Neuerscheinung: „Das erste Lied“ von Susanne Eisele

0

(Werbung, unbezahlt)

Howdy!

Es ist bald so weit und ein neues Buch der Märchenspinnerei erscheint. Insgesamt ist es bereits der 14. Band. Aber keine Panik, wenn du bisher noch keines der Bücher gelesen hast und jetzt gerne einsteigen würdest. Jeder Band der Märchenspinnerei ist eine in sich abgeschlossene Märchenadaption und kann unabhängig  von den anderen Bänden gelesen werden.

Heute möchte ich euch „Das erste Lied“ von Susanne Eisele vorstellen, das an „Rumpelstilzchen“ angelehnt ist.  Es erscheint am 13. September 2018. Ich darf euch aber schon einmal Cover und Klappentext zeigen.

Märchenspinnerei

Weiterlesen

Advertisements

Gemeinsam Lesen #100: Sortierung?

6

(Werbung, unbezahlt)

Tataaaa!!!

„Gemeinsam Lesen“  und ich feiern die 100. Teilnahme! :) Wie immer findet die Aktion bei den Schlunzen von Schlunzen-Bücher statt.

So läuft sie ab: Es werden vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln die aktuelle Lektüre, die man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

Alles klar? Dann mal los …

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Lesemonat Juli 2018

3

Hey!

Wie versprochen kommt heute mein „Lesemonat Juli 2018“ mit kurzen Meinungen zu den gelesenen Büchern, sowie einer kleinen Statistik.

lesemonat juli

Weiterlesen

Gemeinsam Lesen #99 | Sommertipps?

2

(Werbung, unbezahlt)

Heyho!

Schön, dasss du bei mir vorbeischaust. Dies ist mein 600. Blogbeitrag, es gibt also etwas zu feiern (eigentlich waren es schon über 600 Beiträge, aber ich musste wegen der DSGVO ein paar Beiträge löschen).

Nachdem ich die letzten Wochen „Gemeinsam Lesen“ geschwänzt habe, mache ich heute wieder mit. :)

Die Aktion findet dienstags bei Steffi und Nadja von Schlunzen-Bücher statt und funktioniert folgendermaßen: Es werden immer vier Fragen gestellt. Die ersten drei sind dabei immer gleich und behandeln das aktuelle Buch, das man gerade liest. Frage vier variiert von Woche zu Woche.

gemeinsam-lesen

Weiterlesen

Rezension: „Doubt: Zu wahr, um schön zu sein“ von Nadine Stenglein

2

(Werbung, unbezahlt)

Titel: Doubt: Zu wahr, um schön zu seindoubt zu wahr um schön zu sein cover
Autorin: Nadine Stenglein
Genre: Romantic Suspense
Verlag:
  Kopfkino Verlag
Seiten: 82
Jahr: 2016
Format: Kindle E-Book
Preis: 2,99 €

Klappentext

„Außer ihrer besten Freundin weiß niemand, dass die 28jährige Kathleen Forster die berühmte Thrillerautorin Kate Simon ist. In ihrem Haus in Neponsit, New York, hat sie ein Zimmer an Paul untervermietet. Der junge Mann hat sich angeblich soeben von seiner Frau getrennt und benötigt nur vorübergehend eine Bleibe. Er sieht blendend aus und ist sehr charmant. Kathleen fühlt sich sofort stark zu ihm hingezogen. Doch dann entdeckt sie mehr und mehr Hinweise darauf, dass es sich bei Paul um den gesuchten Mörder Jack Hope handeln könnte. Trotz der Schmetterlinge im Bauch beginnt sie, auf eigene Faust zu ermitteln – die Schlagzeile „Thrillerautorin überführt echten Mörder“ vor Augen. Doch wie heißt es so schön? Wer sich in Gefahr begibt … „

Weiterlesen

Rezension: „Dir auf der Spur“ von Mark Edwards

(Werbung, unbezahlt)

Titel: Dir auf der Spur (Originaltitel: Follow You Home)dir auf der spur
Autor: Mark Edwards
Genre: Thriller, Horror
Verlag:
  Amazon Crossing
Seiten: 412
Jahr: 2017
ISBN: 978-1477817933
Format: Kindle E-Book (auch als Taschenbuch erhältlich)
Preis: 4,99 € (bzw. 9,99 €)

Klappentext

„Es sollte die Reise ihres Lebens werden, das letzte Abenteuer, bevor Daniel und Laura eine Familie gründen wollten. Doch im Nachtzug durch Rumänien werden sie bestohlen und an einem entlegenen Bahnhof ausgesetzt. Mitten im Nirgendwo gelangen sie zu einem verfallenen Haus. Was sie darin entdecken, lässt ihr Blut gefrieren …

Zurück in London schwören sie sich, dass sie niemals darüber reden werden, was in jener Nacht passiert ist. Doch das Erlebte ist zu schrecklich, um es zu vergessen. Schlimmer noch: Das Grauen scheint ihnen dicht auf den Fersen zu sein. In Daniels Wohnung wird eingebrochen, Freunde sterben auf mysteriöse Weise. Und damit fängt der Albtraum gerade erst an.“

Weiterlesen

Rezension: „Ist Fat Bob schon tot?“ von Stephen Dobyns

Titel: Ist Fat Bob schon tot? (Original: Is Fat Bob Dead Yet?)ist fat bob schon tot cover
Autor: Stephen Dobyns
Genre: Krimi, Thriller
Verlag:
  C. Bertelsmann
Seiten: 457
Jahr: 2017
ISBN: 978-3-570-10230-5
Format: Hardcover
Preis:  19,99 €

Klappentext

In der idyllischen Kleinstadt New London, Connecticut , wird Connor Raposo zufällig Zeuge eines grässlichen Unfalls zwischen einem Laster und einem Motorrad, bei dem der Biker eindeutig den Kürzeren zieht. Und ohne recht zu wissen, warum, gerät Connor im Lauf der nun folgenden Ereignisse von einer Kalamität in die nächste. Morde geschehen, rätselhafte Frauen und rabiate Ganoven kreuzen seinen Weg – und er muss zusehen, wie er aus der ganzen Sache wieder heil herauskommt.

Extrem komisch ,extrem unterhaltsam präsentiert Stephen Dobyns eine rasante Krimigeschichte voller raffinierter Einfälle, aberwitziger Dialoge und schräger Typen.

Weiterlesen