Zeit kennen.
Dann stiehlt Kandidel Bittermonds größten Schatz! Jukka und Lila beschließen, ihr zu folgen und das Gläserne Herz zurückzuholen. Aber der Weg in die Weißen Berge ist gefährlich. Warum scheint der furchterregende Grässgreif es auf sie abgesehen zu haben? Und wie kommt Diebesgut in ihr Reisegepäck? Doch nichts beschäftigt Jukka mehr als die Frage nach seiner Herkunft …“

Weiterlesen „Rezension | „Bittermonds Bucht“ von Maike Harel“
Rezensionen

Rezension | „Ich verwese“ von Tanja Hanika

(Unbezahlte Werbung)

Triggerwarnung: Blut, Gewalt (auch gegen Kinder), Kannibalismus, Verwesung, Gedärme

Buchcover "Ich verwese" von Tanja Hanika
Foto: Tanja Hanika

Titel: Ich verwese
Autorin:
Tanja Hanika
Genre: Horror, Kurzgeschichte
Verlag:
Selfpublishing
Seiten: 110 S.
Jahr:
2020
ASIN: B08GZ3QJW4
Format: E-Book (Kindle und Tolino)
Preis:
2,99 € (ab 01.11.2020 kostet das E-Book 3,99 €)

Klappentext

„Ich bin nicht mehr ich.

Elisa sitzt mit ihren Kindern beim Zahnarzt, als ihr Mann sie von der Arbeit anruft. Sie soll sofort aufbrechen und mit den beiden nach Hause fahren. Schon auf dem Parkplatz vor der Praxis erkennt sie, dass etwas nicht stimmt: Panik ist unter den Menschen ausgebrochen.
Obwohl Elisa alles gibt, um ihre Kinder und sich zu beschützen, spürt sie bald, dass sie infiziert worden ist.
Als Zombiewesen kennt sie keine Gefühle und hat keine Erinnerungen an ihr Leben mehr. Da ist lediglich dieser enorme Hunger, der nicht nur Elisa zur Gefahr für die Menschen werden lässt. Auch als Zombie gibt es Widrigkeiten zu bestehen, wenn man seine Zähne in köstliches Menschenfleisch rammen möchte.

Eine Horrorkurzgeschichte, die zum Teil aus Zombie-Perspektive erzählt wird.

Triggerwarnung: Blut, Gewalt (auch gegen Kinder), Kannibalismus, Verwesung.“

Weiterlesen „Rezension | „Ich verwese“ von Tanja Hanika“
Lesen · Rezensionen

„Es war einmal: Meine Märchen“ von Sandra Grimm | Rezension

(Unbezahlte Werbung)

Diese Rezension wurde von meiner Gastbloggerin Katharina geschrieben.

Titel: Es war einmal: Meine Märchen (Edition Piepmatz)
Autorin:
Sandra Grimm
Illustratorin: Frau Annika
Genre: Märchenbuch, Kinderbuch, Bilderbuch
Verlag:
Ravensburger Verl.
Seiten: 30 S.
Jahr:
2020
ISBN: 978-3473438815
Format: Pappbilderbuch
Preis:
12,99 €
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

„Willkommen im Märchenland! Hier gibt es Hexen, Zwerge, verwunschene Wälder und böse Stiefmütter. Kinder ab 2 Jahren lernen hier das erste Mal Hänsel und Grete, Frau Holle, die Bremer Stadtmusikanten und viele weitere klassische Märchen kennen. Originalgetreu nacherzählt für die ganz Kleinen und ausgestattet mit einem stabilen Umschlag, wird das Buch zu einem langjährigen Begleiter in jedem Kinderzimmer.“

Weiterlesen „„Es war einmal: Meine Märchen“ von Sandra Grimm | Rezension“
Lesen · Rezensionen

Rezension | „Roadkill“ von Tanja Hanika

(Unbezahlte Werbung)

CW Tod, Blut, Hexe, verunstaltetes Äußeres

Titel: Roadkill – Ein Weg wird dein letzter seinRoadkill cover
Autorin:
Tanja Hanika
Genre: Horror, Horrorthriller, Psychohorror
Verlag:
BoD – Books on Demand
Seiten: 176 S.
Jahr:
2020
ISBN: 978-3-751922838
Format: Taschenbuch (auch als E-Book erhältlich)
Preis:
11,99 € (E-Book: 4,99 €)

Klappentext

Blut, Irrsinn und hemmungslose Rache erwarten denjenigen, der seinen Weg verlässt.

Mira und Lars fahren nach einem Besuch bei seinen Eltern von der Autobahn ab, um über abgelegene Landstraßen die Gegend zu erkunden. Nach einem verlassenen Bus finden sie bald auch einen verwirrten Busfahrer und ihr kleines Abenteuer wird zu einer Nacht voller Mord und Blut.

Drei Jugendliche beenden ihre Geocaching-Schatzsuche im Wald, um stattdessen das sagenumwobene Grab einer Hexe aufzuspüren. Dabei wird ein Killer auf sie aufmerksam, der nach einer Bus-Panne durch die Wälder streift. Sie müssen sich fragen: Wird der Killer oder die tote Hexe sie holen kommen?

Weiterlesen „Rezension | „Roadkill“ von Tanja Hanika“

Lesen · Märchenspinnerei · Rezensionen

Rezension | „Saving Rapunzel“ von Rabea Blue

(Unbezahlte Werbung)Gemeinsam Lesen Aktion zu "Saving Rapunzel" von Rabea Blue

Titel: Saving Rapunzel (Märchenspinnerei, Buch 19)
Autorin:
Rabea Blue
Genre: Liebesroman, Märchenadaption
Verlag: 
Machandel-Verlag
Seiten: 180 S.
Jahr:
2019
ISBN: 978-3-959591676
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch verfügbar)
Preis:
2,99 € (Taschenbuch: 9,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

„Eine eingesperrte Frau
Ellenlanges Haar
Ein Mordprozess

Janes Ehemann ist vor ihren Augen verbrannt. Für den sektenähnlichen „Alten Kreis“, dem das Opfer angehörte, ist die Sache klar: Es war Mord. Ein Mord, für den sie sofort Jane und deren Gärtner Diego verantwortlich machen. Doch was ist das Motiv? Wie brach das Feuer aus? Und werden die Geschworenen die Angeklagten für schuldig erklären?

Rapunzel einmal anders. „Saving Rapunzel“ ist eine bedrückende Abwandlung des bekannten Märchens der Gebrüder Grimm, in der Rabea Blue das Thema häusliche Gewalt und Unterdrückung von Frauen aufarbeitet. Nach und nach erkennt Jane, dass das reale Leben nicht so sein muss, wie man es ihr seit Kindesbeinen vorgegeben hat.

19. Buch aus den Reihen der Märchenspinnerei.“

Weiterlesen „Rezension | „Saving Rapunzel“ von Rabea Blue“