Rezension: „Zarin Saltan“ von Katherina Ushachov

1

Titel: Zarin SaltanZarin-Saltan cover
Autorin: Katherina Ushachov
Genre: Märchen, Liebe, Urban Fantasy
Verlag:
  Selfpublishing
Seiten: 138
Jahr: 2017
ISBN: 978-1975775254
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 8,49 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein begehrter Junggeselle
Drei Konkurrentinnen
Ein magisches Eichhörnchen

Als die Slawistikstudentin Anna von ihren besten Freundinnen heimlich bei einer russischen Datingshow angemeldet wird, ahnt sie nicht, dass sie dort dem Kaviarzar Viktor begegnet. Ganz überraschend wählt er sie aus und Anna ist damit nur einen Schritt entfernt von einem Leben wie im Märchen. Doch Neid und Missgunst lassen den Traum bald zum Albtraum werden und sie braucht jede Hilfe, die sie bekommen kann. Selbst wenn diese magisch ist und die Helfer merkwürdig anmuten.

„Zar Saltan“ in neuem Gewand – Im 8. Band der Märchenspinnerei erzählt Katherina Ushachov die altbekannte Geschichte von Feindschaft, Eifersucht und Oberflächlichkeiten in einem modernen Setting neu und lässt dabei jene Figur zu Wort kommen, die im Original untergeht: die Zarin.

Weiterlesen

Advertisements

Montagsfrage #83: Rezensionen?

3

Huhu,

schön, dass du mich wieder besuchst. Heute beginnt wieder eine neue Woche und mit ihr kommt wieder die Montagsfrage, die immer bei Svenja von Buchfresserchen gestellt wird.

Heute lautet sie:

Wie wichtig ist es dir, gelesene Bücher zu rezensieren? Versuchst du alle zu rezensieren oder nur bestimmte?

mofra_banner2017

Weiterlesen

Rezension: „Die Supermamas“ von Tina Skupin

1

Titel: Die Supermamas – Windeln wechseln und Welt rettensupermamas
Autorin: Tina Skupin
Genre: Humor, Science Fiction
Verlag:
  Selfpublishing
Seiten: 238
Jahr: 2017
ISBN: 978-1975697235
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 2,99 € (bzw. 9,99 €)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

So hat sich Maira das Leben als frischgebackene Mutter nicht vorgestellt: Windeln wechseln, Hausarbeit, immer neue Ausreden von ihrem Mann. Und Fliegen muss sie auch noch lernen. Ja, fliegen! Seit ihrer Entbindung kann Maira das nämlich. Nur mit dem Steuern und Landen hapert es noch, ganz abgesehen von kreuzenden Flugzeugen.

Glücklicherweise gibt es noch weitere Supermamas. Gemeinsam bewältigen sie die Hindernisse des Alltags, von Tragetuch binden bis Monster jagen. Doch können sie Maira bei ihrer zerbrechenden Ehe helfen? Und was hat es mit den verschwundenen Supermamas auf sich? Sind die wirklich nach Bielefeld gezogen?

Weiterlesen

Monatsrückblick September 2017

0

Schon wieder ist ein Monat vorübergezogen und wir haben Oktober. Der September war für mich ein sehr durchwachsener Monat. Es gab schöne Augenblicke, aber auch schwere Tage. Im Folgenden möchte ich dir ein bisschen davon berichten und dir noch einmal aufzeigen, was es im September auf meinem Blog zu entdecken gab.

monatsrückblick sept 1

Weiterlesen

Rezension: „Die Verseflüsterin“ von Nicolas Fougerousse

0

Titel: Die Verseflüsterin (Original: Celle qui écrivait des poèmes au sommet des montagnes)Die Verseflüsterin_Fougerousse
Autor: Nicolas Fougerousse
Genre: Gesellschaftsroman, Liebe
Verlag:
  Scorpio Verl.
Seiten: 229
Jahr: 2016
ISBN: 978-3-95803-106-7
Format: Hardcover
Preis: 18,90 €
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Poesie ist Nahrung für unsere Seele

Hör auf deine Gefühle! – Diese Botschaft entdeckt Marcus eines Tages an seiner Windschutzscheibe, als er sich gerade anschickt, ins Büro zu fahren. Was ein desillusionierter Tag wie jeder andere hätte werden sollen, ist der Startschuss zu einem Abenteuer der ganz besonderen Art: Wer mag ihm diese Botschaft geschickt haben? Ganz sicher jemand, der ihn und seine Gewohnheiten kennt. Seine Frau Isabelle vielleicht? Sein Chef? Oder gar ein völlig Unbekannter? War es vielleicht der eigenartige Typ, den er da zufällig kennengelernt hat? Eines ist sicher: Dieser Augenblick verändert das Leben von Marcus mehr, als er sich je hätte träumen lassen … Dieser poetische Roman um bedingungslose Liebe, Vergebung und die Tiefe der menschlichen Seele berührt und verblüfft. Immer tiefer werden wir hineingezogen in Marcus‘ Suche nach dem, was wirklich zählt. Wer schließlich aus der Geschichte wieder auftaucht, wird bereichert und beglückt das Leben mit neuen Augen betrachten.

Weiterlesen

Rezension: „Leuchtendschwarzer Rabenmond“ von Valentina Kramer

1

Titel: Leuchtendschwarzer Rabenmond (Märchenspinnerei Band 6)Rabenmond
Autorin: Valentina Kramer
Genre: Märchenadaption, Urban Fantasy
Verlag:
 Selfpublisher
Seiten: 243
Jahr: 2017
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch)
Preis: 2,99 Euro (bzw. 12,99 Euro)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Ein böser Zauber
Eine Gruppe verschwundener Jugendlicher
Ein schweigender Verdächtiger

Eigentlich wollten sie doch nur ein bisschen Campen gehen. Mal Ruhe haben, richtig feiern können, ohne nörgelnde Nachbarn. Doch als Cosima verkatert und müde am Morgen nach der großen Party aus ihrem Zelt stolpert sind ihre sechs besten Freunde spurlos verschwunden. Nur Miles, der dunkelhäutige, stille Junge, den sie im Ort Ali nennen, seit er zugezogen ist, ist noch da. Als Cosima ihn anspricht schweigt er und hält sich krampfhaft an einem mysteriösen Bündel fest.
Nach und nach finden sich immer mehr Beweise für eine grausame Tat. Und gegen Miles. Doch Cosima kann nicht glauben, dass er tatsächlich sechs Morde begangen haben soll. Auf eigene Faust beginnt sie Nachforschungen anzustellen.

In „Leuchtendschwarzer Rabenmond“ spinnt die Autorin Valentina Kramer eine moderne Version der „Sieben Raben“ der Brüder Grimm. Das Ergebnis ist eine humorvoll-düstere Geschichte über die verheerende Wirkung von Vorurteilen, Hass, Angst und mangelnder Toleranz aber auch über die Wichtigkeit von Freundschaft, Liebe und Vertrauen.

Band 6 aus der Reihe der Märchenspinner.

Weiterlesen

Rezension: „Kick Off: Fünf Ladies auf Abwegen“ von Jo Berger *****

3

Titel: Kick Off – Fünf Ladies auf AbwegenKick Off Jo Berger
Autorin: Jo Berger
Genre: Frauenroman, Chicklit, Frauenkrimi
Verlag:
 Selfpublisher
Seiten: 288
Jahr: 2017
ISBN: 978-9463429856
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch)
Preis: 3,99 Euro (bzw. 9,99 Euro)
Offizielle Website: *klick*

Klappentext

Fünf Frauen – und ein genialer Plan!
Verrückt, amüsant und spannend – eine schräge Krimikomödie von Erfolgsautorin Jo Berger

»Stell ihn dir einfach in Unterhosen vor.« Kim schlug Carla auf die Schulter. »Dieser Sack kriegt irgendwann genau das, was er verdient, glaub mir.«

Bankerin Carla hat es satt. Vom Verlobten betrogen, vom Chef gemobbt und von Frauenhassern umgeben. Gerechtigkeit muss her, nur wie? Dem System ein Schnippchen schlagen. Das wäre es! Zusammen mit vier Leidensgefährtinnen reift eine Idee heran, die sie nicht mehr loslässt, und plötzlich befinden sich die Fünf mitten in der Planung zu einem Bankraub. Aber haben sie auch das Handwerkszeug dazu?
Dann bringt ein Kinoabend alles durcheinander, und plötzlich merkt Carla: Gefühle lassen sich nicht planen.

Weiterlesen